Seite 37 von 118 ErsteErste ... 2735363738394787 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 370 von 1174

Russland

Erstellt von strike, 12.02.2015, 23:03 Uhr · 1.173 Antworten · 51.535 Aufrufe

  1. #361
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    Putin mit seinen Erdgasleitungen kannst du aber ruhig näher ranlassen, denn sonst laufen im Winter unsere Gasheizungen nicht mehr und die Versorgung mit alternativen Energieträgern wird extrem teuer.
    1. Haben wir genügend Gas-Vorräte über den Winter!
    2. Stehen Ersatzlieferanten "Gewehr bei Fuß" und freuen sich riesig! (Thema hatten wir hier schon mal!)
    3. Wäre Rußland in kurzer Zeit pleite und Putin von seinen Mit-Oligarchen in kürzester Zeit eliminiert!

  2.  
    Anzeige
  3. #362
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    1. Haben wir genügend Gas-Vorräte über den Winter!
    2. Stehen Ersatzlieferanten "Gewehr bei Fuß" und freuen sich riesig! (Thema hatten wir hier schon mal!)
    3. Wäre Rußland in kurzer Zeit pleite und Putin von seinen Mit-Oligarchen in kürzester Zeit eliminiert!
    Bis auf den 2. Teil von Punkt 3 hast Du sicher Recht, aber so einfach, schon gar nicht in kürzester Zeit, wird Putin nicht zu "eliminieren" sein, Pleite hin oder her. Der Mann ist mit allen Wassern gewaschen und eiskalt, erfüllt also alle Voraussetzungen, um lange zu überleben! Ganz abgesehen davon hat er ja dafür gesorgt, dass es keinen Alternativkandidaten gibt.

  4. #363
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    1. Haben wir genügend Gas-Vorräte über den Winter!
    2. Stehen Ersatzlieferanten "Gewehr bei Fuß" und freuen sich riesig! (Thema hatten wir hier schon mal!)
    3. Wäre Rußland in kurzer Zeit pleite und Putin von seinen Mit-Oligarchen in kürzester Zeit eliminiert!
    Zu 1: Reichweite sind wohl 2-3 Monate (muß also ein kurzer Winter werden)
    zu 2: Da frage ich mich schon, warum der Gabriel wg. dem Ausbau der Nord Stream Leitung beim Putin war. Wahrscheinlich sind die Alternativen doch nicht so zahlreich bzw. günstig!
    zu 3: Rußland ist schon seit Monaten pleite bzw. steht kurz davor. Diese Sau wird von der deutschen Presse in regelmässigen Abständen durchs Dorf getrieben. Wohl auch um davon abzulenken, das die Sanktionen uns mindestens genau so hart treffen (war auch ein Thema vom Gabriel, schrittweise Rücknahme der Sanktionen).

    Russland: Was Gabriel und Putin besprochen haben - Politik - Süddeutsche.de

  5. #364
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Zu 1: Reichweite sind wohl 2-3 Monate (muß also ein kurzer Winter werden)
    zu 2: Da frage ich mich schon, warum der Gabriel wg. dem Ausbau der Nord Stream Leitung beim Putin war. Wahrscheinlich sind die Alternativen doch nicht so zahlreich bzw. günstig!

    Russland: Was Gabriel und Putin besprochen haben - Politik - Süddeutsche.de
    Du weißt hoffentlich, daß wir nur ca. 35% unseres Bedarfs von Rußland beziehen!
    Das könnten allein Norwegen, Großbritannien und Niederlande leicht ausgleichen!

    Aber Lieferverträge stehen dagegen und insbesonders Rußland ist daran gelegen, den größten Kunden nicht zu verscheuchen!
    Die Geschäfte stehen über jeglicher Politik!

  6. #365
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    9.682
    Ohne jetzt groß in das Gasthema einzusteigen war ich doch sehr überrascht das der Gabriel 2 Stunden beim Putin war.

    (siehe Artikel von der SZ)

  7. #366
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.074
    Zitat Zitat von KKC Beitrag anzeigen
    Ohne jetzt groß in das Gasthema einzusteigen war ich doch sehr überrascht das der Gabriel 2 Stunden beim Putin war.

    (siehe Artikel von der SZ)
    Zitat: Gabriel selbst trat gleich in drei Rollen auf: als Wirtschaftsminister, als Gelegenheitsaußenpolitiker und als Privatperson.

    Vielleicht sucht er auch schon einen gutbezahlten Job nach der Polit-Karriere ähnlich "Gas-Gerhard"?

  8. #367
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Siamfranky Beitrag anzeigen
    Alle, die nicht deiner politisch aggressiven Meinung sind, erklärst du in Windeseile
    (quasi) zu Knechten der USA, zu Opfern von Medien. So stelle ich mir keine ernsthafte Diskussion vor.
    Du fantasierst wohl gerne ? Sonst hättest du doch bestimmt schon längst ein Zitat aus meinen Posts zur Hand gehabt, mit dem du deine undifferenziert vorgetragene Anschuldigung beweisen könntest. Leider nichts davon vorhanden , weil ich nur mit unwiderlegbaren und praktisch jedermann bekannten Tatsachen argumentiert habe.

    Die lassen sich nun mal nicht von dir mit deinem allgemein gehaltenem Bla bla gegen meine angeblich politisch "agressive" Meinung wegdiskutieren. Die "wirre Verquickung von Argumenten" oder von dem, was du für Argumente hältst , wird dagegen von dir selbst betrieben.

    Mit deinem uralten Propagandaspruch, der noch aus der Zeit des Eisernen Vorhangs stammt : ".. lieber den Ami im Wohnzimmer als den Russen an der Grenze" und sonstigen Sprüchen, mit denen du deine Russen-Antipathie zum Ausdruck bringst, kannst du die konkret benannten Schandtaten der Amis und die aus den katastrophal ausgegangenen Destabilisierungs-Eingriffen der Amis in gleich mehreren Ländern auch nicht aus dem Gedächtnis denkfähiger Leute verdrängen.

    Nenne mir besser mal die nach deiner vielleicht "besseren Meinung" unzutreffenden Stellen in meinen Posts. Wenn du nichts finden kannst, was unzutreffend ist und von mir zu berichtigen wäre, dann kannst du dir allgemein gehaltenes Bla bla natürlich sparen und bist ersatzweise auch weiterhin darauf angewiesen , "ernsthaft" von deinem bevorzugten Ami im Wohnzimmer zu faseln, der dir besser gefällt als Russen an der Grenze. Selbst diese Phrase stammt nicht von deinem eigenen Mist, sondern die Kamelle ist ein von dir nachgeplapperter, uralter Propagandaspruch aus der verstaubten Mottenkiste des kalten Krieges.

    Manchmal ist weniger ein bisschen mehr ...
    Keine faule Ausrede bitte.. Etwas mehr Konkretes musst du schon bringen, wenn du als Ami-Fan argumentativ wenigstens etwas überzeugender werden möchtest.

  9. #368
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Zitat: Gabriel selbst trat gleich in drei Rollen auf: als Wirtschaftsminister, als Gelegenheitsaußenpolitiker und als Privatperson.

    Vielleicht sucht er auch schon einen gutbezahlten Job nach der Polit-Karriere ähnlich "Gas-Gerhard"?
    Hermann2, du durchschaust "unsere" umtriebigen Volksvertreter wirklich gut, stelle ich fest..

  10. #369
    Avatar von Siamfranky

    Registriert seit
    14.06.2015
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Kubo Beitrag anzeigen
    ... undifferenziert vorgetragene Anschuldigung ...
    Sehr gut erkannt, ich differenziere bei dir nicht (mehr). Mach einfach so weiter ...

    PS: @Hermann2 schreibt von "unseren Volksvertretern"? Du Freund der Differenzierung.

  11. #370
    Avatar von Kubo

    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    953
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Du weißt hoffentlich, daß wir nur ca. 35% unseres Bedarfs von Rußland beziehen!
    Das könnten allein Norwegen, Großbritannien und Niederlande leicht ausgleichen!
    Habe aber auch schon andere Sachen gelesen, als der russisch-ukrainische Gasstreit noch nicht beigelegt war:

    Beim russisch-ukrainischen Gasstreit klafft zwischen der Wirklichkeit und der Darstellung führender Politiker derzeit eine große Lücke.....

    ...............Was das Regierungspapier aber in schonungsloser Offenheit zeigt, ist, wie abhängig Deutschland ganz allgemein noch immer von Putins Gas ist.


    Beschränkte Alternativen
    Wenn Russland von September bis Februar den Gashahn zudreht, würde Deutschland fast die Hälfte des normalerweise in den sechs Herbst- und Wintermonaten verbrauchten Gases fehlen, heißt es in der Risikoanalyse der Regierung. 23 Milliarden Kubikmeter wären es insgesamt, bei einem Gesamtverbrauch von 51,2 Milliarden Kubikmetern. Nur ein kleiner Teil der fehlenden russischen Lieferungen könnte kompensiert werden.

    Gas:.Russland-Boykott hätte für Deutschland drastische Folgen - SPIEGEL ONLINE

    ..insbesonders Rußland ist daran gelegen, den größten Kunden nicht zu verscheuchen! Die Geschäfte stehen über jeglicher Politik!
    Das sowieso.. und manchmal ist das sogar ganz gut so. Deshalb brauchen wir die Russen auch nicht besonders zu fürchten, hatte ich in einem Post kürzlich noch geschrieben, denn so blöd sind die Russen garantiert nicht, dass sie beabsichtigen könnten , ihre fetteste Euro-Kuh Deutschland zu schlachten, die sie noch Jahrzehnte dank ihrer großen Erdgasvorkommen finanziell melken kann.

    Was die friedlichen oder weniger friedlichen Absichten der Großmächte angeht, wäre noch zu bemerken, dass die Russen ihre Atomsprengköpfe aus Ostdeutschland bei Besatzungsende komplett abgezogen haben, während die Ami-Besatzer ihr Atom-Arsenal aus Westdeutschland nicht abgezogen haben.

    Sollten das Zeug besser im Südchinesischen Meer versenken.., damit die Chinesen Angst bekommen..

    http://www.focus.de/politik/ausland/...d_5050981.html

Ähnliche Themen

  1. Neues Abzocksystem aus Russland - MMM?
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.12, 03:00
  2. Polens Praesident in Russland abgestuerzt
    Von im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 22:38
  3. Jetzt - Russland gegen Deutschland
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 11:36
  4. Thais in Russland
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 16:50
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 02:21