Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 142

Schicksalswahl für Europa und den Euro

Erstellt von Antares, 25.01.2015, 11:34 Uhr · 141 Antworten · 7.458 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Antares

    Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    1.408
    Zitat Zitat von Joerg_N Beitrag anzeigen
    Warum schliesst sich nicht Nordeuropa zusammen
    und laesst die faule Bande im Sueden ihr Ding durch ziehen ?
    Ja, Euro Nord und Euro Süd, geht aber wohl nicht aus formellen juristischen Gründen.....

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.463
    Zitat Zitat von Antares Beitrag anzeigen
    Ja, Euro Nord und Euro Süd, geht aber wohl nicht aus formellen juristischen Gründen.....
    der Jörgi hat wohl von Aldi abgekupfert.

  4. #83
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.073
    lustig :

    "Österreichs Finanzminister Hans Jörg Schelling hatte der Regierung in Athen vorgeworfen, die Verhandlungen mit Attacken gegen die Geldgeber belastet zu haben. „Wenn man einen Kredit verlängert haben möchte und zuerst den Bankdirektor beschimpft, ist das eine schwierige Vorgehensweise“, sagte Schelling."

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-13432645.html

    Wie aus dem neuen Spiegel 8 /2014 * zu entnehmen war, haben die Griechen noch Geld bis Ende April. Deshalb wird die griechische Regierung noch zwei Monate die dicke Lippe riskieren. Danach werden sie moderatere Töne anschlagen. Bis dahin haben die griechischen Wähler auch schon vergessen, was Syriza vor der Wahl versprochen hatte.

    * "Ich sehe zu, dass immer eine Milliarde in der Kasse ist."...."Bis Ende April müsste es reichen."

  5. #84
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.028
    Ich wünsche allen SPD Wählern und ~ 600.000 Nichtwählern nun allerherzlichste Bereicherung.


    Ist doch irgendwie seltsam das sich die Wahlumfragen zu fast 100% mit dem Wahlergebnis decken.
    Ein Schelm wer böses dabei denkt

  6. #85
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.073
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Ist doch irgendwie seltsam dass sich die Wahlumfragen zu fast 100% mit dem Wahlergebnis decken.
    Langsam glaube ich auch bestimmte Verschwörungstheorien. Denn es ist wirklich merkwürdig, dass sich das Wahlvolk in Hamburg weder von der verfehlten Griechenland-Politik noch von der verfehlten Asyl-und Migrationspolitik der Bundesregierung beeinflussen lässt.
    Leserkommentare in der FAZ lassen jedoch hoffen, dass bei den Wählern und Wählerinnen irgendwann der "Groschen" fällt.

    " Griechenland ist ein gescheiterter Staat,
    DETLEF MARIA VON PALME (VONPALME) - 17.02.2015 11:04
    und unsere famose Kanzlerin hält seine Rettung durch deutsche Steuergelder für alternativlos. So sind auf einen ganz einfachen Nenner gebracht, die Karten dieses Pokerspiels. Der Gewinner steht fest und auch der Verlierer. Einzig spannend bleibt die Frage, wie es die schlechteste Bundesregierung aller Zeiten ihrem Wahlvolk erklärt."

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaf...-13432567.html

    Die Bundesregierung braucht die miserabelste Politik aller Zeiten nicht ihrem Wahlvolk erklären. Das übernimmt das Staatsfernsehen ARD und ZDF, den entstandenen Schaden für die deutsche Bevölkerung zu verschleiern. Offenbar bezieht 90 % der Deutschen die politischen Informationen überwiegend von den öffentlich rechtlichen Sendeanstalten. Man kann das schon als "Lügen-Staatsfernsehen" bezeichnen.

    Auf diesem Gebiet unterscheidet sich Deutschland kaum von Russland. In beiden Staaten schönt die Fernseh-Berichterstattung die jeweilige Politik der Regierung. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass die deutschen Fernseh-Konsumenten die unerwünschte Propaganda des Staatsfernsehens noch selber bezahlen müssen und dass die deutschen Moderatoren vermutlich das Hundertfache von dem verdienen, was in Russland gezahlt wird. Günther Jauch`s 10 Millionen Euro jährlich entsprechen etwa max. 100.000 € der in Russland gezahlten Moderatoren-Gehälter.

    http://www.stern.de/kultur/tv/ard-en...e-1583294.html


  7. #86
    Avatar von Eutropis

    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    8.503
    *** News *** News *** News *** News ***
    Schon gehört, Deichmann hat 100.000 Paar Schuhe für Griechenland gespendet,sind alle zurück gekommen......
    Waren Arbeitsschuhe!

  8. #87
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.073
    Warum wurden unsere Bundestagsabgeordneten noch nicht eingesperrt ?
    Das fragt sich Leo Grazer in der FAZ :

    "Die Griechen haben es wieder geschafft
    LEO GRAZER 2 (AFIS) - 24.02.2015 20:21
    Während Schäuble noch ein wenig Widerstand heuchelte, hatten Merkel und ihre 600-köpfige Abnicker-Truppe im Bundestag wohl nie ernsthaft vor die deutschen Steuerzahler vor weiterer Abzocke durch Griechenland zu schützen. Im Grunde sind das verantwortungslose Hasardeure die mit dem Geld ihrer Bürger umgehen als würde es ihnen persönlich gehören. Bis jetzt haben sie schon über 60 Milliarden Euro (in Zahlen: 60.000.000.000) im Zuge der griechischen Insolvenzverschleppung veruntreut. Da fragt man sich natürlich schon warum ein Uli Hoeneß für die Hinterziehung von ein paar Millionen Euro für mehrere Jahre eingebuchtet wurde, während unsere Volksvertreter, die mittlerweile das Tausendfache ins bodenlose griechische Fass geworfen haben, immer noch frei herumlaufen? Ist das Gerechtigkeit? Wer soll diesen Staat und dieses Rechtssystem noch ernst nehmen?"

    Kommentar zu Griechenland: Versprochen - gebrochen

    Originalton Merkel :
    "Griechenland ist auf einem guten Wege !"

  9. #88
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.667
    An dem nächsten Mrd Paket (20 Mrd €+) für das Fass-ohne-Boden wird schon gebastelt.

  10. #89
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Habe letzte Woche in irgendeiner dieser Verdummungstalks der OER(Illner???)zur Thematik Griechenlandhilfe erstaunt vernehmen duerfen, das es nicht sein kann, dass durch eine Verweigerung weiterer Hilfen ein griechischer Rentner zukuenftig in Muelltonnen nach Essbarem wuehlen muss.!!!!!!!

    Noch Fragen Kienzle ?

  11. #90
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.971
    Gestern lief der neue Film von Harald Schumann zum Thema Euro-Rettung. Trotz des Titels ist es im Grunde eine Fortsetzung seiner herausragenden Doku "Staatsgeheimnis Bankenrettung". Zwangsläufig mit besonderem Fokus auf Griechenland, da es um die anderen Länder relativ ruhig geworden ist. Statt des Titels "Macht ohne Kontrolle - Die Troika" hätte er "Staatsgeheimnis Bankenrettung 2" heissen können. Natürlich geht Schumann abermals recht nachsichtig mit dem griechischen Volk (=Opfer) um, als wenn da nicht jeder einfache Bürger allzu bereitwillig Teil des Systems ist, solange es für ihn gut läuft. Aber die Dokumentation von Hintergründen und Interviews von Eingeweihten ist wieder mal ein Highlight des öffentlich-rechtlichen Rundfunks.
    Macht ohne Kontrolle - Die Troika | ARTE

Seite 9 von 15 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navi für Europa und Thailand
    Von Godefroi im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.04.12, 12:48
  2. Zukunftserwartungen für TH und den Rest der Welt
    Von Illuminati im Forum Sonstiges
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 02.08.06, 19:22
  3. Visa für Thais für Slowenien und Kroatien ???
    Von Wittayu im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.04.06, 07:34
  4. Sörftip für TH- und Fotofreunde
    Von Jinjok im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.03, 20:47
  5. Die richtige Entscheidung treffen und den Stecker ziehen
    Von Joe-SixPack im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 30.11.02, 08:21