Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 130

Rückkehr in die "kleine DDR"

Erstellt von Conrad, 03.12.2009, 09:47 Uhr · 129 Antworten · 5.794 Aufrufe

  1. #31
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von aalreuse",p="800757

    Auch 20 Jahre nach der Wende sind die wirklich großen und verantwortlichen Leute der Ex DDR fast schon ausgestorben... also was solls...irgendwann gehört zur Verganagenheitsbewältigung auch mal ein Schlußstrich.
    Diese Gruppe darf ohnehin nirgendwo kandidieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Es ist wirklich der Witz schlechthin (oder eben auch ein Albtraum), was in "der kleinen DDR" läuft. Da demaskiert sich die Stasi-Partei oder wird zwangsläufig demaskiert. Und da gibts sogar in Westdeutschland genug Dumme, die diese ewig Gestrigen Stasi-Spitzel und SED-Funktionäre wählen

    Platzeck stolpert über die Vergangenheit
    Rot-Rote Versäumnisse


    Für Brandenburgs Ministerpräsident Platzeck geraten die ersten Tage seiner rot-roten Regierung zu einem [highlight=yellow:4a77348dea]Albtraum[/highlight:4a77348dea]. Die Stasi-Enthüllungen in den Reihen seines Koalitionspartners machen normale Arbeit fast unmöglich, die Angriffe der Opposition werden immer heftiger. Platzeck will jedoch nicht von der Linkspartei abrücken und gesteht eigene Fehler ein.

    http://www.n-tv.de/politik/Rot-Rote-...cle626100.html

  4. #33
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Platzeck sitzt in der Stasi-Falle
    wer so etwas schreibt hat keinen plan mehr was hier los ist.

    die stasi von damals würde blass werden, bei dem was heute so überwacht und manipuliert werden kann

  5. #34
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="801005
    Und da gibts sogar in Westdeutschland genug Dumme, die diese ewig Gestrigen Stasi-Spitzel und SED-Funktionäre wählen


    Sorry, aber in Hamburg stand der Wessi Jan van Aken zur Wahl, der weder ewig gestrig, noch Stasi-Spitzel, noch SED-Funktionär war. Dafür aber hoch angesehener Biowaffen-Inspekteur der UN.- Ich hatte kein Problem damit ihn zu wählen.

    Ansonsten zum Thema: http://www.nittaya.de/viewsource.php?p=800756

    Stelle ich mir aber einen Stasi-Typus vor, dann denke ich gleich an einen Typen wie Dich. ;-D

    Allerdings würdest Du dann wohl für rechts spitzeln.

  6. #35
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    erinnern wir uns zurück........es gab eine zeit da tauschten die parteigenossen der ..... ihr parteibuch gegen das parteibuch der SPD oder CDU aus. keinen hats gejuckt, denn es musste irgendwie demokratisch regiert werden.
    heute wie damals das gleiche spiel.

  7. #36
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von Paddy",p="801096
    .... rechts spitzeln. ....
    Was qualitativ keinen Unterschied machen würde.

  8. #37
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von strike",p="801234
    Zitat Zitat von Paddy",p="801096
    .... rechts spitzeln. ....
    Was qualitativ keinen Unterschied machen würde.
    Und was ist mit Schäuble? Der hatte doch mittig spitzeln lassen.

  9. #38
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Ist doch ganz einfach.
    Früher hieß es, dann geh doch in den Osten!
    Heute, Paddy - zieh doch nach Brandenburg!

  10. #39
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von atze",p="801327
    Ist doch ganz einfach.
    Früher hieß es, dann geh doch in den Osten!
    Heute, Paddy - zieh doch nach Brandenburg!
    Aber heute ist der Spruch genauso platt und einfallslos wie früher.... und zeigt nur, dass man mit seinen Argumenten am Ende ist.....

  11. #40
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Rückkehr in die "kleine DDR"

    Zitat Zitat von aalreuse",p="801330
    Zitat Zitat von atze",p="801327
    Ist doch ganz einfach.
    Früher hieß es, dann geh doch in den Osten!
    Heute, Paddy - zieh doch nach Brandenburg!
    Aber heute ist der Spruch genauso platt und einfallslos wie früher.... und zeigt nur, dass man mit seinen Argumenten am Ende ist.....
    Absolut richtig.

    Schon früher hat dieser Spruch deshalb deutlich dazu beigetragen, daß ich mich für linke Politik entschieden habe.

    Die Geburtshelfer der derzeit wieder aktiven linken Extremszene, sind übrigens auch im konservativen bürgerlichem Lager zu suchen. Wie auch die der wachsenden Zahl internationaler Terroristen.

Seite 4 von 13 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rückkehr der 5extuoristen
    Von norberti im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.06, 21:55
  2. Die Rückkehr der 5extouristen SWR-TV
    Von Schwarzwasser im Forum Thailand News
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.06.06, 12:05
  3. Aufbruch und Rückkehr
    Von Rene im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.06.05, 10:45
  4. Die Rückkehr des "N"
    Von Rene im Forum Computer-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.03.05, 09:06