Seite 39 von 140 ErsteErste ... 2937383940414989139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 1393

Schockstarre Islam

Erstellt von Yogi, 12.07.2014, 03:20 Uhr · 1.392 Antworten · 74.809 Aufrufe

  1. #381
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Selbst dem Teufel biegen sich langsam die Hörner.

    "Ich weiß, ich bin der Teufel. Aber langsam habe ich echt die Nase voll von diesen ............!", so der Fürst der Finsternis im Gespräch mit dem Postillon. "Schneiden Menschen den Kopf ab oder sprengen sich zwischen Zivilisten in die Luft und glauben dann, sie kämen ins Paradies. Unfassbar!"
    Nachdem schon seit Jahren immer wieder radikale Fanatiker in der Hölle landen, habe sich der wachsende Strom an Neuankömmlingen in den letzten Monaten zu einem logistischen Albtraum entwickelt.
    Weiterlesen.Der Postillon: Teufel warnt vor Überlastung der Hölle durch IS-"Märtyrer"

  2.  
    Anzeige
  3. #382
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Jetzt machen sich die Rocker auf die ....... zu bekämpfen.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/islamischer-staat-rocker-kaempfen-mit-kurden-gegen-is-a-997353.html

  4. #383
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    7.000
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    ...Mir ist zum Kotzen, jedesmal wenn ich irgendwo Asylanten in der Ubahn sehe........

    Wohlgemerkt, ich bin KEIN Rassist oder ähnliches, habe selber jahrelang als Gastarbeiter gearbeitet, aber ........???
    Ich wollte dir eigentlich schon ein Danke geben, und kann das Gefühl, dass hier was ganz falsch läuft sehr gut verstehen. Aber wenn du einfach alle über einen Kamm scherst, habe ich doch meine Probleme damit. Diejenigen die sich anpassen nimmst du erst gar nicht als Asylanten war. Man sollte versuchen, die Leute immer als Individuen wahrzunehmen, zumindest solange sie nicht in einer grösseren Gruppe auftreten.

  5. #384
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    schlimme kunde habe ich heute ueber cnbc vernommen, isis soll im besitz chemischer waffen wiesein sarin und will diese einsetzen vae victis europa ???
    mfg
    peter1

  6. #385
    Avatar von wansuk

    Registriert seit
    24.04.2005
    Beiträge
    968
    Traps, traps..., haben sie das Sarin aus Saddams umfangreichen chemischen Waffenlagern erbeutet.Oder, haben das nur die Allierten im Kampf gegen das Böse es vergesssen.

  7. #386
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    wansuk, kannste hier nachlesen.

    IS Islamischer Staat: Chemiewaffen-Reste vom Irak erobert - SPIEGEL ONLINE

    Leider bestaetigt der Artikel Deine Vermutungen nicht.

  8. #387
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Gestern war das noch viel dramatischer, heute nur Reste und eh unbrauchbar, ...

    Heißt das heute hat man mehr Informationen oder wird zurückgerudert, weil sich die ganze Welt sonst an den Kopf greifen würde??

    Aber früher oder später kommt das eh raus, weil die IS keinen Moment zögern wird die Chemiewaffen (so es sie gibt) einzusetzen.

  9. #388
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ja, der "DANK" all dieser ach so friedlichen Asylanten aus Tschetschenien, Syrien, Irak, dem Balkanraum kommt jetzt endlich retour, aber unsere Politik wollte dies nie verstehen und sogar heute, wo der Hut bereits zum Brennen beginnt, jammern unsere Gutmenschen wie Grünen und Caritas in D + Ö, wir müssen diesen armen Kriegsflüchtlingen helfen!? Hungerstreik und Demos von Asylanten aus dem islam.Raum in Wien, Polizei ist machtlos, da von den Grünen protestiert wird............ Gerade heute wieder, blutige Schiesserei unter Tschetschenen in Wien, Banküberfälle von Serbenbanden, Autodiebstähle von Moldawiern, Polen und Russen. Gestern abend in Wien, nach der TV-Übertragung eines Fußballspieles zw. Albanien+Serbin, gab es blutige Zusammenstöße von den "Balkantrotteln" die Wien unsicher machen, usw......usw......... Ich fürchte um meine Kinder und Enkel, wenn die Politik nichts unternimmt ???? Mir ist zum Kotzen, jedesmal wenn ich irgendwo Asylanten in der Ubahn sehe........
    Wohlgemerkt, ich bin KEIN Rassist oder ähnliches, habe selber jahrelang als Gastarbeiter gearbeitet, aber ........???
    20071224_MigrantenRassismus.jpg

    Dein Bauchgefühl kann ich sehr gut verstehen, das haben sehr viele Bürger auch hier in noch geordneten Berliner Bezirken wie Köpenick, Grunewald, Reinickendorf oder Weißensee; wenn man mit ihnen unter vier Augen spricht. Die Schuldigen an der Misere sitzen aber in unserer Politik und gegen die muss man sich wehren. Erst wenn breiteste Bevölkerungskreise das verstanden haben und auch zu öffentlichen Aktionen bereit sind, wird sich was ändern. Andernfalls droht weiter schleichende Entfremdung und Werteverfall mit anschließender Übernahme der politischen Mehrheit durch Zugezogene. Leider gibt es aktuell in der Bundesrepublik keine Partei, der es gelingt diesen Ansatz verständlich zu formulieren, ohne dabei in eine extrem nationalistische Ecke gestellt zu werden.

  10. #389
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.606
    Ich hoffe doch inständig, dass ich mal nicht so blöd bin und mich in der Fussgängerzone zu einer Diskussion mit so einem Stück Scheisse hinreissen lasse.

    Ich hab aber Gott sei Dank eine Frau, die auf mich aufpasst. Die merkt jedesmal, wie es bei mir anfängt zu vibrieren und zieht mich weiter.

  11. #390
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Extremismus : Hooligans wollen Jagd auf Salafisten machen - Nachrichten Sport - Fußball - DIE WELT

    Hooligans mehrerer Fußballklubs schließen sich gegen Salafisten zusammen. Viele von ihnen sind Rechts.Extreme. Zugleich drohen den Islamisten Angriffe von gewaltbereiten Kurden und Jesiden.

    Alles Rech.tse.xtreme und Kulturverweigerer!
    Hier ist jetzt der Bundestga gefordert!

    Vielleicht kann man schnell noch bis zum 26.10.2014 das Grundgesetz ändern, wonach Proteste gegen Salafismus und IS* grundsätzlich nicht zulässig sind.






    * einfacher wäre natürlich "gegen den Islam", da aber die IS und Salafisten nicht zum Islam gehören, muss man es wohl explizit machen.

Ähnliche Themen

  1. Islam/Türkei Buch in Thai
    Von maxicosi im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 23:07
  2. Song an den Islam
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 15:12
  3. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45