Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

So ein bodenloser Schwachsinn!!

Erstellt von Clemens, 26.10.2013, 10:06 Uhr · 43 Antworten · 2.684 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Die Ausfälle von Solarpanels häufen sich. Risse in den Kontaktierungen, defekte Bypassdioden, ausfälle einzelner wafer. gehäuse werden undicht, wasser dringt ein. oder kabelbrände durch morrade steckverbinder, halt made in china.
    ist eine bypassdiode ausgerechnet bei einem defekten wafer auf, fällt eventuell das ganze modul aus. wenn überhaupt für mich diese technologie in frage käme, dann nur für den eigengebrauch ohne einspeisung. der aufwand wird dann überschaubar und recht kostengünstig. den ganzen teuren elektronischen krempel für die netzeinspeisung könnte ich mir sparen. übrigends gehen diese recht teuren module auch gern mal kaputt...................
    Wo nimmst Du diese Weisheiten her, zugegeben es gab ab und zu Qualitätsprobleme, diese aber gehäuft bei BP-Modulen (egal ob aus Spain, USA, India, Hungary...) Grund meist die zukleinen Anschlussboxen bei den 3xxx Baureihen, da hat China mit Jingli oder Suntech
    gut gelernt, und bei Jingli sind die Bypassdioden meist nicht eingelötet und eingegossen sondern gesteckt, easy to change.
    Also bei den von uns verbauten Modulen (geschätzte 160.000) liegt der Ausfall im unteren Promillebereich ( die Rückrufe von BP mal ausgenommen, siehe oben) die größeren Austauschaktionen hier in der Gegend sind Hagelschäden vom Juli.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    aus dem kommunikationsaustausch im eurassystem der techniker die mit der materie zu tun haben. es gibt aber noch noch andere informationsquellen.
    dabei geht es nicht nur um solarpanels sondern auch um die lcd und plasma tvs der marktführer.
    ein 50" plasma tv weit unter 400,- euro endverbraucherpreis.......wie ist das zu machen?
    problem nummer 2, ein hersteller geht in konkurs und was ist der garantie verbauter panels und module? da geht normalerweise niemand in die gewährleistung = pech gehabt.
    bei älteren panels sind die schottky dioden gelötet und nicht gesteckt. was aber nicht einmal das hauptproblem ist. der preisverfall scheint auf kosten schwindender qualität zu gehen.

  4. #43
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Hauptsache es gibt keine Groessenbegrenzung bei Bruesten
    ....fürchte, jetzt haste n Fehler gemacht!!! Dieser Thread wir ja garantiert von etlichen EU-Beamten, die einerseits überbezahlt und andererseits unterbeschäftigt sind MITGELESEN!!!!! Nachdem Du ihn damit jetzt aufmerksam gemacht hast, wird ihm sofort auffallen, dass es noch KEINE EU-Verordnung gibt, wie groß sich eine Frau ihre T****tten aufblasen lassen darf!! Das wird dann sofort geändert und ein entsprechender Entwurf erarbeitet!! Sollte es also in absehbarer Zeit eine entsprechende Verordnung geben, dann wissen wir, wer schuld daran ist!!!!!

  5. #44
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.558
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    ....fürchte, jetzt haste n Fehler gemacht!!! ......
    Das wird noch schlimmer. Wer sich die ..... in, z. B. Thailand modellieren hat lassen, muss für die Dinger in D-Land Einfuhrzoll zahlen.
    Natürlich nur, wenn der Umbau mehr als 430 € kekostet hat.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345