Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 71

Sarrazin hat wieder zugeschlagen

Erstellt von wingman, 10.03.2010, 21:39 Uhr · 70 Antworten · 3.494 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Zitat Zitat von Paddy",p="835051

    Derartige Unterstellungen können auch nur von nationalbesoffenen, völlig unkritischen Dumpfbacken kommen.
    Richtig! Und in D*** gibt es viel mehr 'Nationalbesoffene',als manche wahrhaben wollen! Das ist sehr weit verbreitet-NUR DIE WENIGSTEN GEBEN ES OFFEN ZU!!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="835052
    Wenn ich diese abgedroschene Schwachsinnsphrase "Rechtpopulismus" schon höre, geht mir die Hutschnur auf.

    Kollege Sarrazin ist mit seinen provokanten Äusserungen mal wieder weit über ein realistisches Ziel hinausgeschaussen, aber seine Intention ist reine Selbstdarstellung, nicht anderes.
    Ich befürchte, es ist zwar Selbstdarstellung. Aber sie dient dem gleichen Zweck, wie die Selbstdarstellung eines Barnabas Schill alias Richter Gnadenlos, der anschliessend einen Erdrutschsieg einfuhr.

    Die Parteigründung Sarrazin's wird wohl leider noch folgen.

  4. #23
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Zitat Zitat von Clemens",p="835058
    Zitat Zitat von Paddy",p="835051

    Derartige Unterstellungen können auch nur von nationalbesoffenen, völlig unkritischen Dumpfbacken kommen.
    Richtig! Und in D*** gibt es viel mehr 'Nationalbesoffene',als manche wahrhaben wollen! Das ist sehr weit verbreitet-NUR DIE WENIGSTEN GEBEN ES OFFEN ZU!!
    Wie sonst hätte es auch damals zum kollektiven Wahnsinn kommen können.

  5. #24
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="835052
    Wenn ich diese abgedroschene Schwachsinnsphrase "Rechtpopulismus" schon höre, geht mir die Hutschnur auf.

    Kollege Sarrazin ist mit seinen provokanten Äusserungen mal wieder weit über ein realistisches Ziel hinausgeschaussen, aber seine Intention ist reine Selbstdarstellung, nicht anderes.
    NUR (!!) Selbstdarstellung würde ich jetzt nicht unterschreiben! Dass bei Leuten mit solchen Thesen die Selbstdarstellung eine der tragenden Säulen ist-VÖLLIG RICHTIG!! Man sehe sich den ehemaligen Kärntner Landeshauptmann an: NUR (!!) Selbstdarsteller-denke ich nicht! Der hat seinen Quatsch schon auch geglaubt!! Selbstdarsteller in hohem Maß-JA! Das inhaltliche,das er auch geglaubt hat MIT SELBSTDARSTELLUNG VERKNÜPFT-AUCH JA!!
    (nur so nebenbei: Das war auch einer,um den ich NICHT geheult habe)

  6. #25
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Zitat Zitat von Paddy",p="835063
    Zitat Zitat von Clemens",p="835058
    Zitat Zitat von Paddy",p="835051

    Derartige Unterstellungen können auch nur von nationalbesoffenen, völlig unkritischen Dumpfbacken kommen.
    Richtig! Und in D*** gibt es viel mehr 'Nationalbesoffene',als manche wahrhaben wollen! Das ist sehr weit verbreitet-NUR DIE WENIGSTEN GEBEN ES OFFEN ZU!!
    Wie sonst hätte es auch damals zum kollektiven Wahnsinn kommen können.
    genau! Umanschließend alles wegzulügen! Nach '45 bestand Deutschland ja angeblich aus 80 Tätern und 80 Millionen 'Widerständlern'-bloß konnte mir von denen noch keiner erklären,wie 80 Leute 80 Millionen 'in Schach' halten können!!

  7. #26
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Zitat Zitat von Paddy",p="835051
    Echte Patrioten kritisieren ihr Land, weil sie es dadurch verbessern wollen. Die Nationalen hingegen schaden ihrem Land, weil sie positive Entwicklungen verhindern.
    Ganz genau so ist es - und sie versuchen in der Nachbarschaft oder an der nächsten Ecke was zu verbessern
    - also lassen Taten folgen - und sitzen nicht auf kosten der Allgemeinheit den ganzen Tag vor dem Computer und erählen den Leuten
    wie unsolidarisch doch dieses Land ist,
    steh doch mal auf und tu was - damit meine ich nicht schon wieder einen Arztbesuch auf Kosten anderer

  8. #27
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Zitat Zitat von Joerg_N",p="835066
    Zitat Zitat von Paddy",p="835051
    Echte Patrioten kritisieren ihr Land, weil sie es dadurch verbessern wollen. Die Nationalen hingegen schaden ihrem Land, weil sie positive Entwicklungen verhindern.
    Ganz genau so ist es - und sie versuchen in der Nachbarschaft oder an der nächsten Ecke was zu verbessern
    - also lassen Taten folgen - und sitzen nicht auf kosten der Allgemeinheit den ganzen Tag vor dem Computer und erählen den Leuten
    wie unsolidarisch doch dieses Land ist,
    steh doch mal auf und tu was - damit meine ich nicht schon wieder einen Arztbesuch auf Kosten anderer
    Bevor Du Anderen haltlose Vorhaltungen machst, veröffentliche erst mal eine Liste mit Deinen eigenen guten Taten. Ich wette, da ist nichts als gähnende Leere.

    Übrigens ist das aufzeigen von Mängeln sehr wohl ein solidarischer Beitrag.

    Nicht jedoch, Kranken ärztliche Hilfe zu missgönnen. Das ist einfach nur ein charakterlicher Mangel bzw. eine psychische Störung, die sich durch ein asoziales Bewusstsein ausdrückt.

  9. #28
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    übrigens lebt ja auch ein türkischer Gemüsehändler NICHT auf Kosten der Allgemeinheit! Und bei DER Qualität,die die bieten (in München um den Hauptbahnhof rum gibt's etliche),kaufen da auch beileibe nicht nur Türken ein! Und bloß weil da einer nicht D*** spricht,ist das noch lange kein Grund,bei ihm nichts zu kaufen! Wenn mich einer nett behandelt und mir eine ordentliche Ware zu einem vernünftigen Preis bietet,dann kaufe ich auch bei ihm :-)

  10. #29
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Noch mal zurück zur Ausgangsbehauptung:
    Ist das Problem "fehlende Hausaufgaben" eigentlich wirklich ein Problem, also häufig anzutreffen? Konzentriert sich dies - sofern überhaupt existent - auf Ausländer-Familien (Türken, Thais etc.) oder eher auf deutsche Kinder? Kontrollieren die Lehrer wirklich nicht mehr, ob die Kinder die aufgegebenen Hausaufgaben auch gemacht haben?

  11. #30
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Sarrazin hat wieder zugeschlagen

    Zitat Zitat von Clemens",p="835095
    übrigens lebt ja auch ein türkischer Gemüsehändler NICHT auf Kosten der Allgemeinheit! ...
    Das mag für die meisten gelten aber nicht für alle.
    Neulich beim Zappen im TV wurde ein türkischer Gemüsehändler vorgeführt, der nicht gewusst hat, dass er die Jobagentur bei entsprechender Tätigkeit zu informieren hat.
    Da dies unterblieb, hat er sich bedauerlicherweise auch noch Gedanken darüber machen m üssen, wie er die Stütze ausgibt.

    ;-D

Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sarrazin: Redeverbot oder Auseinandersetzung?
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 27.05.12, 09:26
  2. Mal wieder ...
    Von Lao Wei im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.10.09, 14:43
  3. wieder mal
    Von Lille im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.07, 20:52
  4. Elefanten-Bande hat wieder zugeschlagen...
    Von Kali im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.07, 14:16