Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 53

Steuer-Oasen, Panama-Papers,

Erstellt von LosFan, 03.04.2016, 22:00 Uhr · 52 Antworten · 3.189 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    24.368
    Der Prangerkult von Journalisten, die das Gewaltenteilungsprinzip ad absurdum führen wollen,
    indem Sie und nicht die Staatsanwaltschaft entscheiden,
    welche Personen man der Öffentlichkeit zum bashing vorwirft,

    nimmt immer groteskere Formen an.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.162
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Jetzt ist ja der Anbieter "Mossack Fonseca" nur ein Anbieter.
    Wie viele Anbieter gleicher Struktur wird es davon noch in Panama geben?
    Nicht nur in Panama, sondern speziell in den USA! https://de.wikipedia.org/wiki/Delaware

    Infolge des Delaware-Effekts ist Delaware bekannt als Sitz von ca. 620.000 Briefkastengesellschaften, darunter zahlreichen großen Konzernen. Delaware gilt allgemein als Steueroase.
    Laut der Steuerrechtsgruppe Tax Justice Network („Netzwerk für Steuergerechtigkeit“) führt Delaware die Liste der weltweit beliebtesten Steueroasen an (verglichen wurden Gesetze, Rechtsprechung und Einlagenzufluss).[11]
    Neben extrem niedrigen Steuern ist es möglich, anonym Unternehmen zu gründen.
    Zur Unternehmensgründung ist auch kein Grundkapital erforderlich, und es reicht ein Vorstand aus einer Person.
    Weitere Vorteile für Unternehmen sind, dass Vorstandssitzungen nicht in Delaware stattfinden müssen und dass es keine Publizitätspflicht gibt.

    Über ein Drittel der Briefkastengesellschaften (also über 200.000!) befinden sich in einem einzigen einstöckigen Gebäude, dem Corporation Trust Center.https://de.wikipedia.org/wiki/Corporation_Trust_Center

  4. #33
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.825
    Tja, und wenn der Sorros als Sponsor der Investigativ-Journallie jetzt irgendwie auch noch mit Delaware verbandelt ist gibt das Ganze plötzlich einen Sinn.

  5. #34
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.477
    Zitat Zitat von thai.fun Beitrag anzeigen
    Wie auch immer nun bei dieser Panama-Papier-Affäre auf die eine oder andere Seite geschlagen wird.
    Es gibt die von Gott-Natur gegebenen ganz normalen Gefühle und das Wissen um Anstand und Recht!

    Jeder "Normale" Staatsbürger weiß, dass an Steuerämtern vorbei schleusen von "Werten" geschieht auch nur aus der, auch von Gott-Natur gegebenen, Gier heraus. Wer das verteidigt hat eben auch die von Gott-Natur gegebenen EGO-GENE in sich.
    Cui Bono-und dann erst mal nicht mit dem Gewissen des "Normalen"Staatsbürgers spielen :
    Panama Papers: ?Cui Bono?? bzw. ?Wer soll damit getroffen werden?? | Journalistenwatch.com

  6. #35
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    569
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    Cui Bono-und dann erst mal nicht mit dem Gewissen des "Normalen"Staatsbürgers spielen :
    Panama Papers: ?Cui Bono?? bzw. ?Wer soll damit getroffen werden?? | Journalistenwatch.com

    offenbar alle diejenigen, die dem Westen sowieso die Strategie kaputtmachen
    wie natürlich:

    - Putin (hat wohl in Syrien Erfolge zu feiern, die den USA, GB, usw. nicht in den Kram passen)
    - Putin (auch in der Ukraine läuft es nicht so, wie USA + Co. es gerne gehabt hätten)
    - Assad (Syriens Führer steht stärker da, dank der russ. Hilfe)
    - Poroschenko (macht auch wohl nicht das was USA + EU wollen)
    - der isländ.Ministerpräsident (will Gespräche mit EU über Eu-Beitritt Islands abbrechen)

    u.s.w.

    also propaganda-gesteuerte und gefilterte Aufreger-Themen der US-Think-Tanks

    https://deutsch.rt.com/international...-haben-panama/

  7. #36
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.548

  8. #37
    Avatar von LosFan

    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    569
    ja, spätestens dann haben die USA quasi das Erpressungs-Material überhaupt in der Hand,
    und können ganz nach belieben unliebsame Politiker, Firmen, Manager, hopps gehen lassen.

    vielleicht der letzte verzweifelte Versuch der "verarmten Staaten von Amerika" zu Geld zu kommen,
    danach kommt der Bail-In, und schwupps sind die Konten leer.

  9. #38
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von LosFan Beitrag anzeigen
    also propaganda-gesteuerte und gefilterte Aufreger-Themen der US-Think-Tanks
    Wem nützt es, wenn Du Putins finanzierte Staatspropaganda hier einstellst ? RT Deutsch: "Fast schon unfreiwillig komisch"

  10. #39
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.548
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Wem nützt es...
    ...wenn der GEZ-zwangsfinanzierte (wer nicht zahlt komm in den Knast) Staatsfunk seine Propaganda verbreitet?

  11. #40
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    ...(wer nicht zahlt komm in den Knast) Staatsfunk seine Propaganda verbreitet?
    Oder Du kommst, unter Putins-Russland bei einer Widerrede, gleich in den GULAG oder wirst sofort oder etwas später ...

Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Piloten wandern nach Thailand aus wegen der Steuer
    Von Pacifica im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.05, 08:42
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.04, 23:48
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 15:10
  4. Neue Steuer soll Besitzer zum Landverkauf zwingen
    Von Jinjok im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.02.03, 12:37
  5. „Tank-Touris“ hebeln Öko-Steuer aus
    Von odysseus im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.03, 12:54