Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 223

Sharia - was ist ist das?

Erstellt von Chris67, 07.01.2013, 13:46 Uhr · 222 Antworten · 11.231 Aufrufe

  1. #161
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Darf man das in Dubai…? :

    "Thema Umwelt In Dubai gibt es nicht nur für das zwischenmenschliche Benehmen, sondern auch im Hinblick zur Umwelt, zahlreiche Regeln. Wer in Dubai zum Beispiel Blumen oder Planzen in der Öffentlichkeit entwendet oder beschädigt, muss mit einer Strafe von mindestens AED 500 rechnen. Dubais Stadtverwaltung hat eine Inspektionsteam mit 35 Mitgliedern angestellt, die Dubai rund um den Tag kontrollieren. Die Strafen gelten für Touristen als auch VAE-Einwohner. Einige Beispiele:

    - Pflanzen entwenden, beschädigen / min. AED 500 – Spucken in der Öffentlichkeit / AED 500 – Abfall auf die Strasse werfen / AED 500 – in der Öffentlichkeit urinieren / AED 500 – Sperrmüll auf die Straße stellen / AED 200"
    Darf man das in Dubai? Der Dubai-Knigge. | ..:: HalloDubai ! ::..
    Genau so isses. Dubai sieht wie geleckt aus. Von daher kann ich die Aussage im Auslandsjournal nicht verstehen wo behauptet wird, die Leute wüßten es nicht anders.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Genau so isses. Dubai sieht wie geleckt aus. Von daher kann ich die Aussage im Auslandsjournal nicht verstehen wo behauptet wird, die Leute wüßten es nicht anders.
    Dubai ist da wohl auch eine Ausnahme. Wenn Du mal nach Saudi-Arabien oder Bahrain kommst, wirst Du sehen, was damit gemeint ist. In den ärmeren arabischen Ländern ist es noch schimmer...

  4. #163
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Die gute Frau Ecker vom Tourismusverband Zell am See scheint mir mit der aktuellen Situation eher ein wenig überfordert zu sein und kann aus ihrer Sicht verstehen, dass sie der erfolgten Ausstrahlung des Berichtes skeptisch gegenübersteht. Auf der einen Seite will man die deutschen Urlauber nicht verschrecken, was aber mE jetzt noch zunehmen dürfte. Auf der anderen Seite will man diese neue zahlungskräftige Zielgruppe, um die man sich bisher intensiv bemüht hat ebenfalls nicht vertreiben. Ein schwer zu bewältigender Spagat.
    Der Werbeerfolg war wohl erfolgreicher als erhofft und nun muss man mit den negativen Begleiterscheinungen leben.
    Im Übrigen kommen mangels Finanzkraft nicht Hirten und Schafzüchter aus ärmeren arabischen Ländern nach Zell am See sondern Personen aus den höheren Schichten, die in ihren Heimatländern wahrscheinlich nicht überall ihren Müll öffentlich hinterlassen.

  5. #164
    Avatar von Chris67

    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    3.007
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    [...]Im Übrigen kommen mangels Finanzkraft nicht Hirten und Schafzüchter aus ärmeren arabischen Ländern nach Zell am See sondern Personen aus den höheren Schichten, die in ihren Heimatländern wahrscheinlich nicht überall ihren Müll öffentlich hinterlassen.
    Die Leute, die am Strand von Port Said ihren Müll vom Picknick liegen lassen sind auch keine Hirten oder Schafzüchter, denn die haben für derartige Vergnügungen weder Zeit noch Geld. Auch die Leute, die entlang der saudischen Autobahnen ihren Müll einfach aus dem Autofenster werfen, sind i.d.R. keine Hirten oder Schafzüchter. Fahr da mal hin, dann wirst Du sehen, dass es in arabischen Ländern, in denen es nicht diesen Zwang wie in Dubai gibt, durchaus gang und Gäbe ist, seinen Müll überall liegen zu lassen. In Bahrain löst man das Problem mit Reinigungskolonnen, normalerweise Inder, Pakistani, Nepalesen etc.
    In Algerien habe ich mal meinen Dolmetscher gefragt, wieso das so ist. Der sagte mir, das stamme aus der Beduinischen Tradition, nach der man für Dinge, die man nicht mehr in der Hand hält, nicht mehr verantwortlich ist. Wenn ein Araber also seinen Müll liegen lässt, ist es nicht mehr seiner. Er ist dann ausserhalb seiner Verantwortung. Unabhängig von seiner sozialen Stellung.
    Das mag Sinn gehabt haben, als Gebrauchsgegenstände noch aus Leder, Holz oder Palmfasern gemacht wurden, und innerhalb einiger Jahre in der Wüste verrotteten.

  6. #165
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von khwaam_suk Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite will man diese neue zahlungskräftige Zielgruppe, um die man sich bisher intensiv bemüht hat ebenfalls nicht vertreiben. Ein schwer zu bewältigender Spagat.
    Der Spagat dürfte für die Selbständigen sehr einfach und locker sein. Wer will schon die geizigen Deutschen mit ihren paar Kröten ? Als Selbständiger bist Du auf Umsatz, Umsatz und nochmals Umsatz fokussiert.

  7. #166
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Der Spagat dürfte für die Selbständigen sehr einfach und locker sein. Wer will schon die geizigen Deutschen mit ihren paar Kröten ? Als Selbständiger bist Du auf Umsatz, Umsatz und nochmals Umsatz fokussiert.
    Umsatz ist nichts, Gewinn ist alles.

  8. #167
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    Umsatz ist nichts, Gewinn ist alles.
    Lass bloß die Sharia unten Rolf und plauder nicht zu viel aus

  9. #168
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.529
    Gewinn ohne Umsatz ist aber auch schwierig.
    Gut , dass Thailand so sauber ist.

    was´n eigentlich los hier ?
    heut ist Vatertag
    Da sitzt man im Park und trinkt sich einen.RIMG0605.jpg

  10. #169
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.529
    Ups da fehte Eins..RIMG0600.jpg

  11. #170
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360
    Zitat Zitat von Eutropis Beitrag anzeigen
    Gewinn ohne Umsatz ist aber auch schwierig.
    Bei Umsatz ohne Gewinn ist sogar kein Umsatz schon ein Gewinn.

Seite 17 von 23 ErsteErste ... 71516171819 ... LetzteLetzte