Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 339

Sozialdemokrat - was ist das?

Erstellt von Tramaico, 22.06.2014, 04:41 Uhr · 338 Antworten · 18.753 Aufrufe

  1. #1
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Sozialdemokrat - was ist das?

    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Lieber Frank, ich schimpfe mich Sozialdemokrat, weil ich die Idee der Sozialdemokratie wirklich gut finde.

    Ein Sozialdemokrat, der eine, die Bevölkerung unterdrückende Militärdiktatur toll findet, ist in meinen Augen ein Arsch.loch.
    Du bist ein guter Sozialdemokrat,

    Juergen.

    Sozialdemokratie = Viel Herz, wenig Verstand. Humaner geht net.


    Aus dem Militärdiktatur - Thread abgetrennt. @Tramaico ist damit zufälliger Threadstarter.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.240
    Na , na , na , bist du noch ganz dicht ?

    Sombath



    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Du bist ein guter Sozialdemokrat,

    Juergen.

    Sozialdemokratie = Viel Herz, wenig Verstand. Humaner geht net.

  4. #3
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Na , na , na , bist du noch ganz dicht ?

    Sombath
    Du bist Sozialdemokrat, gell? Und Deine Reaktion zeigt mir, sogar ein guter.

  5. #4
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.885

  6. #5
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    2.550
    Guten Tag,

    ich versuche die Frage mathematisch zu beantworten Sozialdemokrat = Mittelstandsfunktionaer.

    MfG
    Peter1

  7. #6
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.240
    Ja , ich denke sozialdemokratisch , bin daher aus der SPD ausgetreten ,
    da die SPD nicht mehr sozialdemokratisch ist .
    Für mich ist es besser der richtigen Sozialdemokratie zu folgen ,
    als einem Königreich mit seinem , von die so verehrten König .
    Nach deinem Geschreibsel bin ich mir nicht sicher , ob du weißt , was Sozialdemokratie ( nicht die SPD ) ist .

    Sombath



    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Du bist Sozialdemokrat, gell? Und Deine Reaktion zeigt mir, sogar ein guter.

  8. #7
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.302
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Ja , ich denke sozialdemokratisch , bin daher aus der SPD ausgetreten, da die SPD nicht mehr sozialdemokratisch ist. Für mich ist es besser der richtigen Sozialdemokratie zu folgen......
    Was bitte ist "richtige Sozialdemokratie" und von wem wird sie nach Deiner Meinung verteten?

  9. #8
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    8.049
    Früher waren Parteien Vertreter einer ganz bestimmten Klientel.

    Das Bestreben eine "Volkspartei" zu sein, hat nicht nur die SPD beliebig gemacht und innerlich zerrissen (was immer wieder an die Oberfläche kommt).

    Der Vorwurf mangelder inhaltlicher Gegensätze ist bekannt.
    Zuletzt wurde festgestellt, daß es in der Hinsicht zwischen Schulz und Juncker keine Gegensätze gibt.

    Die Beliebigkeit hat die FDP zersetzt, statt ihr "18 %" zu bringen.

  10. #9
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Nach deinem Geschreibsel bin ich mir nicht sicher , ob du weißt , was Sozialdemokratie ( nicht die SPD ) ist .
    Sombath
    Schrieb ich doch bereits im Ausgangspost, was Sozialdemokratie ist. Somit habt ihr Sozialdemokraten anscheinend nicht nur viel Herz und wenig Verstand, sondern seid auch noch vergesslich. Oder ignorant, was jetzt kein Vorwurf ist, weil diese Ignoranz oder nennen wir es auch Realitaetsverweigerung auch durchaus auf Humanitaet beruhen kann.

    Aber werdet Ihr selbst erklaerten Sozialdemokraten Euch erst einmal darueber einig, wofuer Ihr eigentlich steht, worueber man sich offenbar in den eigenen Reihen selbst nicht ganz sicher ist:

    Die deutsche Sozialdemokratie orientiert sich laut ihres Grundsatzprogramms an einem humanistischen Menschenbild.[2] Weiter strebt sie grundsätzlich einen gesellschaftlichen Wandel hin zu einer solidarischen sozialistischen und pluralistischen Gesellschaft an, in der jeder Mensch gleiche Chancen und ein Maß an politischer Freiheit und Wohlfahrt genießt. Wesentliche sozialdemokratische Theoretiker, so z. B. Karl Kautsky, sahen dieses Gesellschaftsbild als Utopie an, womit sich innerhalb der sozialdemokratisch geprägten Organisationen zunehmend der Gedanke vom Weg als Ziel durchsetzte.

    Quelle: Sozialdemokratie ? Wikipedia


  11. #10
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.240
    Da du ja meist max. Dreizeiler von dir gibst , will ich es auch kurz machen .
    Da ich ca. 10 Jahre Mitglied war , weiß ich , daß die meisten normalen Beitragszahler
    in Parteiversammlungen sich nie negativ über die Parteiführung äußern .
    Man will immer solidarisch sein .
    Nach der Versammlung , wenn man dann bei einem Bier zusammen sitzt , kommt Kritik auf .
    Nur 2 Negativbeispiele
    Die Rentenkasse wurde nie von den Schwarzen , immer von der SPD ausgeraubt .
    Jetzt mit der Krankenvers. genau das Gleiche , die SPD finanziert wieder die Mütterrente
    aus den Beiträgen u. nicht wie richtig aus dem Steuersäckl .
    So gibt es hunderte Beispiele , wie die SPD die kleinen Leute bescheißt .
    Die SPD sollte nach meiner Meinung die Interessen der normalen kleinen Leute vertreten ,
    die morgens aufstehen , zur Arbeit gehen , ihre Steuer u. Sozialabgaben bezahlen u. niemand bescheißen .
    Leider vertreten sie aber hauptsächlich , Minderheiten , Sonderlinge , Ausländer u. besonders Abgeordnete .

    Sombath



    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Was bitte ist "richtige Sozialdemokratie" und von wem wird sie nach Deiner Meinung verteten?

Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesichtsverlust .- was ist das eigentlich?
    Von MrLuk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.01.13, 07:07
  2. Das erste Mal, was ist das Wichtigste?
    Von Jaiyen im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.01.04, 11:15
  3. Der Geist des Computers - oder was ist das wieder !
    Von CNX im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.04, 17:19
  4. was ist das denn?
    Von Sakon Nakhon im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.03, 00:26
  5. Borrussia, was ist das ???
    Von MichaelNoi im Forum Sonstiges
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.06.03, 18:50