Seite 1018 von 1788 ErsteErste ... 185189189681008101610171018101910201028106811181518 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.171 bis 10.180 von 17879

Thema "Flüchtlinge"

Erstellt von socky7, 07.05.2014, 18:02 Uhr · 17.878 Antworten · 757.678 Aufrufe

  1. #10171
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    die wannabe integration erfolgt mit den mu.seln nach dem biblischen kredo, kommt zu mir ihr kindlein, kommt zu uns in die sozialsysteme, simsalabim 3 mal viele euros. mfgpeter1
    Kannst Du mal Dein "Quark mit Soße" ins Deutsche übersetzen ?

  2.  
    Anzeige
  3. #10172
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.541
    @cedi

    cem hast du als er.dolf akp ghost writer keine umgangssprachlichen strukturen vermittelt bekommen.

    mfgpeter1

  4. #10173
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Was einem nicht ins Weltbild passt, wird einfach verdrängt, aber auf Dauer wird es Dir nicht gelingen.
    Ich möchte nicht ins Jahr 1.100 zurück gesetzt werden, um Islam und Christentum 1 : 1 vergleichen zu können.

  5. #10174
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.257
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Wenn die Stimmung im Land allgemein sich mehr gegen Ausländer richtet, dann sind auch unsere Frauen in Gefahr.
    @franki-ich glaube, ich hatte es Dir gegenüber schon mal angedeutet:Bevor Du/Deine Frau irgendwo (auch in Dresden)von vermeintlichen "Rechtsradikalen"eins auf die Mütze kriegen wirst,dürfte mit Sicherheit die Wahrscheinlichkeit größer sein von "Kulturbereicherern"in die Zange genommen zu werden.Derjenige,welcher wirklich Schlimmes in seiner Heimat erlebt hat, dürfte dankbar und in Demut die Hilfe und Unterstützung sowohl der staatliche Stellen-als auch private Unterstützung bekommen und berechtigt annehmen.
    Mit Sicherheit, wird er aber nicht marodierend durch die Straßen laufen.
    Ich gebe Dir hier noch ein Zitat von Martin Niemöller mit auf den Weg-denk mal drüber nach und reflektiere das mal auf Deine/Eure eigene Situation:

    „Als die Na zis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist.

    Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat.
    Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Gewerkschafter.
    Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.“

  6. #10175
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Argumente gegen Vollverschleierung im Namen der freien Religionsausübung und Demokratie.

    Frauen, die eine Burka tragen, machen sich mitschuldig

    Ronai Chaker
    Im Irak und in Syrien werden christliche und jesidische Mädchen als 5exsklavinnen auf Sklavenmärkten angeboten - in Ketten und in eine Burka oder einen Niqab verpackt und als Kriegsbeute körperlich und seelisch gedemütigt. Die Verhüllung symbolisiert ihre Gefangenschaft, in der Frauen und Mädchen keine Rechte haben.
    Es wird oft gesagt, dass auch hier, in Deutschland, viele muslimische Frauen unter der Herrschaft ihrer Männer in Unfreiheit leben und zum Tragen dieser Vollverschleierung genötigt werden. Aber für ein Verbot hat es bisher nicht gereicht.
    .................................................. .........................
    http://www.achgut.com/dadgdx/index.p...ch_mitschuldig

    (es geht interessant weiter.)

    Jetzt stelle man sich vor, so eine misshandelte Frau wurde gerettet, nach Deutschland gebracht und sieht hier jeden Tag die Symbole ihrer Pein und Unterdrückung auf der Strasse spazieren gehen. Diese Symbole werden auch noch von unseren Nixverstehern mit Klauen und Zähnen verteidigt.
    Wie wird die sich wohl fühlen?

    "Ronai Chaker, 24, studiert Jura. Sie ist Tochter syrischer Jesiden und hilft jesidischen Frauen und Mädchen"

  7. #10176
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Wenn die Stimmung im Land allgemein sich mehr gegen Ausländer richtet, dann sind auch unsere Frauen in Gefahr. ...
    Genau, @franki.
    Meine Rede und Motivation seit Ewigkeiten.*
    Deswegen ist es so wichtig, dass die Stimmung nicht kippt.

    Das wird sie aber zwangsläufig tun, wenn die verantwortungslose Politik der sogenannten Volksparteien der letzten Jahre fortgesetzt wird.

    Verschleiern, Tabus, Manipulation und die Diffamierung Andersdenkender wird dabei nur mehr zum Katalysator für etwas, was die politischen Eliten (und die ihnen nach hechelnden Medien) vorgeblich zu verhindern trachten. Immer mehr Menschen verstehen das. Es wird die Frage sein, was sie aus ihrer Erkenntnis machen.

    Wir sind uns also beim Wunsch der Verhinderung von Konsequenzen einig.
    Uns unterscheidet die Zuordnung des auslösenden Momentes und der Verantwortlichen.





    * übrigens schon vor der Flüchtlingskrise. Denn das Dilemma für Europa begann für mich bereits mit der katastrophalen Rettungspolitik des Euro, die Europa in Zwietracht stürzte

  8. #10177
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.846
    @strike..........die Stimmung wird kippen das ist sicher 100% gewiss, wenn sie nicht eh schon down ist in DACH ! Nun sind bereits zum 3.x in Ö / Salzburg, Top-ISS Anhänger inmitten von Flüchtlingen mit natürlich falschen Pässen gefaßt worden! Das gießt Öl ins Feuer der Rechten wie auch noch Anderen, denn so kommt die Bestätigung, Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling auch wenn es unsere NGO's und Caritas nicht wahrhaben möchten.......... Aber die Stimmung richtet sich eher gegen "dunkle/braune" Hautfarbe und Bärten aber nicht gegen Asiaten! In Ö leben sehr viele Asiaten und diese sind als Mitbürger angesehen und werden nicht verachtet, so nach meiner Beobachtung und Erfahrung!! Dagegen alles dunkle Andere ist unwillkommen! Daher würde ich immer mit Asiaten ausgehen und weniger mit "Dunkle"

    Hier das weltweite Echo auf die Verhaftungen in Salzburg, hoffentlich gibt es demnächst keine ISS-Geiselnahmen um diese freizupressen?Weltweites Echo auf Festnahme der Terrorhelfer - Pressestimmen - Österreich - krone.at

  9. #10178
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.400
    Zur Abwechslung wurde es gestern bei Anne Will mal interessant, als die Journalistin Rita Knobel-Ulrich über ihre Dreharbeiten zum Thema Integration berichtete. Ganz harter Tobak war allerdings das dort gestern anwesende sprechende Kopftuch.
    1 Million Flüchtlinge - Wie verändern sie Deutschland? | Das Erste - Anne Will

  10. #10179
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.223
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Zur Abwechslung wurde es gestern bei Anne Will mal interessant, als die Journalistin Rita Knobel-Ulrich über ihre Dreharbeiten zum Thema Integration berichtete.
    Hier der sehenswerte Film von Frau Knobel :

    Doku: "Ein Staat - zwei Welten" - Forum - ARIVA.DE

  11. #10180
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.042
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Zur Abwechslung wurde es gestern bei Anne Will mal interessant, als die Journalistin Rita Knobel-Ulrich über ihre Dreharbeiten zum Thema Integration berichtete. Ganz harter Tobak war allerdings das dort gestern anwesende sprechende Kopftuch.
    1 Million Flüchtlinge - Wie verändern sie Deutschland? | Das Erste - Anne Will
    Du hast recht, das war gestern mal eine sehr muntere Diskussion. Und das sprechende Kopftuch meinte, "trotz Berufung auf das Grundgesetz kann jeder seine privaten Lebensverhältnisse frei gestalten. Das schließt sogar junge Frauen ein, die der Meinung sind, sich ihrem Bruder unterordnen zu müssen. Jeder darf sich in dieser Gesellschaft in freier Entfaltung seiner Persönlichkeit ins Unglück stürzen. Der Staat muss lediglich dafür Sorge tragen, dass dieser Bruder seine Schwester nicht mit rechtswidrigen Mitteln daran hindert, diesen unsinnigen Zustand der Befehlsempfängerin zu beenden." Vorausgegangen waren Berichte der Filmemacherin und Journalistin Rita Knobel-Ulrich, die im Migrantenmilieu recherchierte und Beispiele zeigte, dass selbst in der 3. und Generation in den Familien noch absolut patriarchische Zustände herrschen. Nicht die Spur von Gleichberechtigung der Geschlechter. Die Schamtuchträgerin sprach dagegen von islambedingter Freiwilligkeit der Frauen, sich unterzuordnen.

    Sehr gut fand ich den Grünen Boris Palmer, der sich vehement gegen den Trend für eine Begrenzung des Flüchtlingszustrom einsetzt und den Kollaps von Städten und Kommunen prophezeit. Die 500 Mio, die laut Frau Schwesig von der Bundesregierung für die Bewältigung der Krisen in den Gemeinden locker gemacht werden solle, nannte Palmer einfach nur lächerlich. Mindestens das 20-fache müßte es sein.

Ähnliche Themen

  1. Thema : Auto
    Von Thaistar im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.08.02, 19:15
  2. Engl. Webseite zum Thema Thailand
    Von Harakon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.02, 22:34
  3. RTL 2 Exclusiv Thema: Thailand
    Von Yala im Forum Treffpunkt
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.02.02, 06:21
  4. Mein 1. Thema: Mein MOTOROLA .Handy
    Von Joopi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.02, 09:15
  5. Noch was zum Thema lächeln!
    Von Jakraphong im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.11.01, 20:07