Seite 68 von 140 ErsteErste ... 1858666768697078118 ... LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 1393

Schockstarre Islam

Erstellt von Yogi, 12.07.2014, 03:20 Uhr · 1.392 Antworten · 74.766 Aufrufe

  1. #671
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von peter1 Beitrag anzeigen
    @hermann2

    nein nur bedingt denn in schweden hat es die neue konservative partei geschafft die sozialistische gutmenschen partei zu stuerzen, mithin sind die neuen als koenigsmacher mit einfluss auf die regierung in den schwedischen rijksdag eingezogen. die neuen wollen die zuwanderungsquote um 90 %
    senken.

    mfgpeter1
    Waren die in Schweden vorher genauso blöd wie unsere derzeitige Regierung???
    Dann besteht also tatsächlich auch bei uns noch Hoffnung?!?

  2.  
    Anzeige
  3. #672
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076
    Islamischer Staat IS : "Eines Tages erobern wir Europa !"
    "Entgegen aller Warnungen hat der deutsche Publizist Jürgen Todenhöfer das Herrschaftsgebiet des Islamischen Staates bereist. Seine Reise liefert einzigartige Einblicke in das Innere des Kalifats. Jetzt spricht er von der größten Bedrohung des Weltfriedens seit dem Kalten Krieg."

    Jürgen Todenhöfer berichtete am 18. 12. 2014 über seinen Besuch im IS-Kalifat.
    Demnach plant die IS die größte religiös motivierte Massenvernichtung seit Menschengedenken und will bis zu 500 Millionen Menschen, die keine IS-Muslime sind, ermorden. Die IS-Muslime sehen übrigens auch gemäßigte Moslems, die in westlichen Demokratien leben, eher als Feinde, denn als Freunde, an.
    (Das folgende Interview mit Jürgen Todenhöfer dauert neun Minuten.)



    Die ultralinken und auch weniger links eingestellten Gutmenschen sollten endlich aus ihren
    Multi-Kulti-Träumen aufwachen ! Fanatische Islamisten verstehen keinen Spaß.

    http://www.rp-online.de/politik/ausl...-aid-1.4759314

    https://de-de.facebook.com/JuergenTo...52264186165838

    Todenhöfer sieht die Ursache für die Entstehung des IS im Überfall der USA auf den Irak im Jahre 2003.
    Was viele Deutsche inzwischen vergessen haben:
    Angela Merkel wollte 2003 die Bundeswehr Seite an Seite mit den USA in den Irak schicken. Damals war sie jedoch noch keine Bundeskanzlerin, sondern Gerhard Schröder, der dieses Unheil zusammen mit Putin und dem französischen Premierminister Jacques Chirac verhinderte.

    "Angela Merkel unterstützte einst den Irak-Krieg des George W. Bush."(ZEIT)

    http://www.zeit.de/2012/30/Merkel-Syrien-Intervention

  4. #673
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    was ein Schwachsinn,

    logistisch nicht zu stemmen, da liegen doch Erfahrungen vor aus der jüngsten deutschen Geschichte.

  5. #674
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    was ein Schwachsinn,

    logistisch nicht zu stemmen, da liegen doch Erfahrungen vor aus der jüngsten deutschen Geschichte.
    Sehe ich auch so. Ich weiss nicht, was der Todenhöfer damit bezweckt, die perversen Phantasien von schwer gestörten Menschen hier ins Land zu tragen.

    Für viel gefährlicher und realitischer halte ich halte ich die Ausbreitung des sogenannten "demokratischen Islams" in Europa.

  6. #675
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.045
    Zitat Zitat von alder Beitrag anzeigen
    Für viel gefährlicher und realitischer halte ich halte ich die Ausbreitung des sogenannten "demokratischen Islams" in Europa.
    Halt Stop ! Den gibt es nicht.
    Frag Erdowahn > I§§lam ist I§§lam.

  7. #676
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.600
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Halt Stop ! Den gibt es nicht.
    Frag Erdowahn > I§§lam ist I§§lam.

    Naja deswegen hab ichs ja in """" gesetzt. Es gibt aber genug in Deutschland die Märchen vom "moderaten, demokratischen Islam" verbreiten.

  8. #677
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Na , erklär mal diesen Beitrag .

    Sombath



    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    was ein Schwachsinn,

    logistisch nicht zu stemmen, da liegen doch Erfahrungen vor aus der jüngsten deutschen Geschichte.

  9. #678
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.346
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Na , erklär mal diesen Beitrag .

    Sombath
    brauchst doch nur zu rechnen ein paar Hundertmillionen Leute umbringen, wie will man das schaffen? Ist also nur propagandistischer Schwachsinn.

  10. #679
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von rolf2 Beitrag anzeigen
    brauchst doch nur zu rechnen ein paar Hundertmillionen Leute umbringen, wie will man das schaffen? Ist also nur propagandistischer Schwachsinn.
    Kommt nur auf den Zeitraum an, dann wird´s schon realistischer!

  11. #680
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Waren die in Schweden vorher genauso blöd wie unsere derzeitige Regierung???
    Dann besteht also tatsächlich auch bei uns noch Hoffnung?!?
    Welche Hoffnung@hermann2-eher bricht die Bundesrepublik die diplomatischen Beziehungen mit Schweden, als das jemals die Einsicht kommt irgend etwas falsch zu machen.
    Ich bin nun seit ca. 4 Wochen in Antwerpen, einer stark multikulturell gepraegten Stadt.Probleme gibt es hier auch und trotzdem kann man hier weitestgehend ohne Anpoebeleien von halbstarken orientalischen Schwachmaten durch die Stadt gehen.Allerdings fragen mich meine Freunde hier schon, was denn in uns Deutsche gefahren ist , sich so ganz ohne erkennbare Not aller Probleme dieser Welt bedingungslos opfern zu wollen.
    Antwerpen wirbt mit dem Slogan:"...de Stad is voor Iederen"-d.h. jeder ist willkommen, solange er sich an die Gepflogenheiten hier haelt. Und so funktioniert es auch. Habe zu meinem Erstaunen gerade von einigen offensichtlichen Moslems ueber die Feiertage ein"Merry Christmas"bzw."Prettige Feestdagen"entgegenehmen duerfen.Ich stelle mir das gerade mal in Neukoelln vor und verzichte lieber auf tiefgreifendere Recherchen diesbezueglich.

Ähnliche Themen

  1. Islam/Türkei Buch in Thai
    Von maxicosi im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 23:07
  2. Song an den Islam
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 15:12
  3. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45