Seite 35 von 140 ErsteErste ... 2533343536374585135 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 1393

Schockstarre Islam

Erstellt von Yogi, 12.07.2014, 03:20 Uhr · 1.392 Antworten · 74.583 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Eine Familie in Hamburg, bzw. die Mutter eines jungen Mannes erhielt ein "freundliches" Beileidschreiben der IS mit den zynischen Worten: "Glückwunsch Ihr Sohn ist jetzt im Paradies........................."!!
    Nun gut, wenn dieser junge Mann "freiwillig" in den Dschihad zieht, dann blüht ihm nichts Gutes, das sollte man schon im Vorfeld eigentlich wissen oder nicht??


  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.958
    Margot Kässmann lebt ja bekanntlich in einer Welt, die ich mal vorsichtig als realitätsfremd bezeichnen würde. Letzten Monat gab es in der Frankfurter Rundschau ein Streitgespräch mit dem Münsteraner Islamwissenschaftler Mouhanad Khorchide, der wegen seiner Ausrichtung des Islams der Barmherzigkeit von allen Islamverbänden massiv angefeindet wird. Dort hat sie folgendes gesagt:

    FR:
    Trotzdem kann die Konsequenz doch nicht sein, zerknirscht dreinzuschauen und den IS weitermorden zu lassen. Was also konkret tun - als Mensch mit einem ausgeprägten
    Gerechtigkeitsgefühl, das womöglich religiös motiviert ist? Was tut man, wenn man gegen
    Gewalt ist, sie aber täglich brutal vorgeführt bekommt?


    KÄSSMANN: Mit Gewalt zu antworten ist auf jeden Fall nicht die einzige Antwort. Sie, Herr
    Khorchide, haben vorhin gesagt, der Pazifismus verurteile die Opfer von Gewalt zur Passivität. Das ist nicht mein Verständnis von Gewaltlosigkeit. Es gibt zahllose
    Möglichkeiten, Aggressionen entgegenzutreten. Denken Sie an Sitzblockaden. Denken Sie an
    friedliche Demonstrationen.


    FR: Frau Käßmann! Sie werden IS-Terroristen doch nicht mit Sitzblockaden stoppen.
    .....

    www.uni-muenster.de/imperia/md/content/zit/artikel_fr.pdf
    auch dort: www.berliner-zeitung.de/politik/--es-gibt-keinen-heiligen-krieg-,10808018,28542488,item,1.html



  4. #343
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.732
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Margot Kässmann lebt ja bekanntlich in einer Welt, die ich mal vorsichtig als realitätsfremd bezeichnen würde.
    Ja ja, die Kässman. Wasser predigen und besoffen Auto fahren.

  5. #344
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Hamburg und Berlin gestern............und jetzt auch Wien morgen Freitags ist eine Demo angekündigt von den Kurden wie auch Gegendemo von IS-anhängern und Salafisten, aber gegen oder für wem die sind, kann ich nicht sagen.............. Denke ich bleibe morgen am Balkon!
    Die Polizei muß nun die türk.Botschaft und die US Botschaft schützen, sowie Geschäfte und Schaufenster und eventuell Passanten auf der Strasse..............und wer bezahlt dies alles?? Der blöde Steuerzahler, mir kommt die Galle hoch, sche.i.ß islam.Einwanderer!!

  6. #345
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    § 109h Anwerben für fremden Wehrdienst

    (1) Wer zugunsten einer ausländischen Macht einen Deutschen zum Wehrdienst in einer militärischen oder militärähnlichen Einrichtung anwirbt oder ihren Werbern oder dem Wehrdienst einer solchen Einrichtung zuführt, wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
    (2) Der Versuch ist strafbar.



    § 111 Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

    (1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) zu einer rechtswidrigen Tat auffordert, wird wie ein Anstifter (§ 26) bestraft.
    (2) Bleibt die Aufforderung ohne Erfolg, so ist die Strafe Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe. Die Strafe darf nicht schwerer sein als die, die für den Fall angedroht ist, daß die Aufforderung Erfolg hat (Absatz 1); § 49 Abs. 1 Nr. 2 ist anzuwenden.



    Es wird Zeit, dass die bestehenden Gesetze endlich einmal angewendet werden.
    Es wäre auch opportun die Gesetze weiter zu ergänzen und zu verschärfen.

  7. #346
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Ich warte auch auf das erste Urteil für einen dieser 'friedlichen Demonstrierer'.

    Aber der hatte dann eine schwierige Kindheit und wird freigesprochen.

  8. #347
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.502
    Ich habe das jetzt erst gefunden.
    Der mittlerweile schon berühmte Akif Pirincci hat es vor über einem Jahr geschrieben. Ich möchte es aber den geneigten Lesern nicht vorenthalten.

    Das Schlachten hat begonnen
    http://www.achgut.com/dadgdx/index.p...n_hat_begonnen

  9. #348
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.587
    Jedem, der eigermassen der englischen Sprache mächtig ist, empfehle ich durchzuhalten.



  10. #349
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Es ist ja abzusehen das Kobane in den nächsten Stunden max. 2 Tagen fällt. Ein Massaker unter den verbliebenen Einwohnern und kurdischen Kämpfern ist dann nicht auszuschliessen.

    Ich hoffe das die Kurden weltweit einen kühlen Kopf behalten, auch wenn es schwer sein dürfte. Den Krieg in ihre Gastländer zu tragen kann nicht die Lösung sein.

  11. #350
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Islamisten-Protest: Oktoberfest muss umziehen

    KUALA LUMPUR: Eine geplante Oktoberfest-Party in Malaysia zieht angesichts von Protesten islamistischer Gruppen um. Diese hatten ein Verbot des Events in der Hauptstadt Kuala Lumpur gefordert.
    Der Veranstalter, der Bierkonzern Carlsberg in Malaysia, teilte am Freitag mit, die Veranstaltung sei in ein Parkhaus in der Nähe der Stadt verlegt worden. Damit sei man einer Anordnung der Regierung nachgekommen, derzufolge solche Veranstaltungen nicht unter freiem Himmel stattfinden dürften. Carlsberg Malaysia betonte auf seiner Facebook-Seite, die Veranstaltung sei nur für nicht-muslimische Besucher über 18 Jahren bestimmt. Das Bierfest verletze die Befindlichkeit von Muslimen, sagte hingegen ein Vertreter der islamistischen Oppositionspartei PAS

Ähnliche Themen

  1. Islam/Türkei Buch in Thai
    Von maxicosi im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 23:07
  2. Song an den Islam
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 15:12
  3. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45