Seite 77 von 118 ErsteErste ... 2767757677787987 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 1174

Russland

Erstellt von strike, 12.02.2015, 23:03 Uhr · 1.173 Antworten · 51.360 Aufrufe

  1. #761
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.664
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Ich kann mich irren, berichtige mich bitte, wenn ich da falsch liege.
    Doch bist du nicht immer dankbar für jedes Gerücht zu Ungunsten
    der USA gewesen? Falls meine Erinnerung täuscht - Entschuldigung!

    Ich denke, es ist nicht leicht, torpedieren "vermutlich wahre Gerüchte"
    die eigene Ideologie. Kein Vorwurf, da schwächeln wir doch alle etwas.

    Anhang 24734

    wene mal mit einem Fakt aufwarten kannst (wg. Gerücht), wäre schön!

  2.  
    Anzeige
  3. #762
    Avatar von Cedi

    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    1.117

    Ein menschenverachtendes Vorgehen gegen Krankenhäuser und Zivilisten...

    Warum werden Krankenhäuser angegriffen? Die Luftschläge gegen Krankenhäuser sollen gezielt Angst und Schrecken in der Bevölkerung verbreiten. Sie zeigen, dass es keinen sicheren Ort vor den Angriffen des Regimes und seiner Verbündeten gibt. Es gehört zur Taktik der russischen und syrischen Armee, rund um Aleppo die Menschen aus den von Rebellen kontrollierten Gebieten zu vertreiben. Das zeigt sich in den anhaltenden Angriffen auf Aleppo sowie in den Attacken auf Krankenhäuser. Der Kreml hat bislang stets bestritten, Krankenhäuser in Syrien bombardiert zu haben. Am Montag bekräftigte Regierungschef Dmitri Medwedew, dass die Luftangriffe rund um Aleppo weitergehen werden - auch im Fall einer Feuerpause.
    Syrien: Russland und Assad führen Krieg gegen Krankenhäuser - SPIEGEL ONLINE ----- Putin-Assad, zerbomben Krankenhäuser, Leichen werden weggetragen... ----- http://cdn4.spiegel.de/images/image-...vnj-957307.jpg ----- http://cdn1.spiegel.de/images/image-...nnv-957308.jpg

  4. #763
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    wene mal mit einem Fakt aufwarten kannst (wg. Gerücht), wäre schön!
    Reicht dir das eventuell schon? #762
    Ich meine, wer bombt mit und für Assad? Mexiko mal ganz sicher nicht!
    Und warum schweigt Moskau so lange? Alle Dementis und Verwahrungen
    kamen immer in Lichtgeschwindigkeit daher - auf Suche nach Ausreden?

    Ich nenne als weiteres Beispiel die Ukraine. Als Putin längst zugab, dass
    russische Soldaten dorthin verpflichtet wurden und kämpfen, wurde das
    im Forum tatsächlich immer noch bestritten. Da lacht ja sogar der Kreml!

  5. #764
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.664
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Reicht dir das eventuell schon? #762
    Ich meine, wer bombt mit und für Assad? Mexiko mal ganz sicher nicht!
    Und warum schweigt Moskau so lange? Alle Dementis und Verwahrungen
    kamen immer in Lichtgeschwindigkeit daher - auf Suche nach Ausreden?

    Ich nenne als weiteres Beispiel die Ukraine. Als Putin längst zugab, dass
    russische Soldaten dorthin verpflichtet wurden und kämpfen, wurde das
    im Forum tatsächlich immer noch bestritten. Da lacht ja sogar der Kreml!
    Fakten: Null.

    Alles leeres Geschwätz das nur zeigt das Du nur das liest was in deinen Kram passt.

    Ich habe geschrieben, ich glaube erst mal garnix. Weder den Amis, den Syrern , den Russen und schon gar nicht den Türken.

    Alle Aktionen der Türken in der Vergangenheit (so scheint mir) sind darauf ausgelegt die Nato in den Konflikt mit hineinzuziehen. Die Türken provozieren wo es geht (siehe Abschuß des Russen-Jet oder jetzt Beschuß der Kurden auf syr. Gebiet!!) in der Hoffnung das die Russen eingreifen.


    Das hat in der Vergangenheit nicht funktioniert und das wird hoffentlich auch in der Zukunft nicht funktionieren.

  6. #765
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075
    Was auf der Münchner Sicherheitskonferenz wirklich gesagt wurde, inklusive Video mit deutscher Simultanübersetzung, kann man hier nachlesen. Ich denke, dass der einzige, der so garnichts damit anfangen kann Cedi sein wird....

    Wie unsere lieben ?Qualitätszeitungen? Medwedews Münchner Rede in ihr Gegenteil verdrehen.|.NachDenkSeiten ? Die kritische Website

    Die Medien berichteten, als ob sie einer komplett anderen Rede beigewohnt hätten, unfassbar wiedereinmal. - Naja, eigentlich eh business as usual.

  7. #766
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.664
    Zitat Zitat von Thaimax Beitrag anzeigen
    Was auf der Münchner Sicherheitskonferenz wirklich gesagt wurde, inklusive Video mit deutscher Simultanübersetzung, kann man hier nachlesen. Ich denke, dass der einzige, der so garnichts damit anfangen kann Cedi sein wird....

    ......................
    Ich erweiter mal um den anderen V...... (Versteher heißt das nicht)

  8. #767
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    4.255
    Zitat Zitat von Thaimax Beitrag anzeigen
    Was auf der Münchner Sicherheitskonferenz wirklich gesagt wurde, inklusive Video mit deutscher Simultanübersetzung, kann man hier nachlesen. Ich denke, dass der einzige, der so garnichts damit anfangen kann Cedi sein wird....

    Wie unsere lieben ?Qualitätszeitungen? Medwedews Münchner Rede in ihr Gegenteil verdrehen.|.NachDenkSeiten ? Die kritische
    Website


    Die Medien berichteten, als ob sie einer komplett anderen Rede beigewohnt hätten, unfassbar wiedereinmal. - Naja, eigentlich eh business as usual.
    Nachgewiesenermaßen haben sich ja die EU und die NATO-somit auch D mittendrin in Sachen Ukraine/Rußland diplomatisch nicht gerade mit Ruhm bekleckert.
    Nun ausgerechnet zu glauben,daß selbiges Personal im Syrienkonflikt plötzlich friedensstiftend und die Menschen in der Region schützend agieren möchte, halte ich persönlich für töricht.
    Während im Ukraine-Konflikt Rußland als Teil des Problems benannt wurde, versucht man nunmehr im Syrienkonflikt den durchaus notwendigen Russen mit allerlei Mitteln als Kriegstreiber darzustellen , zumal der eigentlich böse Bube die Türkei ist(gleichwohl Bündnispartner)und der Sultan momentan die große Geige zupft und er gegen die Europäer bezüglich der Flüchtlinge ein großes Pfand in der Hand hat.Letztendlich könnte bei einer Konfliktverstärkung zwischen der Türkei und Rußland immer der Bündnisfall mit allen Konsequenzen angedroht werde.
    Man muß wirklich kein Freund Rußlands sein, um zu erkennen,daß in beiden Fällen der Konflikt interessengesteuert ist und fernab jeglichen realistischen Planes für die Befriedung der Region und somit eines Stopps der Flüchtlingswelle.
    In beiden Fällen kommt es letztendlich zu einer Destabilisierung Europas(und somit auch D)-im Interesse der Menschen kann das nicht sein-allenfalls im Interesse von Profiteuren,denen die Menschen schietegal sind(eher noch störend empfunden werden).

  9. #768
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    @all Putinjünger und Ami-Basher:
    Halten wir fest: Es hat keinen Sinn mit einem Ami-Hasser sinnvoll zu reden. Untaten,
    angefangen von den Verbrechen namens Krim und Ukraine, über den Abschuss einer
    Passagier-Maschine, bis zur gezielten Bombardierung der hilflosen Zivilbevölkerung in
    Syrien - es war wohl doch Mexiko, mit Hilfe der CIA. Blamiert euch ruhig weiter! Es
    hat wenig Sinn, mit Ideologen um Argumente zu ringen. Aber, in einer ganz ruhigen
    Minute fragt euch mal, warum so gut wie alle Nachbarstaaten Russland tief hassen.
    Das kriegt ihr doch hin? Und fragt euch mal, wer immer wieder in Nachbaarstaaten
    eingefallen ist und es bis heute tut. Denn das hat auch nach der SU nicht aufgehört.
    Es gilt der Satz von Charles de Gaulle: Staaten haben keine Freunde, nur Interessen!

    Ich halte es für eine aberwitzige, lächerliche "Internet-Mainstream-Erscheinung", den
    USA jede Schuld in die Schuhe zu schieben und gleichzeitig die schweren Verbrechen
    von Putin-Russland zu adeln, oder gar zu bestreiten. Dieses Thema heisst "Russland"!
    Aber wie willige Kreml-Schafe blöken hier einige nur stur: "USA schuld, USA schuld!"

    Das ist im Moment für mich der beste Beitrag dazu, weil er völlig unaufgeregt und doch
    deutlich genug beschreibt, wie sie waren, wie sie sind und wie sie auch bleiben werden.

    Russland

  10. #769
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    6.943

    Arrow

    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    @all Putinjünger und Ami-Basher:
    Führst du nicht damit deine Diskussion selbst ins absurde? Nach einer nüchteren, neutralen, objektiven Stellungnahme, wenn du in der Anrede dich schon einer Seite zuordnest?

  11. #770
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.281
    Zitat Zitat von Ban Bagau Beitrag anzeigen
    Führst du nicht damit deine Diskussion selbst ins absurde? Nach einer nüchteren, neutralen, objektiven Stellungnahme, wenn du in der Anrede dich schon einer Seite zuordnest?
    So sind halt die Gegebenheiten auf Russlands Seite und fuer absurd halte ich es eher, wenn man das nicht zur Kenntnis nehmen moechte.

Ähnliche Themen

  1. Neues Abzocksystem aus Russland - MMM?
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.12, 03:00
  2. Polens Praesident in Russland abgestuerzt
    Von im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 22:38
  3. Jetzt - Russland gegen Deutschland
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 11:36
  4. Thais in Russland
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 16:50
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 02:21