Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 56

Text meiner E-Mail an die Initiatoren Volksbegehren "berlin-haeufchenfrei.de"

Erstellt von socky7, 15.02.2014, 09:32 Uhr · 55 Antworten · 3.909 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Aus Posting 22:

    " Von den 230.000 Hunden in Berlin sind mehr als die Hälfte nicht angemeldet.
    Etwa 200.000 Hunde in Berlin haben

    ..keine Hundehaftpflichtversicherung. "
    ****

    Soll MIR das nun suggerieren, das in Berlin 200.000 Hunde, Menschen angreifen ??

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Muss ICH nun Angst haben ?

  4. #33
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    ja, vor Tretminen und asozialen (man beachte die Häufung dieses Wortes in den Beiträgen des Threaterstellers) Hundhaltern

    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Dabei wurde ich Dutzende Male von Hunderudeln angefallen.
    Wahnsinn, welche Duftmarke ging da von dem armen Fahrradfahrer wohl aus? Oder verfügen thail. Hunde auch über eine "emotionale Intelligenz", daß sie genau verspürten, welch böser Mensch sich ihnen da näherte?

    AlHash

  5. #34
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Wahnsinn, welche Duftmarke ging da von dem armen Fahrradfahrer wohl aus? Oder verfügen thail. Hunde auch über eine "emotionale Intelligenz", daß sie genau verspürten, welch böser Mensch sich ihnen da näherte?
    AlHash
    @AlHash :
    Daran merkt man, dass du noch nie mit dem Fahrrad durch Thailand gefahren bist.
    Lies dir mal den vernünftigen Beitrag von Helli #12 durch !
    Bevor du hier völlig unqualifizierte Sprüche abgibst, dann schau dir erst einmal meine Reiseroute entlang des Mekong an. Diese Strecke fährt man nicht an einem Tag ! Aber bei deinen Beiträgen merkt man auch, dass du die Grundregel in diesem Forum noch nicht kennst:
    "erst lesen, dann nachdenken und danach erst antworten !"

  6. #35
    Avatar von changnoi17

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    1.593
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Aber bei deinen Beiträgen merkt man auch, dass du die Grundregel in diesem Forum noch nicht kennst:
    "erst lesen, dann nachdenken und danach erst antworten !"
    @alhash dürfte dies als alter Hase und früherer MOD (vor dem Verkauf des Forums....) noch besser wissen als Du......

  7. #36
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Zitat Zitat von changnoi17 Beitrag anzeigen
    @alhash dürfte dies als alter Hase und früherer MOD (vor dem Verkauf des Forums....) noch besser wissen als Du......
    Das fragt sich noch, wer von uns beiden längere Zeit in Thailand verbracht hatte. Jedenfalls ist alhash diese sehr lange Strecke am Mekong (vgl. Beitrag # 15) noch nicht mit dem Fahrrad entlang gefahren, sonst hätte er die in seinen Beiträgen einmal erwähnt.
    Der Inhalt des Beitrages #33 deutet nicht auf einen ehemaligen professionell arbeitenden Moderator hin. Denn die bleiben meist sachlich und vergraulen keine vernünftigen Mitglieder durch Stänkerei !
    Ihr solltet eine Regel hier im Forum beachten :
    beim Thema bleiben (Hundeproblematik) und nicht auf frühere Moderatoren-Tätigkeit verweisen.
    Erinnert mich an die Sprüche:
    "Ich war schon in Stalingrad, als ihr noch in die Windeln gesch..... habt !"

  8. #37
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Der Inhalt des Beitrages #33 deutet nicht auf einen ehemaligen professionell arbeitenden Moderator hin.
    Ich koennte diesbezueglich als Zeuge fungieren. Habe mal mit dem Daniel ein halbes jahr moderierend zusammengearbeitet. Okay, nicht professionell sondern lediglich ehrenamtlich. Weiss jetzt aber nicht, ob dies bei den Problemen in Berlin werterhilft. Von einem Hundrudel wurde ich bis jetzt auch noch nicht angefallen, obwohl ich jeden Abend mit dem Fahrrad durch unsere Gegend fahre. Im Gegenteil, die Hunde begruessen mich freudig, wenn ich mich mit dem Radel naehere. Okay, unbekannte und suspekte Personen verbellen sie aber, doch im Regelfall legt sich die Bellerei nach einem scharfen Verweis meinerseits. Auch scheinen die Viecher nach meinen Beobachtungen zu selektieren. Beim Grossteil von Passanten sind sie voellig uninteressiert und dann springen sie auf einmal wiederum bei bestimmten Personen an wie wilde Derwische.

  9. #38
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    @AlHash :
    Daran merkt man, dass du noch nie mit dem Fahrrad durch Thailand gefahren bist.
    Lies dir mal den vernünftigen Beitrag von Helli #12 durch !
    Bevor du hier völlig unqualifizierte Sprüche abgibst, dann schau dir erst einmal meine Reiseroute entlang des Mekong an.
    Hier in dem thread...gehts doch nicht um TH. ?

  10. #39
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824
    Was laberst Du rum Socky?

    Ich kenne die Strecke, habe sie schließlich in vierteljährlichen Abständen fahren müssen. Gut, nicht mit dem Fahrrad sondern mit dem Moped, aber spielt auch nicht so ne große Rolle.

    Dabei bleibt doch festzustellen, daß es in ganz Thailand Hunde gibt und nicht nur auf dieser unbedeutenden kleinen Teilstrecke. Ja, eine unbedeutende kleine Strecke, wenn ich sie mit den Strecken vergleiche, die ich manchmal an einem Tag abgerissen habe.

    Und wie Tramaico schon ausführte genügt meist ein scharfer Ruf oder ein leichtes Armheben. Ein mitgeführter Stock tut es auch. Wozu einem Hund unnötig übermäßige Schmerzen zufügen? Sie scheinen intelligenter zu sein, die thail. Hunde....

    Ich bin hier noch nie von einem Hund gebissen worden, in Deutschland aber schon, was aber auch mein Verschulden war.

    Auf das Mod-Geseiere gehe ich auch nicht ein, Schnee von gestern.

    Es grüßt freundlich
    AlHash

  11. #40
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.069
    Beitrag # 15 :
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Das kenne ich zur Genüge. Denn ich war mit dem Fahrrad den Mekong entlang gefahren :
    von Chiangkhan (nördlich von Loei) über Pakchom, Nong Khai, Pak Kad, Nakhon Phanom, Mukdahan bis Khong Chiam. (vgl. angehängte Straßenkarte von Nordost-Thailand - Balken unten nach rechts ziehen und Balken rechts nach unten ziehen, dann sieht man den gesamten Ausschnitt)

    North-East Thailand Isan Map - Issan Karte [Isaan-Map]
    Das sind genau 760 km. Ich war die Strecke mit dem Fahrrad in neun Tagen gefahren. Ein Bekannter von mir war die gleiche Strecke mit dem Motorbike in dreieinhalb Tagen gefahren. f.d.R. socky7

    Das schreibt alhash in seinem Beitrag #39 :
    Zitat Zitat von alhash Beitrag anzeigen
    Was laberst du rum Socky ?
    Ich kenne die Strecke, habe sie schließlich in vierteljährlichen Abständen fahren müssen. Gut, nicht mit dem Fahrrad sondern mit dem Moped, aber spielt auch nicht so ne große Rolle.

    Dabei bleibt doch festzustellen, daß es in ganz Thailand Hunde gibt und nicht nur auf dieser unbedeutenden kleinen Teilstrecke. Ja, eine unbedeutende kleine Strecke, wenn ich sie mit den Strecken vergleiche, die ich manchmal an einem Tag abgerissen habe.
    @alhash :
    Dein Moped muss aber ein frisiertes Moped sein. Kein Wunder, dass die thailändischen Hunde nicht nach deinen Füßen schnappen können - bei der Geschwindigkeit !

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. E-Mail an die Botschaft
    Von Leipziger im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.02.06, 10:55
  2. Auslöse an die Familie der Braut !!
    Von Dragan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 11.01.03, 18:45
  3. Wünsche an die alemannischen ........
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.11.01, 16:32