Seite 135 von 140 ErsteErste ... 3585125133134135136137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.341 bis 1.350 von 1393

Schockstarre Islam

Erstellt von Yogi, 12.07.2014, 03:20 Uhr · 1.392 Antworten · 74.625 Aufrufe

  1. #1341
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.511
    Guter Junge, er hätte das ja auch bei uns machen können.
    Da hat doch die umfassende freiheitliche, liberale Politik mal was für das Schutzbedürfnis unserer islamischen Kommune Bonn, Bad Godesberg getan.

    (die Meldung ist noch nicht bestätigt)

    In der somalischen Hauptstadt Mogadischu sprengte am vergangenen Sonntag ein Selbstmordattentäter vor dem Luxushotel „Jazeera Palace“ mit einer Autobombe einen Lastwagen in die Luft, wobei durch die Detonation mehrere Häuser in der Umgebung einstürzten und so 18 unschuldige Zivilisten starben. Wie jetzt mit großer Wahrscheinlichkeit vermutet wird, handelt es sich bei dem korangläubigen Terroristen und Massenmörder um den 29-jährigen Abdirazak B. (Foto), der mal wieder aus der Salafisten- und muslimischen Verbrecherhochburg Tannenbusch kam, ein Stadtteil, der laut OB Jürgen Nimptsch (SPD) wegen der Al-Muhajirin-Protz-Moschee, die auch von den Kirchenfürsten hoch gelobt wird, eine Touristenattraktion ist. Just in dieser Moschee traf sich nicht erst seit gestern die Mörderbande der somalischen Terrororganisation „Deutsche Shabaab“.
    Bonn: Netter Moslem von nebenan ? Attentäter - Politically Incorrect

  2.  
    Anzeige
  3. #1342
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    Ernüchterndes Ergebnis der IS-Bombadierungen.

    Keine wesentliche Wirkung; was auch ohne den Einsatz von Bodentruppen zu erwarten war.

    So wird das wohl jahrelang weiter gehen, auf dem Rücken der Menschen dort.

    Wenigstens macht die US-Rüstungsindustrie ein gutes Geschäft!!

    USA halten Islamischen Staat für kaum geschwächt

  4. #1343
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    Gutes Video aus der Bangkok Post über das Los der Rohingya Flüchtlinge.

    Geflohen vor militärischem und buddhistischem Terror in Myamar in der Hoffnung auf ein besseres Leben unter muslimischen Glaubensbrüdern in Malaysia oder Indonesien, erwartet sie dort nur Zwangs-Verheiratung und -Prostitution.http://bangkokpost.com/vdo/world/642188

  5. #1344
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.966
    Nichts für ungut, aber das Heulen auf dem Boot und der mehrfach gezeigten jungen Frau in dem Film kommt mir doch sehr wie auf Bestellung/Kommando vor.

  6. #1345
    Avatar von alder

    Registriert seit
    29.12.2010
    Beiträge
    6.588
    Zitat Zitat von Loso Beitrag anzeigen
    Nichts für ungut, aber das Heulen auf dem Boot und der mehrfach gezeigten jungen Frau in dem Film kommt mir doch sehr wie auf Bestellung/Kommando vor.
    Ich kenne Meinungen und Aussagen von Thais über die Rohingya in Thailand, die ich nicht verifizieren kann, weil ich zu wenig über das Thema weiss und auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht habe. Dabei kommen die aber gar nicht gut weg.

    Irgendwie kommen mir bei dem Thema die Sinti und Roma in den Sinn, die sich grundsätzlich verfolgt und gemobbt fühlen.

    Da haben sie natürlich nicht ganz Unrecht, niemand will sie haben - am allerwenigsten die Länder, aus denen sie eigentlich kommen, wie Rumänien, Bulgarien, Slowakei.......

    Aber warum ist das so? Könnte es vielleicht unwahrscheinlicherweise sein, dass die ein klein wenig selbst schuld an ihrem Schicksal sind?
    Bei den Zigeunern habe ich durchaus eine Meinung dazu, wie das bei den Rohingya ist, weiss ich nicht.

    Eines steht aber fest: Als Sklaven auf Thaikuttern und in Krabbenfarmen müssen sie sich nicht behandeln lassen.

    Das ist eine Schweinerei und muss abgestellt werden.

    Die verantwortlichen Thais gehören dafür lebenslang in den Knast und zwar zusammen mit
    den Bonzen von CP und Konsorten.

    Da würde ich sie dann mit ihren Antibiotikakrabben füttern bis sie platzen!!!

  7. #1346
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.966
    Ich bezog mich auf den Film, der kam mir nicht so authentisch vor/ gestellt, hast du den gesehen? Ich kann zu der Problematik sonst nichts sagen, ausser dem was ich hier zur Geschichte mal geschrieben habe. Ich habe ja noch nie welche kennengelernt.

  8. #1347
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Und das kommt heraus, wenn man radikale islam. Blödmänner in DACH nicht für voll nimmt, diese kurz einsperrt, bzw. immer wieder "auf freiem Fuß" anzeigt, da sie angeblich einen festen Wohnsitz haben. Geschehen mit diesen Mohamed M. der nach Haft in Ö nach D flüchtete, dort weiteres politische Unheil anrichten wollte, aber die Justiz ihn nur anzeigte satt ihn zu verhaften, sollte nach Ö abgeschoben werden um da in den Knsat zu wandern...........er aber flüchtete in die Türkei, dort wurde er zwar verhaftet, aber nicht nach Ö ausgewiesen sondern frei gelassen! Sofort haute er ab nach Syrien und wurde dort durch einheirat ein top Macher.
    Das Ergebnis durfte man in einem Video sehen, er erschoß "Ungläubige", beschimpfte Merkel als Hu... und wird Rache an D+Ö nehmen usw.....usw........
    Ich kann nur noch sagen, Danke an die Justiz in Ö+D, ihr seid ein bescheuerter Haufen !!! Und vor Gericht deren "Gutachter" bestätigten ihm eine schwere Jugend usw........
    Mohamed M. tötet IS-Geisel vor laufender Kamera - Grausames Video - Österreich - krone.at

  9. #1348
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055
    In Bangladesh werden Blogger zerhackt.

    Ob Europa, Afrika, Nahost- oder Fernostasien, überall der gleiche Wahnsinn....


    Bangladesh blogger Niloy Neel hacked to death in Dhaka - BBC News

  10. #1349
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    12.733
    Köln: Jesiden und Kurden demonstrieren gegen Türkei und IS - DIE WELT:
    "Jesiden und Kurden
    Deutschland will Kriegserklärung des IS nicht wahrhaben."


    Warum auch nicht? Merkel um ihre Gehilfen blenden doch auch sonst wichtige Probleme aus, ohne das Teile der Bevölkerung es mitbekommen.

  11. #1350
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.026
    So macht man das :



    ISIS-Henker erschossen: Sniper rettet Vater mit Kind vor Hinrichtung - Politik Ausland - Bild.de

Ähnliche Themen

  1. Islam/Türkei Buch in Thai
    Von maxicosi im Forum Literarisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.01.09, 23:07
  2. Song an den Islam
    Von Azrael im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 15:12
  3. Ist der Islam eine kriegerische Religion?
    Von Elia im Forum Sonstiges
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.01.04, 14:45