Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 223

Sharia - was ist ist das?

Erstellt von Chris67, 07.01.2013, 13:46 Uhr · 222 Antworten · 11.200 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    In der Sache glaube ich immer noch, es geht um Verlobung. 6 plus 9 Jahre Verlobungszeit waeren auch 15 Jahre. Kann ich aber anhand der Wiki-Quelle nicht widerlegen. Bleibe aber am Ball.[...]
    Zu Mohammeds Frauen:

    Familie Mohammeds

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Ich hatte erwartet, dass etwas laenger dauert, bis es auch bei dir angekommen ist.

    Bei Dir ist es allerdings trotz inzwischen dreifacher Nennung der Quelle noch nicht angekommen. Du solltest Dich mit dem Steineschmeissen zurückhalten...

  4. #53
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Diese "Seite" wiki-islam" hat nichts mit Wikipedia zu tun Absolut nichts!
    Das ist die offizielle Seite von Wikipedia zum Islam : Islam
    Die Seite wikiislam wird mit Wikipedia Software betrieben, genau gesagt MediaWiki. Damit hast Du wie ich schon schrieb die Moeglichkeit, zur Korrektheit des Inhaltes beizutragen. Wikiislam ist offensichtlich ein gut besuchtes und inhaltsreiches Forum mit ueber 2500 Artikeln.

    Dabei ist es voellig irrelevant, ob man pro- oder contra Islam ist. Selbst sagt Wikiislam "WikiIslam's goal is to become the one-stop source of information critical of Islam. This information is based primarily on its own sources, the Qur'an, hadith and Islamic scholars. It takes a rational approach in its handling of Islam and is notable for dealing extensively with false propaganda and Islamic pseudoscience."

    Ich kann da nichts Schlechtes dran finden.

  5. #54
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Bei Dir ist es allerdings trotz inzwischen dreifacher Nennung der Quelle noch nicht angekommen. Du solltest Dich mit dem Steineschmeissen zurückhalten...
    Du hast doch meine Worte "Kann ich aber anhand der Wiki-Quelle nicht widerlegen. " im Post #51 zitiert, was verlangst du denn noch???

  6. #55
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Die Seite wikiislam wird mit Wikipedia Software betrieben, genau gesagt MediaWiki. Damit hast Du wie ich schon schrieb die Moeglichkeit, zur Korrektheit des Inhaltes beizutragen. Wikiislam ist offensichtlich ein gut besuchtes und inhaltsreiches Forum mit ueber 2500 Artikeln.

    Dabei ist es voellig irrelevant, ob man pro- oder contra Islam ist. Selbst sagt Wikiislam "WikiIslam's goal is to become the one-stop source of information critical of Islam. This information is based primarily on its own sources, the Qur'an, hadith and Islamic scholars. It takes a rational approach in its handling of Islam and is notable for dealing extensively with false propaganda and Islamic pseudoscience."

    Ich kann da nichts Schlechtes dran finden.
    o.k. vielleicht habe ich mich geirrt, dass finde ich aber heute nicht mehr heraus, aber ich schau es mir morgen an. Wir gehen jetzt schlafen.

  7. #56
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    Du hast doch meine Worte "Kann ich aber anhand der Wiki-Quelle nicht widerlegen. " im Post #51 zitiert, was verlangst du denn noch???
    Du wirst es auch anhand anderer Quellen nicht widerlegen können. Wieso willst Du es überhaupt widerlegen?

  8. #57
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Siamfan Beitrag anzeigen
    In der Sache glaube ich immer noch, es geht um Verlobung. 6 plus 9 Jahre Verlobungszeit waeren auch 15 Jahre. ...
    Cool.

    Aisha was betrothed to Muhammad at the age of six and the marriage was consummated when she was nine years old.
    Da steht nichts von "nach 9 Jahren" bzw. "after 9 years".

    Im uebrigen ist es mir mittlerweile voellig wurscht, wenn Du Dich damit schwer tust a) Quellen und b) besonders englische Quellen zu lesen und akzeptieren.
    Den Wahrheitsgehalt einer Aussage werden hier die wenigstens daran festmachen, ob Du nun die Quelle abnickst bzw. genehmigst oder eben nicht.

    Ansonsten lies vielleicht mal diesen Artikel Wiki damit Du verstehst, dass Wikipedia nur ein Wiki von unendlich vielen ist.
    Das uebrigens auch nicht fehlerfrei ist und ausschliesslich absolute Wahrheiten verkuendet.

  9. #58
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.831
    der Link ist eher passend,

    Saudischer Großmufti:

    wir hatten das Thema ja vor Jahren mal im Nittaya,

    ein Kuwaiti, der mit seiner 10 jährigen Ehefrau bei einem Deutschlandbesuch im Hotel die Ehe vollzieht,
    ist durch das Grundgesetz geschützt, - Unantastbarkeit der Ehe.

    Interessanterweise sind aus dem Internet jegliche Infos darüber in den letzten 5 Jahren verschwunden,
    es gibt nur den Link von amnestie,
    der das Mindestalter des Mädchens mit "Pubertät" beschönigt.
    amnesty international Deutschland - Menschenrechtsverletzungen an Frauen

    Passt wohl eher in die politische Landschaft, die Thematik auf den Iran zu fokusieren.

    Bei all der Diskussion über Kinderehen im Iran, sollte man nicht die Entwicklung verkennen,
    dass insbesondere in Ländern des arabischen Frühlings,
    die Wahlen von fundamentalistischen Parteien gewonnen wurden,
    die nun die Rolle der Frau noch weiter einschränken, als es zu Nicht-demokratischen Zeiten möglich war.

    Kampf um Gleichberechtigung: Arabische Frauen rufen virtuellen

    hier noch ein Link einer konfuzen Diskussion aus einem österreichischen Forum

    http://meinews.niuz.biz/kinderehe-t761673p2.html?

  10. #59
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.024
    Vielleicht reicht dieses ? :


    "interessant" ab 1:40......

    Ja ja, Khomeini, Iran, ist nicht überall so......blabla. Ich könnte ....en, auch wegen der Sprache.

  11. #60
    Avatar von Siamfan

    Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    3.107
    Zitat Zitat von Chris67 Beitrag anzeigen
    Du wirst es auch anhand anderer Quellen nicht widerlegen können. Wieso willst Du es überhaupt widerlegen?
    Ich versuche mal den Kern der Wikipedia-Quelle-Kinderheirat zusammenzufassen:
    Gesetzlich ist in den meisten islamischen Staaten eine Heirat mit Minderjährigen untersagt. In der Regel ist das Heiratsalter für Mädchen inzwischen auf 16 bis 18 Jahre ... festgelegt worden.
    Bei manchen orthodox- islamischen Rechtsschulen ist das Mindestalter auf 9 Jahren festgelegt was mit dem angeblichen Vollzug der Heirat von Aischa begruendet wird. Das Wort "angeblich" ist O-ton Wikipedia.

    Ohne Fehlerquellen bei Uebersetzungen in Kauf zu nehmen, kann man hier nachlesen
    Aischa bint Abu Bakr
    Aischa war mindestens 14 Jahre alt.

    Im Zusammenhang mit Kindesmissbrauch taucht ein Rechtsbegriff auf, der in Deutschland nicht eingebunden ist, -die Einwilligungsfaehigkeit fuer 5exuelle Handlungen.
    Im Koran-dem alle(!) islamischen Rechtsschulen unterworfen sind, habe ich bis heute noch nichts von Zwangsheirat gelesen. Die Frauen entscheiden selbst und handeln auch mit dem Braeutigam das Brautgeld aus.

    Ich bin aber auch der Meinung, ein 9 jaehriges Kind ist noch nicht als "einwilligungsfaehig fuer 5exuelle Handlungen" einzustufen und der Meinung sind ja auch die meisten islamischen Rechtsschulen.

    Im Wikipedia werden 3 Faelle aufgefuehrt, bei der offensichtlich die Einwilligung der "Frau" nicht vorlag und diese Faelle liegen alle 5 Jahre zurueck (natuerlich gibt es eine hoehere Dunkelziffer)

    Auf dieser Wikipedia-Seite
    5exueller Missbrauch von Kindern

    Werden jaehrlich in
    Deutschland 17.000* Kinder
    Oesterreich 15-25.000 Kinder
    Schweiz 40-50.000 Kinder 5exuell missbraucht. ... und das bei etwa zusammen 100 Mio Einwohnern. (Islam etwa 1400 Mio Glaeubige)

    Also, ... ich will nichts beschoenigen, aber irgendwo "muss man doch auch die Kirche im Dorf lassen"!


    *nur angezeigte Faelle

Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte