Seite 23 von 46 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 451

Syrien, Irak - gibt es eine Zukunft?

Erstellt von strike, 08.08.2014, 20:22 Uhr · 450 Antworten · 16.135 Aufrufe

  1. #221
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.281
    Zitat Zitat von croc Beitrag anzeigen
    Es gehen;-Wie schon von Einigen Members bemerkt,mehrheitlich reichere Fluechtlinge nach Deutschland.-Davon sind nicht Wenige Akademiker und Geschaeftsleute,die dann vielleicht Hartz4-Glatzen eine Arbeit geben.
    Mehrheitlich sicher nicht. Die grosse Mehrheit der in der BRD Asylsuchenden kommt ja gar nicht aus Kriegsgebieten wie Syrien/Irak/Afghanistan sondern aus afrikanischen Laendern und vor allem vom Balkan.

    Unter den echten Fluechtlingen aus Kriegsgebieten wird es natuerlich auch welche geben, die in ihrer Gesellschaft zu den Stuetzen zu rechnen waren.

    Ich erinnere mich noch gerne an die grosse Auswahl promovierter persischer Taxifahrer im Muenchen der 80iger Jahre.

  2.  
    Anzeige
  3. #222
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    drogendealer.jpg

    Wo er Recht hat hat er Recht. Gibt's auch viele von in Berlin und sind mir hundertmal lieber als drogenverkaufende Schwarze im Görlitzer Park oder die entwurzelten Bosnier und Roma.

  4. #223
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.532
    tscha viele geschaeftsleute.

    mfg
    peter 1

  5. #224
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zwei Beamte die sich besser um deutsche Kriminelle kümmern sollten und vier Entwurzelte, die bei uns nichts verloren haben. Gute Reise!

  6. #225
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.773
    Zitat Zitat von Rooy Beitrag anzeigen
    ... so bekloppt kommentieren???? ...
    Es wird immer schlimmer: noch so ein Bekloppter, der sich erdreistet, sich zum Fall Aylan Kurdi eigene Gedanken zu machen. Hat der denn das Konzept des "Betreuten Denkens" immer noch nicht verstanden?

    Das tote Kind am Strand

    Man muss die Sicht des Autors nicht teilen, darüber nachdenken darf man aber immer (noch).

  7. #226
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Künstlerisch-politische Aktion für einen seit 2012 in der Türkei lebenden Syrier, der wegen neuem Zahnersatz das Leben seines Sohnes riskierte. Quelle: skynews


  8. #227
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    344
    Ich finde es beschämend, wie dieses tote Kind instrumentalisiert wird. In der britischen Presse war schon am Freitag zu lesen, was wirklich passiert ist: Der Vater drückte sich vor dem Wehrdienst in Syrien, indem er in die Türkei ging, läßt lieber Frauen in seiner Heimatstadt Kobane kämpfen!

    Und seine "Flucht" wurde schon dadurch ad absurdum geführt, indem er die Kinder ja genau dort unbehelligt beerdigt hat, woher er "geflohen" war. Als nächstes, hört man. daß er jetzt nach Deutschland will. Na da freuen wir uns aber.

    In Paradies München warten auf ihn begeistert kreischende, sommerlich leicht bekleidete Jungfrauen mit süßen hochgehaltenen Herzchen auf bunten Welcome-Plakaten. die sich dabei die Höschen naß machen wie damals ihre Omis bei John, George, Paul und Ringo.

    Ich find s immer noch traurig, aber trotzdem auch lächerlich!

    In der deutschen #Luegenpresse liest man nichts über die Hintergründe.

    Was lernen wir daraus?

    Kommentare: Abdullah Kurdi setzte alles auf eine Karte und verlor

    Außerdem gibt es Gerüchte, daß das Bild möglicherweise ein FAKE war, d. h. vom Foddografen arrangiert wurde:
    WAS THE WORLD'S MOST CHILLING IMAGE A FAKE?

  9. #228
    Avatar von Grüner

    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    344
    Immer mehr Hinweise, daß das Bild des toten Kindes wieder mal eine beschämende billige Inszenierung der #Luegenpresse war:

    Die gefälschte ?Flüchtlingskrise?, von Thierry Meyssan

  10. #229
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Wollen wir hoffen dass diese Bilder nicht echt sind..

    kein Mensch kann sagen, wie viele IS-Kämpfer derzeit nach Europa, speziell in die Bundesrepublik als "Flüchtlinge" getarnt einströmen. Was vor einigen Jahren in den Medien noch panisch geschürt worden war (bombenbastelnde "Schläfer", die auf das Zeichen zum Losschlagen warten) scheint die Medien nun überhaupt nicht mehr zu interessieren.

  11. #230
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935


    Oder das mit britischen Nato-Spezialkräften, die als IS-Terroristen verkleidet in Syrien kämpfen..

    Quelle: SAS soldiers are going undercover as ISIS jihadis | UK | News | Daily Express (englisch)

Seite 23 von 46 ErsteErste ... 13212223242533 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.05.07, 20:49
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.05, 20:10
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.05.04, 22:53
  4. Gibt es ein Serverproblem
    Von CNX im Forum Forum-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.03, 10:12