Seite 12 von 118 ErsteErste ... 210111213142262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 1174

Russland

Erstellt von strike, 12.02.2015, 23:03 Uhr · 1.173 Antworten · 51.588 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    3.958
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Könnte, würde, sollte, hätte, müsste, ...
    Wirklich starke Argumente?
    ............und warum nicht. Könnte Amerika sich aus Osteuropa heraushalten, würde es endlich dort auch wieder Ruhe geben, und es sollte wieder wirtschaftlich mit Russland zusammen gearbeitet werden, dann hätte es in Europa wieder mehr Stabilität, und man müsste keine Angst mehr vor einem Krieg auf dem europäischen Kontinent haben...............

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    Könnte Amerika sich aus Osteuropa heraushalten, würde es endlich dort auch wieder Ruhe geben, und es sollte wieder wirtschaftlich mit Russland zusammen gearbeitet werden, dann hätte es in Europa wieder mehr Stabilität, und man müsste keine Angst mehr vor einem Krieg auf dem europäischen Kontinent haben
    Du meinst, wuerde sich Russland aus den Angelegenheiten inzwischen selbststaendiger ehemaliger Sowjetrepubliken raushalten, dann haette es mehr Stabilitaet?

    Was kann der Westen dafuer, dass ehemalige, inzwischen selbstaendige, Sowjetrepubliken den Anschluss an den Westen engen Beziehungen zu Russland vorziehen?

    Ich denke es liegt vor allem an Russland, dass sich ausser Weissrussland kein Land in seinem Einflussbereich wissen moechte.

  4. #113
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    30.308
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Oder doch eher die Wiederanwendung der bislang so erfolgreichen Strategie der Flutung der dumpfen Masse mit einer Unzahl an Informationen, Vermutungen und Spekulationen, die letzten Endes nur eines bewirken (sollen): Desinteresse und/oder Achselzucken.
    Die Ermordung von Kritikern ist seit Putin wieder Bestandteil der politischen Kultur in Russland.

  5. #114
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    Zitat Zitat von ChangLek Beitrag anzeigen
    ... und man müsste keine Angst mehr vor einem Krieg auf dem europäischen Kontinent haben...............
    Ich selbst denke, dass es zu einem solchem Krieg nicht kommen wird (Stichwort: Gleichgewicht des Schreckens).
    Und wenn die Ukraine ihre Atomwaffen nicht im Vertrauen auf die Zusagen im Budapester Memorandum abgegeben hätte, gäbe es diesen Konflikt mE überhaupt nicht. Aber nun ist es zu spät.

  6. #115
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    [...] Und wenn die Ukraine ihre Atomwaffen nicht im Vertrauen auf die Zusagen im Budapester Memorandum abgegeben hätte, gäbe es diesen Konflikt mE überhaupt nicht. Aber nun ist es zu spät.
    Ist es nicht eher so, dass wenn die Ukraine ihre Atomwaffen behalten hätte, der Westen die Proteste gegen Janukowytsch erst gar nicht unterstützt hätte, denn er hätte ja dann diese Atomwaffen kontrolliert, und da überlegt es sich jedes Land wohl zweimal, ob man sich mit ihm anlegt.

    Ich will auch gar nicht wissen, was alle anderen korrupten Politiker in der Ukraine vor Janukowytsch alles aufgeführt hätten, wenn sie über diese Waffen verfügt hätten.

    War vielleicht ganz gut so, denn ob Russland jetzt ein paar Atomwaffen mehr hat oder weniger ist eh schon egal. Ein instabiles Land weniger, das über solche Waffen verfügt, ist mir persönlich allemal lieber.

  7. #116
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Erstaunlich, welche Massen doch so

    Zitat Zitat von joachimroehl Beitrag anzeigen
    ein völliger Niemand
    mobilisieren kann! Ob das auch unseren großen Putinversteher und Russlanderklärer auffällt?

    Kundgebung am Moskauer Tatort: Tausende trauern um Nemzow - n-tv.de

  8. #117
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    27.783
    War ja auch nur eine Annahme von mir: "wenn, hätte, gäbe".

    Aber: glaubst Du, dass die Russen und Amis wirklich bis zum letzten - also tatsächlichem Krieg und gar dem Einsatz von Atomwaffen - gehen würden?

  9. #118
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.936
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Aber: glaubst Du, dass die Russen und Amis wirklich bis zum letzten - also tatsächlichem Krieg und gar dem Einsatz von Atomwaffen - gehen würden?
    Glaube ich natürlich nicht. Nur was eine Ukraine mit all den dubiosen Regierungschefs, die das Land gehabt hat (und genaugenommen immer noch hat), mit eigenen Atomwaffen möglicherweise alles angestellt hätte, will ich erst gar nicht wissen.

  10. #119
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.008
    [QUOTE=joachimroehl
    Die russischen Behörden ermitteln in alle Richtungen ...
    [/QUOTE]

    ... genau, außer wie immer nicht in Richtung eigenen Schweinestall !

    Germany´s voice of Moskau halt wieder ... Joachim Roehlowitsch





    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Die Ermordung von Kritikern ist seit Putin wieder Bestandteil der politischen Kultur in Russland.
    War das schon mal anders ?

    Ok, nicht so dreist bevor er zu Zar Putin I. ernannt worden ist

    Verschleierung hat man offenbar nicht mehr nötig, da Medien, Exikutive und Legislative ja sauber unter
    einem Herrschafthut verstaut wurden

    Tja, das waren noch Zeiten ... spurloses Verschwindibus, der unerwartete Herzinfakt oder der geschmeidig-
    elegante Autounfall ... seufz ...

  11. #120
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Ich selbst denke, dass es zu einem solchem Krieg nicht kommen wird (Stichwort: Gleichgewicht des Schreckens). Und wenn die Ukraine ihre Atomwaffen nicht im Vertrauen auf die Zusagen im Budapester Memorandum abgegeben hätte, gäbe es diesen Konflikt mE überhaupt nicht. Aber nun ist es zu spät.
    1. die Nukleardoktrin der NATO sieht begrenzte Kernwaffeneinsätze prinzipiell vor, das hier von westlicher Seite eine Kosten-Nutzen Abwägung läuft erübrigt sich zu sagen

    2. Russland zeigt in dieser militärischen Bedrohungssituation erstaunliche Gelassenheit, gibt auch im Kreml Falken, aber bis jetzt konnte sich Putin immer noch durchsetzen. Die Sanktionen wirken, aber ich glaube mittelfristig dürfte es sich schwerer ohne Gas, als ohne Luxuskarosse und Schweizer Kse leben..

    3. Angesprochenes Budapester Memorandum funktioniert doch, die Kernwaffenmächte USA, Großbritannien und Russland garantieren bei einem Kernwaffenangriff auf Weißrussland, Kasachstan oder die Ukraine den UN-Sicherheitsrat einzuschalten und die territoriale Souveränität der genannten Länder zu garantieren.

    4. Im Zweifelsfalle gibt es das UN-Sicherheitsgericht und dies ist bisher weder von Kiewer Proxys noch den Lenkern in Washington angerufen worden. Die nur im Westen hochgekochte "Krimfrage" ist doch selbst von Rechtswissenschaftlern der BRD in 04/2014 nachvollziehbar geklärt oder hat man neuerdings ein Urkunde der Schenkung (im Suff..) gefunden nebst völkerrechtlich verbindlicher Zustimmung des seinerzeitigen Obersten Sowjets und dürfen die Bewohner der Krim auch eine Meinung haben? wer hier Bauchschmerzen hat, muss selbstredend "Königsberg" offen halten und das machen ja bekanntlich nur die revanchistischen Nationalen..

    -> Die Krim und das Völkerrecht: Kühle Ironie der Geschichte - Debatten - FAZ (Völkerrechtlicher zur Krim) und Karel Koster – Ein gefährlicher Widerspruch (in 2004-2) (Nukleardoktrin der NATO)

Ähnliche Themen

  1. Neues Abzocksystem aus Russland - MMM?
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.12, 03:00
  2. Polens Praesident in Russland abgestuerzt
    Von im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 22:38
  3. Jetzt - Russland gegen Deutschland
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 11:36
  4. Thais in Russland
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 16:50
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 02:21