Seite 40 von 140 ErsteErste ... 3038394041425090 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 1393

Schockstarre Islam

Erstellt von Yogi, 12.07.2014, 03:20 Uhr · 1.392 Antworten · 74.761 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wenn nur 100 rechtsbrechende Ausländer medienwirksam ausgewiesen werden würden, wäre das ein klares Zeichen für alle anderen bei uns und im Ausland. Da die Politik der Bundesrepublik aber nicht in Berlin gemacht wird, braucht kann man auf einen solchen Schritt nicht zu hoffen. Somit bleibt nur eine Volksinitiative von unten.

  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Avatar von khwaam_suk

    Registriert seit
    20.07.2013
    Beiträge
    2.524
    Ein Absatz in dem von Dir verlinkten Artikel aus der WELT bezieht sich auf die Demonstration in Dortmund vom 28.09.2014.
    "....Die Fußball-Rowdys, die bereits Ende September in Dortmund gegen den islamischen Agitator Pierre Vogel protestiert hatten, dementierten bisher trotz gegenteiliger Kleidung und Körpertätowierungen rechtsradikale Absichten. Rettinghaus hingegen attestiert den Hooligans "eine Radikalisierung – meistens geht das in die rechte Richtung"...."
    Die Demo richtete sich nicht ausschliesslich gegen diesen Vogel, sondern ganz allgemein gegen den Salafismus.
    Hier der Artikel der RN mit Video:
    Demo-Video: Extremisten demonstrieren in der City gegen Salafisten - Ruhr Nachrichten

  4. #393
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    . Somit bleibt nur eine Volksinitiative von unten.
    Ich glaube aber nicht, dass Hooligans das Volk vertreten. Die Absichtserklärung einzelner Hooligan-Clubs ist der Sache überhaupt nicht dienlich. Ausserdem fällt das für die Jungs unter Freizeit und Hobby, man kann also davon ausgehen, dass die gar nicht richtig bei der Sache sind.

  5. #394
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    klarer bezug zu strikes welt link auf n-tv.de hooligans di 14.10.14, also gibt es jetzt folgende selbstjustizgruppen : hoolis,rocker,kurden,jeziden exposives gemisch.rocker sind ja mit panzerbrechenden waffen und raketenwerfern ausgestattet, siehe kopenhagen.

    @joachimroehl warum fangen wir nicht hier im forum an z.b. unterschriftenliste gegen moscheenbau etc oder das musikvideo allah an moscheenvereine
    schicken,??? handeln ist gefragt

    mfg
    peter1

  6. #395
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Jetzt ist aber höchste Zeit für einen Putsch

  7. #396
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wenn man die Situation in der seinerzeitigen DDR analysiert zeigt sich, dass erst eine kritische Masse in der Bevölkerung entstanden sein muss, um die Leute auf die Straße zu bewegen. In so fern bringen Aktionen von einzelnen wenig, es geht darum in seinem persönlichen Umfeld einen Stimmungsumschwung zu bewirken. Zwanzig nennen wir sie strikes bei einem Aufmarsch gegen die SED hätten nur das MfS auf den Plan gerufen. Aber wenn die zwanzig Unzufrieden zweihundert weitere mit ihren Vorstellungen infizieren, bringt das früher oder später den Fall des Systems. Hier in der BRD einen möglichen Umschwung, weil für die westlichen Alliierten irgendwann nicht mehr kontrollierbar, nicht mehr beherrschbar. Erinnert sei hier auch an Mahatma Gandhi und seine Revolutionstheorie.

  8. #397
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    @joachimroehl

    so ist es doch schnellballsystem., geht so etwas nicht in timmdorf???

    @unwallburg

    fahre einmal nach rendsburg,der bau dort ist schon anlass genug.

    mfg
    peter1

  9. #398
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Es geht leider nur so, das war schon 1848 so und ist von vielen Revolutionsteilnehmern festgehalten. Timmdorf?

  10. #399
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.597
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    Wenn man die Situation in der seinerzeitigen DDR analysiert zeigt sich, dass erst eine kritische Masse in der Bevölkerung entstanden sein muss, um die Leute auf die Straße zu bewegen. In so fern bringen Aktionen von einzelnen wenig, es geht darum in seinem persönlichen Umfeld einen Stimmungsumschwung zu bewirken. Zwanzig nennen wir sie strikes bei einem Aufmarsch gegen die SED hätten nur das MfS auf den Plan gerufen. Aber wenn die zwanzig Unzufrieden zweihundert weitere mit ihren Vorstellungen infizieren, bringt das früher oder später den Fall des Systems. Hier in der BRD einen möglichen Umschwung, weil für die westlichen Alliierten irgendwann nicht mehr kontrollierbar, nicht mehr beherrschbar. Erinnert si hier auch an Mahatma Gandhi und seine Revolutionstheorie.
    Das Schlimmste was uns passieren kann, ist zu warten bis die kritische Masse erreicht ist.

    Ich glaube nämlich nicht, dass es dann zu Kussszenen wie in Berlin damals kommen wird.

  11. #400
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.682
    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen

    ........................Leider gibt es aktuell in der Bundesrepublik keine Partei, der es gelingt diesen Ansatz verständlich zu formulieren, ohne dabei in eine extrem nationalistische Ecke gestellt zu werden.
    Das Problem ist, daß jede Partei, die gegen diesen Ansatz verstossen würde, sowieso in die Na.zi-Ecke gestellt wird!
    Und übermächtig sind (zur Zeit noch) die Gutmenschen-Allüren und die Angst vor dieser Na.zi-Ecke!

Ähnliche Themen

  1. Islam/Türkei Buch in Thai
    Von maxicosi im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 23:07
  2. Song an den Islam
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 15:12
  3. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45