Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 95

Stuttgart

Erstellt von lucky2103, 29.08.2016, 22:49 Uhr · 94 Antworten · 4.540 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von zaparot

    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    690
    Nicht zu fassen! Ein Faden, in dem nicht auf die gespuckt wird, die eh schon die Ärmsten aller Loser sind, und wo nicht die Dresche kriegen, die ihr ganzes Leben schon verdroschen worden sind.

    Nittaya, was ist passiert?

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.612
    Zitat Zitat von zaparot Beitrag anzeigen
    Nicht zu fassen! Ein Faden, in dem nicht auf die gespuckt wird, die eh schon die Ärmsten aller Loser sind, und wo nicht die Dresche kriegen, die ihr ganzes Leben schon verdroschen worden sind.

    Nittaya, was ist passiert?
    Aber ehrlich mal... Wahrscheinlich haben sie vergessen dem Lucky seine Medikamente zu geben oder das Nittaya wird nun von schwarz/grün/rot geschmiert damit die das sagen... U.N.G.L.A.U.B.L.I.C.H ! ! !

    Ich glaube leider nicht an das Märchen der Ärmsten der Armen, die hocken immer noch in ihren Ländern... Hierher dürften es die Reichsten der Armen bzw. die Schlauesten der reichsten Armen geschafft haben, was an sich schon wieder traurig genug ist.

  4. #13
    Avatar von Schwarzwasser

    Registriert seit
    13.12.2005
    Beiträge
    1.544
    Ich lebe ja im wilden Süden. Zwar nicht in Stuttgart, dafür in der Residenzstadt Karlsruhe. Bei uns im Südwesten ticken die Uhren ebenso noch anders, wenngleich speziell hier in KA die Situation durch die hiesige Erstaufnahmestelle, die LEA, negativ beeinflusst ist. Das Lager liegt in unmittelbarer Nähe fast fußläufig zur Innenstadt. Rund um die Universität und entlang der Kaiserstraße begegnet man sehr vielen asiatischen Studentinnen und Studenten (kein Wunder bei über 30.000 Studenten in der Stadt). Diese machen das Stadtbild durchaus bunt und interessant. Auch begegnet man daher vielen Flüchtlingen aus aller Herren Länder, die nach ihrer Ankunft ihre ersten Tage in einer größeren Stadt verbringen. Darunter befinden sich leider auch viele "schwarze Schafe". Erst kürzlich hat die Kripo nach längerer Observierung einen Ring gambischer Drogenhändler von der Straße weg verhaftet, die am helllichten Tag neben Uni und Gymnasium ihren Dreck verkauft haben.

    Wenn wir Besuch von Bekannten aus Nordrhein-Westfalen bekommen, so sind die regelmäßig von unseren Zuständen hier begeistert. Es bleibt zu hoffen, dass Baden-Württemberg das Musterländle bleibt. Und ja richtig- mir könne alles außer Hochdeutsch.

  5. #14
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.762
    Bawü ist wirklich eine schöne Ecke,habe Verwandtschaft zwischen Stuttgart und Ulm. Sind gerne dort,aber die Sprache ist selbst für Österreicher zeitweise heavy, für Preissn muss das fast unverständlich sein.

    PS,@Schwarzwasser, wer spricht denn in Deutschland schon hochdeutsch?

  6. #15
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    3.612
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Bawü ist wirklich eine schöne Ecke,habe Verwandtschaft zwischen Stuttgart und Ulm. Sind gerne dort,aber die Sprache ist selbst für Österreicher zeitweise heavy, für Preissn muss das fast unverständlich sein.
    Und das Schöne an der Sache ist, das der Dialekt teilweise von Dorf zu Dorf schwankt. Ein Stuttgarter hat einen gänzlich anderen Dialekt als ein Ulmer. Und das Gesicht der Hessen ist immer unbezahlbar wenn es sie hier runter verschlägt

  7. #16
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.456
    Der Dialekt variiert oft von Ort zu Ort. Die haben auch unterschiedliche Wörter. Von einer Neckarseite zur anderen in Stuttgart ganz zu schweigen. Oder welcher Friese würde direkt nach Stuttgart-Maireng finden?

    Die Stäffele in Stuttgart sind charakteristisch, die Architektur ist nicht jedermanns Sache, viele Nachkriegsbauten halt. Dass man das Neue Schloss nach dem Krieg wiederaufbaute, daran denke ich oft. Das Berliner Projekt lehne ich als Disneyland ab, aber in Stuttgart stört es mich nicht. Ich kenne das Neue Schloss seit meiner Kindheit, und die liegt nun definitiv in der Nachkriegszeit.

    Richard von Weizsäcker wurde übrigens in einer Dachkammer des Neuen Schlosses geboren.

  8. #17
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.249
    Schloss ?
    Hier Blick von meiner Baustelle, das Wilhelmspalais am Charlottenplatz (Schloss ist leider fast ganz durch die Bäume verdeckt).





    Und komisch, keiner auf der Baustelle spricht Schwäbisch.
    Die meisten sprechen nichtmal Hochdeutsch.

  9. #18
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    7.550
    Klar wird überall anders gesprochen.
    Ist auch reine Geschmacksache.
    Ich mag Gelsenkierchen- Dortmund wie auch Fränkisch , Hamburgisch und besonders Wienerisch.
    Von Sächsisch und Schwäbisch bekomm ich persönlich allerdings Ohrenkrebs.

    Die Schwaben in Berlin sind so ein Thema für sich
    haben ganze Stadtteile okkupiert.
    http://www.fr-online.de/image/view/2...039544.JPG.jpg

  10. #19
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.456
    Du arbeitest im Wilhelmspalais? Dort bin ich oft gewesen!

    1918 haben sie König Wilhelm II. (den mit den kleinen Hunden, sehr volksnah) dort festgesetzt. Es war eine sanfte Revolution, aber der König war doch sauer. Er ging nach Friedrichshafen und später ins Kloster/Schloss Bebenhausen bei Tübingen, wo ihn meine Großtante manchmal sah. 1921 starb er dort. Sein Leichenzug nach Ludwigsburg musste gemäß seiner Anweisung um das Stuttgarter Stadtgebiet herumfahren...

    Das Wilhelmspalais war bis vor ein paar Jahren die Stadtbücherei und wird jetzt zum Stadtmuseum umgebaut.

    Das Bild zeigt das Alte Schloss und die Stiftskirche.

  11. #20
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.249
    Ja, genau.
    Ich mach die Fliesenarbeiten im Wilhelmspalais, welches gerade zum Stadtmuseum umgebaut wird.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thais, ein Volk für sich ? Thai Pub Stuttgart...
    Von Samuifreund im Forum Treffpunkt
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 21.08.14, 11:08
  2. ab 1.8.05 Honorarkonsulat von Karlsruhe nach Stuttgart
    Von Joopi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.05, 16:12
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.04, 16:53
  4. Stuttgart - Hilfe mit Rat und Tat für alle Frauen
    Von saparot im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.04, 15:56
  5. Thai-"Leben" im Raum Stuttgart ?
    Von p_atreides im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.03, 14:29