Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 157

So eine Riesenfrechheit!!!

Erstellt von Clemens, 02.04.2013, 14:55 Uhr · 156 Antworten · 7.568 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    So eine Riesenfrechheit!!!

    Platzmangel beim NSU-Prozess: CDU-Politiker Polenz ruft Türkei zur Mäßigung auf - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten Wie frech und ungezogen darf man denn sein???? Wenn sich hier EINER mässigen sollte, dann ist es der Herr Polenz!!!!!!!!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chumphon

    Registriert seit
    19.08.2004
    Beiträge
    1.055

    AW: So eine Riesenfrechheit!!!

    Warum soll sich der Polenz in diesem Fall massigen?

  4. #3
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    Wenn sich hier EINER mässigen sollte, dann ist es der Herr Polenz!!!!!!!!!
    was haste gerade eingeworfen?

  5. #4
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Chumphon Beitrag anzeigen
    Warum soll sich der Polenz in diesem Fall massigen?
    Warum wohl??? Weil sich hier die türkische Regierung vollkommen zu Recht aufregt!!Zuerst darf eine ....bande über 10 Jahre unbehelligt rummorden, dann kriegt man als Herkunftsland der Opfer noch nicht einmal einen Presseplatz und dann soll man auch noch der Böse sein, weil man sich berechtigterweise darüber aufregt????Wenn ich die türkische Regierung wäre, würde ich mich doch auch aufregen!!

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    „Das Münchener Oberlandesgericht hat es bei der Vergabe von Zuschauerplätzen für den NSU-Prozess sicher am nötigen Fingerspitzengefühl fehlen lassen“, sagte der CDU-Politiker
    ...
    Das Gerichtsteht massiv in der Kritik, weil es weder für den türkischen Botschafter noch für türkische Medien feste Beobachterplätze im Gerichtssaal garantiert – obwohl acht der zehn Opfer der Morde, die dem NSU zugeschrieben werden, türkische Wurzeln hatten.
    naja, was soll er machen,
    er darf der Türkei nicht rechtgeben, obwohl er ihnen rechtgeben müsste,
    weil es ein Verstoss der internationalen Gepflogenheiten ist,
    nur muss er sich mit Kritik an der Judikative zurückhalten,
    aufgrund seiner Position und des Gewaltenteilungsprinzps.

    Das das Verhalten des Gerichtes das Ansehen Deutschlands beschädigt, dürfte klar sein.

  7. #6
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.166
    ...........sie hätten sich doch einfach fristgerecht eintragen können - oder . Aber so rund um's Mittelmeer dominieren halt nach wie vor die drei "S": Siesta, Schlendrian und ........rei . Vielleicht auch Absicht (das Nichteintragen) um wieder mal gegen Deutschland meckern zu können. Aber da mache ich mir ja keine große Sorgen mehr - Blödmichelchen wird zum Schluß wieder schön brav nicken.........

  8. #7
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Natürlich ist das kein Ruhmesblatt, was die deutsche Gerichtsbarkeit sich bei der Vergabe der Beobachterplätze geleistet hat.
    Aber die Unterstellungen seitens der Türkei gehen dann doch zu weit.
    Da wird nur noch gefordert.

    Jetzt mischt sich die türkische Regierung ein. Außenminister Davutoglu fordert nicht nur Plätze für türkische Medien. Auch Abgeordnete aus der Türkei sollten bei dem Prozess anwesend sein dürfen.
    Umstrittene Sitzvergabe in München: Türkei fordert Plätze im NSU-Prozess für eigene Politiker - ....-Terror - FOCUS Online - Nachrichten

    Als nächstes wird dann wohl ein türkischer Richter gefordert werden.

  9. #8
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508
    Die Bagage soll doch erst Mal den türkischen Totschläger Onur an Deutschland ausliefern, den sie mal eben mit einer türkischen Staatsbürgerschaft haben untertauchen lasssen, bevor sie hier großkotzige Forderungen stellen!

    Immer schon die Fresse aufreissen und fordern, aber selber den Arsch nicht anne Wand kriegen!

  10. #9
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Natürlich ist das kein Ruhmesblatt, was die deutsche Gerichtsbarkeit sich bei der Vergabe der Beobachterplätze geleistet hat....
    Das kann man sicher wieder gut machen.
    Liesse sich jetzt nicht schnell der Bau eines neuen Gerichtsgebaeudes beauftragen?
    Dabei plant man eine Verdoppelung der Presse-, Politiker- und Lobbyplaetze, schreibt die neu aus und gut ist es.

    Falls man nicht solange warten will ist halt Kreativitaet gefragt.
    Eine Moeglichkeit waere eventuell die aktuell knapp bemessenen Plaetze zu versteigern.
    Der Meistbietende bekommt die erste Reihe und so weiter und so fort.
    Ausserdem wird dann weltweit sichtbar was wem die Praesenz wert ist.

    Die Einnahmen (nach Abzug der Mehrwertsteuer) sollten dann natuerlich selbstredend gespendet werden.

  11. #10
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    So etwas hätte man zu meiner Zeit "geräuschlos" bereinigt. Wofür haben wir gut bezahlte Diplomaten.

Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:41
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.09.10, 06:58
  3. Nur eine Kurzgeschichte
    Von Thaifun im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.10.09, 18:54
  4. Was hat eine Thaifrau, was eine europäische Frau nicht hat ?
    Von Globetrotter2006 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 06.03.06, 20:12
  5. Eine gute und eine schlechte Nachricht
    Von Joerg_N im Forum Sonstiges
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.10.05, 19:12