Seite 72 von 140 ErsteErste ... 2262707172737482122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 1393

Schockstarre Islam

Erstellt von Yogi, 12.07.2014, 03:20 Uhr · 1.392 Antworten · 74.597 Aufrufe

  1. #711
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.083
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Was geht eigentlich in deren Köpfen vor?
    Divide et impera ? Wikipedia

  2.  
    Anzeige
  3. #712
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    bin per Zufall auf die Seite von Jürgen Todenhöfer auf FB gelandet, duchaus interressant, für mich besonders wichtig das Video über die Kosten des Afghanistankrieges mit Kosten von 773 Milliarden US Dollar und den alternativen Möglichkeiten dieses Geld in Infrastruktur statt Zerstörung zu investieren.

    Schafft man sich Freunde wenn man Türen eintritt, foltert und Bomben schmeißt ? wird dadurch irgendwas besser oder eskaliert man dadurch Konflikte ?

    https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer

  4. #713
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.670
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    bin per Zufall auf die Seite von Jürgen Todenhöfer auf FB gelandet, duchaus interressant, für mich besonders wichtig das Video über die Kosten des Afghanistankrieges mit Kosten von 773 Milliarden US Dollar und den alternativen Möglichkeiten dieses Geld in Infrastruktur statt Zerstörung zu investieren.

    Schafft man sich Freunde wenn man Türen eintritt, foltert und Bomben schmeißt ? wird dadurch irgendwas besser oder eskaliert man dadurch Konflikte ?

    https://www.facebook.com/JuergenTodenhoefer
    Hinterher ist es immer leichter, klüger zu sein!

    Keiner erinnert sich aber daran, daß die dortigen Taliban bereits ein "Islamisches Emirat" errichtet hatten, das sich ähnlichen Gedankenguts und Terrors gegen die eigene Bevölkerung bedienten wie es auch die jetzige IS ausübt!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Taliban

    Am 27. September 1996 marschierten die Taliban in Kabul ein und errichteten das Islamische Emirat Afghanistan, welches lediglich von Pakistan, Saudi Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten anerkannt wurde. Die Regierung des Islamischen Staates Afghanistans blieb die international anerkannte Regierung Afghanistans (mit einem Sitz bei den Vereinten Nationen).
    Die Taliban verhängten über die Gebiete unter ihrer Kontrolle ihre politische und juristische Interpretation des Islam. Frauen lebten quasi unter Hausarrest!
    Nach einem Bericht der Vereinten Nationen begingen die Taliban systematische Massaker gegen die Zivilbevölkerung,

  5. #714
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Hinterher ist es immer leichter, klüger zu sein!

    Keiner erinnert sich aber daran, daß die dortigen Taliban bereits ein "Islamisches Emirat" errichtet hatten, das sich ähnlichen Gedankenguts und Terrors gegen die eigene Bevölkerung bedienten wie es auch die jetzige IS ausübt!
    man wird ja wohl noch träumen dürfen ???

    immerhin haben die US die Taliban ausgerüstet und finanziert als willkommene Kämpfer gegen die Russen, ist halt schade das die Menschen lieber Krieg führen und dafür gewaltige Energien verschwenden..... wie gesagt "träumereien"


  6. #715
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    .....immerhin haben die US die Taliban ausgerüstet und finanziert.....
    Leider nicht nur die! Das Gleiche u.a. im Iran (den Schah, was anschließend in die Hände der Revolutionsgarden kam), im Irak (den Saddam, der im "Auftrag" der USA 8 Jahre Krieg mit dem Iran führte) und letztens die IS in Syrien (zunächst gegen Assad). Bei fast allen kriegerischen Auseinandersetzungen weltweit haben sie irgendwie immer die Finger drin!

  7. #716
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.670
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Leider nicht nur die! Das Gleiche u.a. im Iran (den Schah, was anschließend in die Hände der Revolutionsgarden kam), im Irak (den Saddam, der im "Auftrag" der USA 8 Jahre Krieg mit dem Iran führte) und letztens die IS in Syrien (zunächst gegen Assad). Bei fast allen kriegerischen Auseinandersetzungen weltweit haben sie irgendwie immer die Finger drin!
    Und wenn die Amis nicht geliefert hätten, wären die Kriege/Aufstände/Rebellionen dann nicht möglich geworden?
    Wer Geld hat, bekommt Waffen und wenn nicht von den Amis, dann Russen, Chinesen, Deutsche, Briten, Franzosen usw. usw.

  8. #717
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    den Saddam, der im "Auftrag" der USA 8 Jahre Krieg mit dem Iran führte
    Das ist Quatsch. Saddam ueberfiel den Iran weil er ihn nach den Revolutionswirren so geschwaecht waehnte, dass es ein leichtes schien sich die westlichen iranischen Oelgebiete um Koromtchar oder wie das town hiess anzueignen. Ein Auftrag seitens den USA lag mit Sicherheit nicht vor.

    Auch wenn diese den frueher prosowjetisch eingestellten Irak gerne gegen die Mullahs im Iran unterstuetzte.

    Eine zeitlang unterstuetzten die USA sogar beide Kriegsgegner, den Irak und den Iran. Das geschah, als eine Fortdauer dieses Konfliktes die groesstmoegliche Stabilitaet fur die Region versprach. So zynisch das klingt.

    Der Saddam war damals uebrigens ziemlich klamm.

    Aus aehnlichem Grund versuchte er 10 Jahre spaeter, die Oelgebiete Kuwaits zu annektieren.

  9. #718
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Eine zeitlang unterstuetzten die USA sogar beide Kriegsgegner, den Irak und den Iran. Das geschah, als eine Fortdauer dieses Konfliktes die groesstmoegliche Stabilitaet fur die Region versprach. So zynisch das klingt.
    Aus Wiki:
    Der Irak wurde seit 1975 mit Lieferungen von technischem Gerät und Know-how von fünfzig internationalen Firmen, darunter 24 aus den USA, versorgt, die das ganze Spektrum von atomaren, biologischen und chemischen Kampfstoffen sowie Raketentechnologie umfasste.

    .
    .Das State Department
    war darauf bedacht, bei der Frage nach dem Einsatz von Giftgas gegenüber der irakischen Regierung, das richtige „Timing“ zu erwischen, um die bilateralen Beziehungen nicht zu gefährden.
    .
    Nachdem die USS Samuel B. Roberts (FFG-58) am 14. April 1988 auf eine iranische Seemine lief und dabei 10 Seeleute verletzt wurden, starteten die USA ab dem 18. April 1988 die Operation Praying Mantis, die die Zerstörung zweier iranischer Ölplattformen und mehrerer Schiffe zur Folge hatte. Zur selben Zeit eroberte der Irak die Halbinsel Faw zurück.
    .
    Der Abschuss des iranischen Passagierflugzeuges mit der Flug-Nr. IR655 durch den Kreuzer USS Vincennes (CG-49) am 3. Juli 1988, bei dem alle 290 Passagiere und die Besatzung getötet wurden, trug auch zur Annahme der UN-Resolution 598 auf iranischer Seite bei.
    .

    Die Waffengeschäfte und -lieferungen verschiedenster Länder sorgten für eine Verlängerung des Krieges, da es faktisch bereits 1982 beiden Kriegsparteien an Nachschub für Waffen mangelte. Während der Iran das angehäufte Arsenal des Schah aufbrauchen konnte, wurde der Irak systematisch für einen
    Waffengang hochgerüstet sowie mit Informationen (AWACS) und zustimmender Duldung versorgt.

    Der Krieg sollte die Islamische Republik Iran schwächen.

    Bei der Auflistung der Waffenlieferanten und Lieferungen an den Iran gibt es nur Angaben für die Schah-Zeit.


    Na, dann!

  10. #719
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.670
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen

    Aus Wiki:

    Na, dann!
    Bitte den genauen Link von WIKI angeben!
    Interessiert mich doch sehr!

  11. #720
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.503
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Bitte den genauen Link von WIKI angeben!
    Interessiert mich doch sehr!
    Gib z.B mal "Der Irak wurde seit 1975" bei der Firma Google ein, schreib wiki dahinter und lass suchen-
    Voila, sachon der 2te Beitrag bringt:

    Chemiewaffenprogramm des Irak – Wikipedia

    de.wikipedia.org/wiki/Chemiewaffenprogramm_des_Irak





    Der Irak wurde seit 1975 mit Lieferungen von technischem Gerät und Know-how von 50 internationalen Firmen, darunter 24 aus den USA, versorgt, die das ...


Ähnliche Themen

  1. Islam/Türkei Buch in Thai
    Von maxicosi im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 23:07
  2. Song an den Islam
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 15:12
  3. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45