Seite 12 von 34 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 339

Sozialdemokrat - was ist das?

Erstellt von Tramaico, 22.06.2014, 04:41 Uhr · 338 Antworten · 18.719 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von SED Chef

    Registriert seit
    07.06.2009
    Beiträge
    398
    Das ist wohl wahr!

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ich finde das geil, einen der von der Journaille als Gazprom-Gerhard oder Putin-Versteher durch den tiefsten Morast gezogen wurde wird jetzt von dieser als Zeuge aufgerufen um die Einwanderung von 'Flüchtlingen' vom Balkan und Afrika nach Deutschland zu rechtfertigen.

    Was für ein Schmierentheater erster Klasse!!
    Indikator für die schiere Not.

  4. #113
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.258
    ?Wacht auf, Genossen!? | Internationale Politik und Gesellschaft - IPG

    Oha-da sage noch einer Sozen könnten nicht realistisch und menschlich Denken. Denkste-das dies möglich ist, zeigen ausgerechnet die vielfach geschmähten Politiker der Slowakei. Man verinnerliche sich auch die Kommentare , die wohl mehrheitlich von Enttäuschten der deutschen Sozialdemokratie stammen dürften.

  5. #114
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.185
    SPD: Was das Wahlergebnis für die Partei bedeutet
    Er hat wieder und in Folge von seinen eigenen Leuten einen auf den Sack bekommen.
    Kommentar:
    Gabriel reagierte trotzig. Er räumte ein, dass einige Parteimitglieder seinen Kurs nicht links genug fänden. Es sei aber nun mit Drei-Viertel-Mehrheit entschieden worden, wo es langgehe. "Und so machen wir es jetzt auch."

    Ob ihm vielleicht mal ins Hirn kommt, dass auch seine Genossen von der Flüchtlingsinvasion nicht begeistert sein könnten?

  6. #115
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.667
    Wie vorher die FDP kommt jetzt die SPD kräftig unter die Räder der CDU. Allerdings spielt die Flüchtlingskrise hier noch eine zusätzliche Rolle, eine in den diversen Landtagen kommende AFD führt dazu, das die SPD aus der dortigen Regierungsverantwortung gedrängt wird.
    Die Dreyer in RLP wird die erste sein!!.

    Vielleicht ist das der Geheimplan der Merkel; Flüchtlingskrise stärkt die AFD, die in den Ländern die SPD schwächt.
    Aber für so schlau halte ich sie jetzt doch nicht!!

  7. #116
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.933
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Gabriel reagierte trotzig. Er räumte ein, dass einige Parteimitglieder seinen Kurs nicht links genug fänden. Es sei aber nun mit Drei-Viertel-Mehrheit entschieden worden, wo es langgehe. "Und so machen wir es jetzt auch."
    Gabriel ist ein Nahzieh

    Mobilisiert die Antifa.

  8. #117
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.787
    Sozialdemokratenlied?


  9. #118
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.775
    Tja, ein guter Sozialdemokrat wie Herr Maas weiss den Begriff Meinungsfreiheit zu deuten und hat überhaupt kein Problem, mit erfahrenen Staatssicherheits-Zuträgern zusammenzuarbeiten. Alles für 'die Sache', die gute natürlich.


    Der sich zunehmend mehr als Linksradikaler outende Bundesminister der Justiz möchte Positionen erschlagen.

    Ginge es ihm tatsächlich nur darum, strafrechtlich Volksverhetzendes zu unterbinden, dann könnte diese Aufgabe getrost den dafür zuständigen Justizorganen überlassen bleiben. Aber darum geht es nicht. Es geht auch nicht mehr nur darum, rechtes Gedankengut – welches schon beginnt, wenn jemand nicht bereit ist, die sogenannten Flüchtlinge so zu nennen, sondern sie zutreffend als illegale Einwanderer bezeichnet – auszumerzen.

    Es geht vielmehr um das, was mir ein Bekannter als Reaktion auf meinen hier veröffentlichten 68er Text schrieb: „Das Problem der DDR war nicht die Stasi als staatliche Gedankenpolizei. Das eigentliche Problem war, dass die Gedankenpolizei bereits fest im Kopf verankert war. Man dachte vor jeden Satz darüber nach, ob man ihn sagen dürfe oder damit in Konflikt zur Staatsmacht gerät.“

    Genau das ist es, worum es den maßlosen Maasens und Kahanes tatsächlich geht: Die Schere im Kopf soll bereits zuklappen, bevor das erste unerwünschte Wort gedacht ist. Unsere Bundesregierung sollte nun zumindest konsequent sein und den Artikel 5 aus unserem Grundgesetz streichen. Denn er ist mittlerweile nicht mehr als eine inhaltsleere Hülle.


    Deutschlands Bundesminister der Justiz mutiert zum Minister der Zensur - Tichys Einblick

  10. #119
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.224
    Sozialdemokrat - was ist das?

    Das erklärt dieser Mann sehr gut :



    Wer sich mal anhören möchte, wie Politik sein sollte, mag sich das an einem der folgenden ruhigen Tage antun. Es ist nämlich 1 Stunde Politik Lehrstunde.
    Es ist in manchen Punkten sicher nicht mehr aktuell, aber die angesagte Richtung stimmt immer noch.

    Leider haben sich die Akteure sehr verändert.

    Nichtsdestotrotz : Ein (zumindest für mich) unvergessener Politiker mit Schnauze und Verstand.

  11. #120
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.258
    Flüchtlinge in Deutschland: Angela Merkel führt uns hilflos ins Chaos - Berlin - Tagesspiegel

    An sich ein guter Kommentar, den man in weiten Teilen zustimmen kann. Mich wundert allerdings immer wieder von Neuem, daß Politiker immer dann erst aus den Puschen kommen,wenn sie sich zurückgezogen haben aufs unkündbare Altenteil.
    Bei Buschkowsky bzw.Sarrazin verhielt es sich noch ein bisschen anders, da beide zum Zeitpunkt ihres "Bekanntwerdens" oder ihrer Kritik noch in Amt und Würden waren. Das Geschrei war damals riesengroß- warf man ihnen doch konkrete Mitschuld und Versäumnisse während ihrer Amtsausübung vor.
    Bei Herrn Körting ist dies anders und es bleibt erst den Kommentatoren vorbehalten, ihn auf seine Mitverantwortung und seine teilweise eigenartige Argumentation zu Einigen in seiner Amtszeit und seinem Verantwortungsbereich aufgetretenen Verstößen aufmerksam zu machen:
    Das ist doch derselbe Körting, ...
    ... der
    - Autobrandstifter als Spaßtäter bezeichnete,
    - den ÖD in Berlin seiner Attraktivität beraubte und
    - sich insgeheim mit allerlei Tschetschenen traf, oder?
    Insofern war er doch erfolgreich. Warum jammert er nun? Droht uns ein Comeback? Wenn die Medizin weiter solche Fortschritte machte, erleben wir ihn dann als Innenminister in einer Kohl-Regierung?

    Zumindest die Problematik der zunehmenden Brandstiftungen an meist unbewohnten Gebäuden mit bisher 0% Aufklärungsquote läßt darauf schließen, das da wohl bei der falschen Zielgruppe gesucht wird und die sogenannten(copyright Körting) "Spaßtäter"für den Maaslosen und seine Stasibraut IM "Victoria" als heilige Kühe gehändelt werden.Es gäbe ja die kostengünstige und temporäre Variante der Kameraüberwachung potentieller Gebäude für Flüchtlinge-wird aber sicher mit Verweis auf Datenschutz im Gegensatz zur Veröffentlichung diverser "Hater" in "Blöd"nicht angestrebt.Wäre ja entlarvend, wenn gerade die SAntifa ein warmes Plätzchen sucht.

Seite 12 von 34 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesichtsverlust .- was ist das eigentlich?
    Von MrLuk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.01.13, 07:07
  2. Das erste Mal, was ist das Wichtigste?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 11:15
  3. Der Geist des Computers - oder was ist das wieder !
    Von CNX im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.04, 17:19
  4. was ist das denn?
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 00:26
  5. Borrussia, was ist das ???
    Von MichaelNoi im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.06.03, 18:50