Seite 1048 von 1788 ErsteErste ... 485489489981038104610471048104910501058109811481548 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.471 bis 10.480 von 17880

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.879 Antworten · 758.070 Aufrufe

  1. #10471
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Herodes der Große starb im Jahre 4.vor Christus, die Steuerzahlung war 6 nach Christus, veranlasst von Quirinius. Da haben Märchenerzähler was durcheinandergebracht.

  2.  
    Anzeige
  3. #10472
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Es gibt nur einen einzigen LEGALEN GROßGEWINNER bei der nun jahrelangen Flüchtlingswelle und das ist die "Western-Union Bank" welche im vergangenem Jahr unglaubliche $ 5,6 milliarden Konzerngewinn machte, überwiegend heute mit Asylanten die ein wenig Geld nachhause senden ! Eigentlich schon "unseriös" was mehrere NGOs dazu sagen. Und das verrückteste dabei ist, der Konzernchef ist ein Immigrant aus der Türkei, welcher in Ö aufwuchs und später in die USA ging.............
    Wer kennt nicht irgendwo eine Filiale der WesternUnion, ob in Asien, Südamerika oder im hintersten Winkel des Kongos, diese Bank beherrscht den Globus.
    Wie Western Union mit der Flüchtlingskrise viel Geld verdient | PROFIL.at

  4. #10473
    Avatar von crazygreg44

    Registriert seit
    03.04.2009
    Beiträge
    4.542
    habe lange in den Symbolen gesucht, aber keinen HAMMER gefunden !

    Hüher. Dein Beitrag ist up to date und ein echter HAMMER

  5. #10474
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.855
    Ja, jeder schimpft und meckert über die Flüchtlinge nur die W-Union Bank lacht sich ins Fäustchen, bzw. deren Anteilseigner, hätte ich genug Kohle ich würde deren Aktien kaufen.............

  6. #10475
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Herodes der Große starb im Jahre 4.vor Christus, die Steuerzahlung war 6 nach Christus, veranlasst von Quirinius.
    stimmt !
    Sowohl Jesus als auch Johannes der Täufer sind noch zu Lebzeiten des Herodes geboren.
    Unsere Zeitrechnung ist daher falsch ! Jesus Christus wurde zwischen 7 und 4 v. Chr. geboren !

  7. #10476
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.290
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Sowohl Jesus als auch Johannes der Täufer sind noch zu Lebzeiten des Herodes geboren.
    Die Existenz beider halte ich fuer wissenschaftlich nicht ausreichend belegt. Welche Bedeutung sollte man den fiktiven Geburtstagen von fiktiven Personen beimessen?

  8. #10477
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.514
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Mit Sicherheit wird es ein Wirtschaftswunder geben. l
    Jo. Man wird sich wundern, wie man eine starke Nation wie Deutschland binnen kürzester Zeit zugrunde richten kann.

  9. #10478
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.348
    In Bezug auf die Südasiaten, die in Großbritannien leben, die Inder, Pakistaner und Bangladeshis, schreibt in Doug Saunders in seinem lesenswerten Buch "Arrival City", dass die Überweisung ihrer im Ausland lebenden Bürger an die Familien längst den Umfang aller staatlichen Entwicklungshilfegelder in diese Länder übersteigen. Ungeachtet obszön hoher Gebühren wird hierzu vor allem Western Union genutzt.

  10. #10479
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.508
    So langsam hab ich die Schnauze voll vom "Spiegel". Von wegen kritisch und investigativ wie früher, die Zeiten sind mit diesem zu einem Käseblatt verkommenen Merkel-Sprachrohr wohl vorbei. Wenn die so einen Müll verzapfen, von wegen die durchweg islamischen arabischen "Flüchtlinge" würden in Deutschland ein zweites Wirtschaftswunder vollbringen ist an Blödheit und Heuchelei wohl kaum noch zu überbieten.

    Kein Land der Welt will dieses Arabergesindel haben, beinahe jedes Land in der EU weigert sich strikt, die Araber aufzunehmen; warum wohl ? Weil das so fleissige und strebsame Menschen sind ? Überall gibt es Ärger mit denen..........aber ich wiederhole mich.

    4,60 € für dieses Käseblatt sind mir langsam zu viel, da die ja eh nur die Meinung des Merkel-Regime rauströten.

    Früher waren die ja wirklich regierungskritisch und haben den Adenauers, Kohls, Schröders jede Woche den Marsch geblasen, aber jetzt kriechen sie wie das deutsche Propaganda-Regierungsfernsehen nur noch dieser FDJ-Sekretärin hinten rein. Aber wie man hört, verliert der "Spiegel" ja momentan gewaltig an Auflage, da haben wohl andere auch schon festgestellt, was das für ein langweiliges Mistblatt geworden ist.

    Linksradikal bedeutete früher ja mal was anderes und war in jedem Falle regierungskritisch, aber heutzutage hat sich die Bedeutung wohl vollkommen ins Gegenteil verkehrt, seit die CDU eine linksradikale Partei geworden ist, wie z.B. in Schweden, wo ja wohl eine ähnliche Koalition am Werke ist.

    So wie die Schwedenregierung für die ganze Welt sichtbar ihr Land in Grund und Boden wirtschaftet und sich anscheinend vorgenommen hat, das schwedische Volk auszuradieren, so ist es in Deutschland mittlerweile genauso. Diese Koalition der I.d.i.o.t.e.n macht es den Schweden nach und will ihr Volk auslöschen.

    Ich würde mich nicht wundern, wenn die schwedische Fahne demnächst geändert wird und das große Kreuz verschwindet und durch etwas harmloseres ersetzt wird, weil man den armen moslemischen Einwanderern, die in ca. 15 Jahren ja sowieso die Mehrheit in Schweden hat, das doch nicht zumuten kann, in einem Land zu leben, dass sich allein schon anhand ihrer Staatsflagge als Mitglied des christlichen Abendlandes darstellt.

    Nee, ich komme da nicht mehr mit, was da in Schweden und in Deutschland abgeht. Einwanderung ohne Sinn und Verstand, einfach die Grenzen aufmachen für jeden, der wie ein Araber oder Afrikaner aussieht.

  11. #10480
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.348
    Augsteins Erbin Franziska beklagte schon vor Jahren, "Der Spiegel" sei zu einem "geschwätzigen Blatt" verkommen.

    Boulevardesk beinahe, Welten entfernt vom Leitmedium früherer Jahrzehnte, das Politiker schon übers Wochenende ins Zittern brachte. Ich lese derzeit noch die digitale Ausgabe, weil ich sie über die Stadtbibliothek umsonst ausleihen kann. Keinen Pfennig würde ich mehr bezahlen. Sehr, sehr schade für die deutsche Presselandschaft.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07