Seite 83 von 118 ErsteErste ... 3373818283848593 ... LetzteLetzte
Ergebnis 821 bis 830 von 1174

Russland

Erstellt von strike, 12.02.2015, 23:03 Uhr · 1.173 Antworten · 51.517 Aufrufe

  1. #821
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Ansich bietet Russland alles, um ein starkes selbstbewusstes EUROPA zu schaffen.

    Leider hat die D-Regierung nicht den Mumm diese Gelegenheit umzusetzen.
    Was dabei wohl rauskommen würde, können dir viele (über Jahrzehnte
    unterdrückte) "Brüder-Völker" berichten. Oder frag zusätzlich die gern
    mal beschossenen Nachbarstaaten, die aus leidvoller Erfahrung berichten.

    Wie müsste ich mir das praktisch vorstellen? Zar Putin dirigiert Europa und
    die Bundeswehr hilft bei der weiteren Annexion früherer Sowjet-Republiken?

    "Russlands Reich" stand immer für die Unterdrückung im eigenen Land und für
    Aggressionen gegen Nachbarn. Niemand hasst Russland so, wie Menschen der
    angrenzenden Länder. Ein starkes und selbstbewusstes Europa? Mal abgesehen
    vom chronischen, volkswirtschaftlichen Blindflug der Schnapsdrossel Russland.

  2.  
    Anzeige
  3. #822
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    2.419

    Lightbulb

    Russland hat viel zu bieten, sonst waere folgendes nicht moeglich...

    Russland unterhält mit etwa 90 Ländern wissenschaftlich-technologische Partnerschaften. Unter den größeren und in diesem Bereich sichtbaren Akteuren sind die USA zu nennen. Schwerpunkt der Zusammenarbeit ist dabei vor allem die Luft- und Raumfahrt. Die entsprechende Vereinbarung zwischen NASA und ROSKOSMOS ist bis 2020 gültig. Ein weiteres starkes Engagement der USA besteht beim Aufbau des Innovationszentrums Skolkovo. Die dortige Skoltech-Universität wird vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) angeführt, große amerikanische Firmen wie Boeing, CISCO und IBM stehen beim Aufbau des Innovationszentrums in der ersten Reihe.

    Zweites Schwergewicht in der bilateralen Kooperation ist Frankreich. Hauptakteur hierbei sind das Centre National de la Recherche Scientifique (CNRS), das traditionell eng mit den Instituten der RAW zusammenarbeitet.

    Zu beobachten ist ein Ausbau der Kooperation mit den asiatischen Staaten...

    Kooperation-International: Länderbericht

  4. #823
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Ansich bietet Russland alles, um ein starkes selbstbewusstes EUROPA zu schaffen.
    Leider hat die D-Regierung nicht den Mumm diese Gelegenheit umzusetzen.
    Nach Allem, was man so nachlesen kann, wird Europa (und besonders Deutschland) das politisch nicht dürfen - die US-Army ist in EU sehr präsent und die Souveränität von DE ist immer noch nicht gegeben.
    Außerdem waren in den vergangenen Jahrzehnten die wirtschaftlichen Interessen der gierigen und kurzfristig denkenden dt. Industrie auf die westlichen "Partner" und Kunden fokussiert, denen man etwas verkaufen konnte.
    Letztlich sind fast alle Schlüsselindustrien in EU und besonders in DE mehrheitlich in ausländischen, von der Wallstreet gesteuerten, Händen. Diese "Belastung" für EU müsste erst mal zu Grabe getragen werden, das dürfte nicht einfach und ohne Konflikte abgehen. Vielleicht ist ja der erste "Sargnagel" dazu jetzt vom Iran gesetzt worden, der sein Erdöl nur noch für Euro verkauft (Gaddafi hatte das ja auch schon vorgehabt, Ergebnis ist bekannt). Mal schauen, wie breit der iranische Rücken ist.

  5. #824
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Schwarzer Vogel, das ist sehr beeindruckend. Wie wäre es mit der Realität im Schwellenland
    Russland? Wahnsinnig viele Bodenschätze und doch: Grosse Armut in weiten Teilen des Landes,
    eine brutale Verfolgung von Minderheiten und Regimekritikern durch den Staat, die geringste
    Lebenserwartung aller Männer in ganz Europa, ein wirtschaftliches Desaster jagt das nächste,
    eine wahnwitzige Abhängigkeit vom Ölpreis, eine schwache Währung, eine Kapitalflucht, auch
    durch reiche Russen, das katastrophale Alkoholproblem, sehr kostspielige Kriegseinsätze, eine
    Inflation die bei rund 12% liegt, die schlimme, anhaltende Rezession, die wegen der puren Not
    des Staates aggressiven Devisenverkäufe, der Investitionsstau in der Wirtschaft - und und und.

    Als kleine Zugabe meine persönliche, von mir aus subjektiv zu betrachtende, Beobachtung:
    Die Länder, in denen faule, versoffene Männer die Frauen schuften lassen, reissen selten was.

  6. #825
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Das ist doch nur das erbärmliche Schönrede-Gequake der Putin-Jünger. Krieg auf Einladung, was für ein Schwachsinn! Heute ist es Schlächter Assad, für den (auf Einladung) Freund Putin bombt. Was wäre gewesen, wenn es einst einen Putin-Freund Saddam Hussein gegeben hätte? Hätte Putin dann gegen die USA im Irak bomben müssen? Schauen wir zurück: Die USA waren "herzlich eingeladen" von Freunden in Südvietnam. Was genau wurde dadurch gerechtfertigt? Offenbar haben ein paar User Mühe, die fortlaufenden Aggressionen Putins positiv darzustellen.
    Ich warte nur noch darauf, dass unsere Putin-Jünger oder die Russlanddeutschen, die Kreml-Russen "einladen", ein Grund könnte sein, "Lisas 5exuelle Massen.............." zu rächen, lt. Lügen-Lawrow "unsere Lisa". Was für eine verquere Denkstruktur, hat sich in teilen von Deutschland, breit gemacht.

  7. #826
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Ansich bietet Russland alles, um ein starkes selbstbewusstes EUROPA zu schaffen. Leider hat die D-Regierung nicht den Mumm diese Gelegenheit umzusetzen.
    Die stalinistischen Nachfolger bieten wirklich alles, Menschenrechtsverletzungen, Wirtschaftskrisen, Kriege, politische Morde, "gelenkte Demokratie" usw. Lass Dich mal vom russischen Bären alleine umarmen, nur vorsicht, er könnte auch zudrücken ! Bei Fragen über Nebenwirkungen, befrage Dein Arzt oder die ehemaligen Satellitenstaaten des Ostblocks.

  8. #827
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Die stalinistischen Nachfolger bieten wirklich alles, Menschenrechtsverletzungen, Wirtschaftskrisen, Kriege, politische Morde, "gelenkte Demokratie" usw. Lass Dich mal vom russischen Bären alleine umarmen, nur vorsicht !, er könnte auch zudrücken.
    Selten solchen Schwachsinn gelesen.

  9. #828
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.511
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    und die Souveränität von DE ist immer noch nicht gegeben.
    Solange Deutschland nicht mal mehr eine eigene Währung hat, kann von einer Souveränität Deutschlands wohl kaum die Rede sein. Deutschland wird nie wieder ein souveränes Land sein, weil die deutsche Regierung (und Europa und US) das so will.

    Deutschland kann zwar eigene Entscheidungen treffen, aber nur in bescheidenem Maße und nur unwichtige Gebiete betreffend; alle wichtigen Entscheidungen müssen Brüssel zur Genehmigung vorgelegt werden.

  10. #829
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    4.191
    Zitat Zitat von Cedi Beitrag anzeigen
    Lass Dich mal vom russischen Bären alleine umarmen, nur Vorsicht, er könnte auch zudrücken! Bei Fragen über Nebenwirkungen, befrage Deinen Arzt oder die ehemaligen Satellitenstaaten des Ostblocks.
    "er könnte", ja wahrscheinlich. Hat er das bis heute schon mal gegenüber DE gemacht? Hat Russland in seiner ganzen Geschichte jemals Deutschland oder seine feudalistischen Vorgängerstaaten überfallen? Jetzt komm' mir bitte nicht mit SBZ oder DDR, die war Folge des 2. Weltkrieges und den hat wer angefangen?

  11. #830
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117
    Hier noch was lustiges:
    Russland wird aufgrund des Werbespruchs "Kommen Sie zu uns, sonst kommen wir zu Euch!" jährlich zahlreich besucht.
    Fläche: 9.876.000 km² (dies ist bloß ein Richtwert, die tatsächliche Größe verhält sich recht flexibel und ist von der derzeitigen politischen Situation und den Kriegen gegen andere Länder abhängig)
    Russland ? Stupidedia

Ähnliche Themen

  1. Neues Abzocksystem aus Russland - MMM?
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.12, 03:00
  2. Polens Praesident in Russland abgestuerzt
    Von im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 22:38
  3. Jetzt - Russland gegen Deutschland
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 11:36
  4. Thais in Russland
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 16:50
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 02:21