Seite 1031 von 1786 ErsteErste ... 315319319811021102910301031103210331041108111311531 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.301 bis 10.310 von 17856

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.855 Antworten · 756.612 Aufrufe

  1. #10301
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    ohhh..das Ohmsche Gesetz..
    ..lange her.
    nun wir schreiben..jetzt 2015.
    Wird sich ja hoffentlich gebessert haben..
    mit dem Erlernen..dank z.B. Internet...und smartphone..?

    Ohmsches Gesetz
    ****
    Evtl. waren die Frauen..die du kennengelernt hattest..
    ..ja im Marketing unterwegs..smile. :-)

  2.  
    Anzeige
  3. #10302
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    10.544
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen

    Nun, unsere lieben Flüchtlinge wird man schon gebrauchen können. Zum Hof fegen, Garten umgraben, Rasen mähen..............
    Auf dem Schrottplatz evtl. noch.
    Der Regierung ist doch schon längst klar, das die Flüchtlinge dem Sozialsystem für Jahre zur Last fallen werden. Nicht wenige von ihnen können weder lesen noch schreiben.
    Somit ist ihre Qualifikation gleich Null.
    Somit müssen sie hier ersteinmal geschult werden um überhaupt die Befähigung zu einer Ausbildung erwerben. Ein Projekt für viele Jahre.
    Die Regierung sollte aufhören uns für Dumm zu verkaufen.
    Nun..
    den Hof fegen,Rasen mähen..auf dem Schrottplat was tun..
    können sicherlich auch Deutsche..so sie man denn sozialversicherungspflichtig einstellt.. :-)
    ****
    Arbeite ja aktuell ~ 100 Meter entfernt,von einer Sporthalle, wo Flüchtlinge untergebracht sind..
    Heute..mit meinen Kollegen..draussen auf " der Strasse " gestanden..um eine zu Rauchen.

    Wir wurden von einem Ausländer angesprochen.. wo denn hier die Schwimmhalle, auf dem Areal sei..
    Perfektes Deutsch..seinerseits.
    Ich war verblüfft..
    ****
    Nun...
    die Schwimmhalle..ist für Patienten.
    Heisst..da gehts nur rein mit einem Papier vom DOKTOR..smile.
    ****
    Denke mal..er war ein Dolmetscher..für Flüchtlinge.
    ****
    Schaut so aus, als wenn das noch keinen " Flüchtlingslotsen " ..für die Einrichtung dort vorort gibt..

  4. #10303

  5. #10304
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Am Beispiel der Vietnamesen, die tatsächlich eine Bereicherung für uns sind, sieht man, das "Integration", so wie sich das gewisse Leute vorstellen, nicht immer gut ist.
    Ein interessantes Gedankenspiel dazu aus der FAZ...
    Vietnamesische Schüler: Bloß nicht zu viel Integration - Campus - FAZ
    Also ich finde den Artikel nicht gerade zielführend, ich kenne einige Vietnamesen und kann bestätigen, daß sie alles dafür tun, das ihre Kinder "es einmal besser haben als sie selbst".Dafür wird täglich gearbeitet und das Erarbeitete wird vorrangig in die Bildung gesteckt.
    Der Artikel erweckt den Eindruck, als ob es der falsche Weg sei.Richtig ist eher-"Integration" verläuft nur über die Akzeptanz im Elternhaus und da sind Vietnamesen wesentlich anspruchsvoller als z.B. Türken-da können sich auch diverse deutsche Hartzer-Roller eine Scheibe abschneiden.
    Das sie trotzdem nicht unter mangelnder Lebensfreude leiden kann man sehen, wenn man ihnen zum Beispiel in dem großen Handelszentrum in Berlin begegnet-sowohl als Gemüseverkäufer, "IT-Spezialist" oder Frisör.
    Die beste Argumentation stell ich hier mal ein und ist als Kommentar eines Vietnamesen im Anhang an den o.g. Artikel eingestellt-übrigens auch interessant für Thais:

    Widerspruch

    BICH NGOC NGUYEN (NGUYEN180) - 05.03.2014 15:39Folgen Ich bin selbst Kind vietnamesischer Eltern und kenne das beschriebene Phaenomen nur allzu gut. Jedoch vermittelt es ein stark einseitiges Bild. Die meisten vietnamesischen Eltern kennen es nicht anders als, den Lernstoff in sich reinzupressen/ auswendig zu lernen, um ihn dann stumpf zu reproduzieren. Autoritaet und Gehorsam sind noch immer entscheidende Faktoren in der Erziehung und Bildung. Daher haben selbststaendiges, reflektiertes Denken und Handeln keinen Platz. Dies konnte ich nicht von meinen Eltern lernen, sondern von meinen deutschen Freunden und dem progressiven Bildungssystem (im Vgl. zu Viet Nam), das SchuelerInnen zu eigenmaechtig denkenden Erwachsenen ausbildet (auch wenn nur in Ansaetzen). Der Appell, vietnamesische Familien sollten sich daher bzgl. Lerntraditionen nicht zu sehr integrieren, waere meiner Meinung nach ein Rueckschritt. Meine Eltern sagen immer, man solle sich von jeder Kultur das Beste raussuchen und in dem Punkt ist Deutschland voraus.

  6. #10305
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Steffen Hallaschka sucht Unterstützer für die ?Mahl Zeit? | MOPO.de

    Ich finde es gut, dass sich mal ein Promi für Obdachlose einsetzt. In Hamburg fehlen Helfer für die Obdachlosen-Tafel. Vorhin wurde im Radio bei NDR gesagt, dass angeblich jeder 10. Bürger in der Flüchtlingshilfe aktiv ist. Finde den Fehler. Mal nebenbei, ich war heute unterwegs um einige Einkäufe zu erledigen. Was ich heut im Radio penetriert worden bin, geht auf keine Kuhhaut. Selbst in einem Schuhgeschäft musste ich mich mit Flüchtlingspropaganda aus dem Radio beschallen lassen.

    Zu Hause angekommen wollte ich eben die Comedy-Nachrichtensendung von RTL angucken. Als im Vorspann eine Familie angekündigt wurde, die seit Jahren "tapfer" gegen N.azis kämpft, habe ich vorsichtshalber weggeschaltet. Ich habe die Fresse gestrichen voll, von Asylpropaganda und vom Kampf gegen rechts Propaganda. Die haben doch alle voll den Arsch auf. Fehlt nur noch, dass sie überall Lautsprecheranlagen und Großbildleinwände aufstellen.

  7. #10306
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.772
    Naja, so ganz geschenkt bekommen wir dann unsere Retter wohl doch nicht, Herr Birkel.

    Ramelow und Seehofer gemeinsam für Flüchtlings-Soli - Tichys Einblick

  8. #10307
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Ja @UU-ich hatte bereits von ihm bei "Lafer-Lichter-Lecker" gehört. Er gehört wohl wie ein paar wenige Andere(u.a.Frank Zander seit über 20 Jahren) zu denen, die ohne großes TamTam(im Gegensatz zu Nuschel-Schweiger)gutes für Menschen in D tun, die aus welchen Gründen auch immer den Anschluß verloren haben.Es gilt diese Menschen angesichts der staatlich verordneten "Betroffenheits-Besoffenheit" nicht zu vergessen.

  9. #10308
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.398
    Jo Chumpae, der Frank Zander ist eh ein geiler Typ. Der engagiert sich ja schon seit Uhrzeiten für Obdachlose in Berlin, ohne eine dicke Welle zu machen.

  10. #10309
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.772
    In der ARTE- Mediathek nicht mehr zu finden.
    Dann eben Youtube:


  11. #10310
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    5.502
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Autoritaet und Gehorsam sind noch immer entscheidende Faktoren in der Erziehung und Bildung.
    Das ist aber erst mal die Basis um überhaupt in irgendetwas erfolgreich zu sein.

    Wenn man seine Kinder allerdings so erzieht, in dem man ihnen eintrichtert, dass ihnen Ungläubige oder gar Frauen überhaupt nichts zu sagen haben, dann braucht man sich über ganze Stadtteile und Generationen Hartz 4 und Jugendgericht nicht zu wundern.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07