Seite 52 von 140 ErsteErste ... 242505152535462102 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 1393

Schockstarre Islam

Erstellt von Yogi, 12.07.2014, 03:20 Uhr · 1.392 Antworten · 74.493 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.666
    Da hab ich ja eine Diskusssion angestossen bzw. wurde ich in eine Richtung gedrängt, der ich mit Sicherheit nicht angehöre!?

    Eigentlich wollte ich nur auf das Verhältnis einer staatlich finanzierten Info zu unseren Medien und den m.E. schon gegebenen Unterschied hinweisen!

    "Russia Today" würde ich etwa mit partei-finanzierten Blättern wie z.B. "Bayern-Kurier" und "Vorwärts" vergleichen, also streng von den jeweiligen Parteien beeinflußt und kontrolliert!

    Bei den Print- und TV-Medien wird natürlich auch beeinflußt (z.B. AfD-Bashing vor Wahlen), aber auch andere Meinungen werden zugelassen, wie es in vielen Berichterstattungen, Leserbriefen, Talkrunden usw. zu beobachten ist!

    Auch Redakteure wie z.B. Jörges (Stern) Prantl (SZ) möchte ich nicht mit den Schreiberlingen von RT verglichen wissen!

    Selbstverständlich gibt es überall Schräglagen bzw. Übergewichte in den jeweiligen gewünschten Richtungen aber nicht Ausschließlichkeiten wie bei RT!

  2.  
    Anzeige
  3. #512
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Braucht noch wer ne Sklavin ?

    Hier die Preisliste.


    You are being redirected...

  4. #513
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Bei den Print- und TV-Medien wird natürlich auch beeinflußt (z.B. AfD-Bashing vor Wahlen), aber auch andere Meinungen werden zugelassen, wie es in vielen Berichterstattungen, Leserbriefen, Talkrunden usw. zu beobachten ist!

    Auch Redakteure wie z.B. Jörges (Stern) Prantl (SZ) möchte ich nicht mit den Schreiberlingen von RT verglichen wissen!
    Prantl und die Süddeutsche Zeitung muss man mit großer Vorsicht genießen. Seitdem die SZ mit WDR und NDR gemeinsame Recherche betreiben, ist das AfD-Bashing der SZ sehr ausgeprägt. Das liegt daran, dass die AfD die leicht verdienten Einnahmen von 8,5 Milliarden Euro jährlich aus der Demokratie-Abgabe auf den Prüfstand stellen will. Nach dem Willen der AfD müsste das Staatsfernsehen ARD und ZDF den Gürtel erheblich enger schnallen. Danach wären auch jährliche Einnahmen von 10 Millionen Euro für Günther Jauch und 7 Millionen Euro für Anne Will Geschichte. Man kann es mit den Honoraren für die Moderatoren des Staatsfernsehens auch übertreiben !

  5. #514
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.269
    die Frage ist doch ob einer der im Rampenlicht stehenden Bleistifte sich auch kritisch zur Islamisierung in D geaeussert hat also kontrovers zur
    derzeitigen Regierungspolitik, ich habe nichts gefunden. Demnach gehoeren diese Schreiberlinge auch in die Riege "Kopfnicker", d.h. die Volksverbloedung
    im Sinne des gutmenschlichen Regierungsdiktums beizutreiben.

    Randnotiz verlangt doch die BW Integrationstueking der Gruenen es muesse ein Turkeibeauftragter bestellt werden, um Konflikte zwischen den
    Bevoelkerungsgruppen zu loesen, gemeint waren die angeblich nur 3 Mio Tueken in D .



    MfG
    peter1

  6. #515
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.666
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    Prantl und die Süddeutsche Zeitung muss man mit großer Vorsicht genießen. Seitdem die SZ mit WDR und NDR gemeinsame Recherche betreiben, ist das AfD-Bashing der SZ sehr ausgeprägt. Das liegt daran, dass die AfD die leicht verdienten Einnahmen von 8,5 Milliarden Euro jährlich aus der Demokratie-Abgabe auf den Prüfstand stellen will. Nach dem Willen der AfD müsste das Staatsfernsehen ARD und ZDF den Gürtel erheblich enger schnallen. Danach wären auch jährliche Einnahmen von 10 Millionen Euro für Günther Jauch und 7 Millionen Euro für Anne Will Geschichte. Man kann es mit den Honoraren für die Moderatoren des Staatsfernsehens auch übertreiben !
    Im Prinzip muß ich dir rechtgeben!

    Mir ging es ja ganz im allgemeinen (und auch bei Prantl) darum, daß nicht alle verantwortlichen Redakteure und Journalisten nicht grundsätzlich sog. Parteien- und Regierungs-Meinungen vertreten sondern auch gegensätzliche Standpunkte!
    Mir fällt im Augenblick besonders die Einstellung zu Israel/Netanjahu/Siedlungsbau ein!

    Ich kenne Jörges und Prantl als rel. regierungskritische Geister aus dem ARD "Presseclub"

  7. #516
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.065
    Noch hat Deutschland den Kampf gegen die Islamisierung nicht vollständig verloren, solange noch Staatsanwälte den Mut haben unberechtigte Forderungen vom Moslems abzulehnen.

    "Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat das Ermittlungsverfahren gegen den Kabarettisten Dieter Nuhr wegen angeblicher Hetze gegen den Islam eingestellt. Man habe die Kunstfreiheit gegen den Schutz von Religionsgemeinschaften abgewogen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Auch sei nicht zu erkennen, dass Nuhr Religionsgemeinschaften beleidige, bei seinem Programm handele es sich um Satire. Das zu begreifen dürfte dem Osnabrücker Muslim, der die Anzeige gegen Nuhr erstattete, ebenso schwer fallen wie dem türkischen Ministerpräsidenten Erdogan, der sich dieser Tage über eine Karikatur von Greser & Lenz erregte, die vor drei Jahren in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung erschien und inzwischen in ein baden-württembergisches Schulbuch aufgenommen wurde."

    Pressefreiheit: Die permanent Beleidigten - Feuilleton - FAZ

  8. #517
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zack und mal wieder 50 Kinder getötet. Mit Sicherheit war das wieder einmal der Islam, den es ja eigentlich garnicht gibt.
    Nigeria: Anschlag auf Schule tötet viele Schüler - SPIEGEL ONLINE

  9. #518
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Den Islam gibt es mit Sicherheit in Nigeria, besonders im Norden des Landes ! Ich war einige Zeit im Lande, es ist das chaotischte und kriminellste Land das ich kenne........... Es ist ein Wahnsinn welchen Irrsin diese "Boko Harum Terroristen" anstellen mit den Menschen, besonders mit Kindern, wenn Schule und Bildung schlecht für Jugendliche ist

  10. #519
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.728
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Den Islam gibt es mit Sicherheit in Nigeria, besonders im Norden des Landes !
    Das musst Du nicht mir erzählen, sondern den Medien und Islamverbänden. Die werden bei der 1. Gelegenheit darauf verweisen, dass diese grausamen Taten doch eigentlich nicht mit dem Islam zu tun haben.

  11. #520
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.666
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Das musst Du nicht mir erzählen, sondern den Medien und Islamverbänden. Die werden bei der 1. Gelegenheit darauf verweisen, dass diese grausamen Taten doch eigentlich nicht mit dem Islam zu tun haben.
    Da scheint zumindest bei den Medien schon ein Sinneswandel einzutreten.

    Boko Haram wird fast ausschließlich als "Islamisten, islamistische Terrorgruppe u.ä." bezeichnet (Google-Suche)
    Islamverbände werden voraussichtlich so wie immer sich einmummeln, schweigen und abwiegeln!

Ähnliche Themen

  1. Islam/Türkei Buch in Thai
    Von maxicosi im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 23:07
  2. Song an den Islam
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 15:12
  3. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45