Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 130

Rückkehr in die "kleine DDR"

Erstellt von Conrad, 03.12.2009, 09:47 Uhr · 129 Antworten · 5.796 Aufrufe

  1. #51
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Archäologen entdecken Erstaunliches
    Kannibalismus in der Pfalz

    Bis zu 500 "absichtlich verstümmelte" menschliche Überreste - darunter von Kindern und Ungeborenen - seien ausgegraben worden,...

    Die Knochen sind den Untersuchungen des Forscherteams nach absichtlich zertrennt und gebrochen worden. Sie weisen Merkmale wie bei Tierknochen auf, die "am Spieß gebraten" wurden, sagte Boulestin. Er widersprach der Ansicht anderer Wissenschaftler, die in der Abtrennung von Haut und Fleisch ein Bestattungsritual sehen. Es sei zwar schwer zu beweisen, dass die gefundenen Knochen für den Verzehr gegart wurden. An etlichen Knochen seien aber Kauspuren zu finden.

    http://www.n-tv.de/wissen/weltall/Ka...cle627770.html

    Und dies im Wessiland

    Für alle, die „die Faszination des Bösen“ für ihr Wohlbefnden benötigen.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="801395
    Ein interessanter Gesprächspartner wäre er sicher gewesen, das ist eben wie bei Wolf die Faszination der Bösen.
    Stimmt. Aber faszinierend nur für nicht Betroffene.

  4. #53
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Micha L",p="801409
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="801395
    Ein interessanter Gesprächspartner wäre er sicher gewesen, das ist eben wie bei Wolf die Faszination der Bösen.
    Stimmt. Aber faszinierend nur für nicht Betroffene.
    Bin zwar auch nicht betroffen, kann aber trotzdem keine Faszination empfinden.

    Muss man dafür auch ein Rad ab haben?

  5. #54
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Paddy",p="801413

    Muss man dafür auch ein Rad ab haben?
    Um die PDS zu wählen ist das sogar Voraussetzung...höhöhöhhh

    Ja ich weiß, der Saftladen hat sich umbenannt, die Mitglieder sind aber noch die gleichen.... .deshalb darf man sie ruhig weiterhin PDS nennen oder auch SED-PDS, wegen dem angeblich "demokratischen Sozialismus" aber den hatten sie ja in der DDR schon

  6. #55
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="801415
    Zitat Zitat von Paddy",p="801413

    Muss man dafür auch ein Rad ab haben?
    Um die PDS zu wählen ist das sogar Voraussetzung...höhöhöhhh

    Ja ich weiß, der Saftladen hat sich umbenannt, die Mitglieder sind aber noch die gleichen.... .deshalb darf man sie ruhig weiterhin PDS nennen oder auch SED-PDS, wegen dem angeblich "demokratischen Sozialismus" aber den hatten sie ja in der DDR schon
    Glaub ich auch, denn die gibt es für mich ebenso wenig, wie Deine Faszination für .......

    Ich war auch nie Mitglied der SED oder der PDS. Allerdings bin ich Mitglied der Linken, kenne aber bisher noch kein einziges ehemaliges SED und/oder PDS Mitglied in Hamburg.

    Demokratischen Sozialismus gibt’s übrigens gleichwohl in der SPD und mit dieser Partei hatte Westdeutschland auch schon mal sehr gute Zeiten....

    ...und wird sie eines Tages wieder haben.

  7. #56
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="801415
    .... wegen dem angeblich "demokratischen Sozialismus" aber den hatten sie ja in der DDR schon ....
    Sogar einen real-existierenden Sozialismus!


    Siehe auch

  8. #57
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von strike",p="801427
    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="801415
    .... wegen dem angeblich "demokratischen Sozialismus" aber den hatten sie ja in der DDR schon ....
    Sogar einen real-existierenden Sozialismus!


    Siehe auch
    Ich kenne allerdings niemanden, der dieses Relikt wieder möchte. Allerdings gibt’s ja auch noch Leute, die immer noch von Adolf fasziniert sind. Da mag's dann auch ein paar Irre in dieser Richtung geben.

  9. #58
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Paddy",p="801423

    Ich war auch nie Mitglied der SED oder der PDS. Allerdings bin ich Mitglied der Linken, kenne aber bisher noch kein einziges ehemaliges SED und/oder PDS Mitglied in Hamburg.
    Beneidenswert, dein schlichtes Gemüt.

    Die werden wohl kaum ihren SED- oder Stasi-Ausweis am Revers angeheftet haben. Und wenn man sie direkt danach fragt, wissen sie natürlich von nichts. Sieht man doch gerade sehr schön in Brandenburg, Advent,Advent, jeden Tag wird ein neuer Stasi-Spitzel in der PDS oder wie sich der Verein gerade nennt, aufgedeckt.

    Naja, die Dummen sterben ja bekanntlich nicht aus, deshalb werden die immer ihre Wähler haben. Aber der Stasi-Diletanten-Stadl mit SPD und Stasi-Partei ist schon lustig....

  10. #59
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Ach Conrad, Deine plumpen Verallgemeinerungen und Deine Ignoranz gegenüber gleichen Verhältnissen in den von Dir favourisierten Parteien (Stichwort Block-Parteien), in denen natürlich nicht akribisch nach ehemaligen Stasispitzeln gesucht wird, geht mir langsam auf den Zeiger.

    Du wirst es noch mal erleben:

    Langfristige Fusion mit SPD möglich
    Bisky will Bruderkrieg beenden

    Linkspartei-Chef Lothar Bisky plädiert für ein neues Verhältnis zur Sozialdemokratie und hält langfristig einen Zusammenschluss von Linken und SPD für möglich. "Das ist vielleicht ein Projekt der nächsten Generation", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Kurzfristig sei es nicht möglich, da die Geschichte zu viele Narben hinterlassen habe. "Aber die Jüngeren sind vernünftig genug, die werden sagen: Lasst die Alten doch dackeln, wir machen unser Zeug. Das finde ich auch in Ordnung."

    http://www.n-tv.de/politik/Bisky-wil...cle627082.html

  11. #60
    Avatar von chrissibaer

    Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    682

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Paddy",p="801435
    Langfristige Fusion mit SPD möglich
    Bisky will Bruderkrieg beenden

    Linkspartei-Chef Lothar Bisky plädiert für ein neues Verhältnis zur Sozialdemokratie und hält langfristig einen Zusammenschluss von Linken und SPD für möglich.
    Sogar einen Namen für dieses Projekt hat man schon:

    Sozialistische Einheitspartei Deutschlands

    Geschichte wiederholt sich.

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückkehr der 5extuoristen
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.06, 21:55
  2. Die Rückkehr der 5extouristen SWR-TV
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 12:05
  3. Aufbruch und Rückkehr
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 10:45
  4. Die Rückkehr des "N"
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.05, 09:06