Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 303

Revolution in Europa?

Erstellt von Amsel, 13.01.2016, 03:21 Uhr · 302 Antworten · 14.349 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.975
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Was denn, so schlimm ?
    Gefaketen Ahnenpass (Khao San) vorlegen. Verwandtschaftsverhältnis zu Reinhard Gehlen einflechten und schon klappt es.
    Das mit dem Fake kriegen dich Schlapphüte eh nicht raus.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.947
    Zitat Zitat von clavigo Beitrag anzeigen
    @Lucky, als NPD-Mitglied hätte sich der BND sicherlich genommen!
    Der Verfassungsschutz, nicht der BND. Der Verfassungsschutz stellt/stellte doch die Führungsriege der NPD und NSU, oder finanzierte diese.

  4. #33
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.947
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Gefaketen Ahnenpass (Khao San) vorlegen. Verwandtschaftsverhältnis zu Reinhard Gehlen einflechten und schon klappt es.
    Das mit dem Fake kriegen dich Schlapphüte eh nicht raus.
    Ahnenpass ist sowas von Nasie, Abstammungszeugnis ist, in Sachsen für Beamte, wichtig und korrekt. Ich habe einen machen müssen, mit lockeren lächeln die 1913 RuStAG Version.

  5. #34
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    26.975
    Zitat Zitat von tuxluchs Beitrag anzeigen
    Der Verfassungsschutz, nicht der BND. Der Verfassungsschutz stellt/stellte doch die Führungsriege der NPD und NSU, oder finanzierte diese.
    Mit oder ohne Gehlen?

  6. #35
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.947
    Revolution in Deutschland? Wie,und wohin denn? Wann gab es denn schon mal eine? Also eine Umwälzung der Verhältnisse? 1848 ist sie gescheitert, 1918 ist sie gescheitert, 1989 ist sie auch gescheitert. Wo hat es denn Zeitnah einen Fortschritt gegeben?

  7. #36
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.741
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich: Du reißt die Welt auch nicht ein, außer hier am Stammtisch.

    Ich muss die Welt nicht einreissen.

    Wenn viele Mensche so weiter machen, wie bisher,

    dann wird die Welt zerbroeseln, ohne mein Zutun.

  8. #37
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.991
    So krass, nachhaltig und irreversibel, wie wir selbst unsere Gesellschaften sozial und ökonomisch zerstören, würde das keiner Terrororganisation gelingen, dem IS nicht und auch nicht der Qaida.

  9. #38
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.125
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ansonsten herrscht bekanntlich allgemeine Politikverdrossenheit.
    Mitnichten! Es herrscht Politiker-Verdrossenheit, das ist ein großer Unterschied!

  10. #39
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.184
    Zitat Zitat von Amsel Beitrag anzeigen
    Revolution in Europa: Warum es zwischen 2017 und 2020 zu massiven politischen Umstürzen kommen wird

    Ehrlich, ich glaube es vergeht kaum ein Monat in dem nicht ein Politologe oder Ökonom in die Glaskugel schaut und den bevorstehenden Zusammenbruch vorhersagt. Zu dem Zweck werden im Normalfall ein paar historische Statistiken frisiert und anschaulich dargestellt. Gerade heute Mittag hatte ich einen Artikel gelesen in dem ein Banker den Zusammenbruch des Börse in diesem Jahr vorhersagt.

    Ich würde sagen: abwarten und Tee trinken. Weder die Argumentation von Armstrong noch die des Bankers überzeugt mich.

    Aus der Sicht eines Spocks sind Politik und Wirtschaft ganz einfach nichtlineare dynamische Systeme mit chaotischen Mustern. In der Praxis bedeutet das, dass das die zeitliche Entwicklung dieser Systeme weitgehend unvorhersagbar ist. Auch wenn man die Gesetze des Systems kennt, lassen sich zukünftige Entwicklungen nicht bestimmen. Insofern sehe ich solchen "weisen" Voraussagen immer recht gelassen entgegen.

    Im Moment mag es sich in Deutschland nach imminenter Krise anfühlen, aber das ist eher das Erwachen aus einem Traum. Natürlich ist klar, dass ein politisches System welches nicht mehr die Interessen des Volkes vertritt auf Dauer instabil ist. Ob das zu einer Revolution oder zu weniger drastischen Veränderungen führt steht in den Sternen.

    Cheers, X-pat

  11. #40
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.741
    Ich sehe sehr deutlich, wie sich zwischen Arm und Reich eine taeglich steigende Spannung aufbaut,

    die ursaechlich fuer den weltweiten Schlamassel ist.

    Das es zu einer Entladung kommen wird ist sicher,

    dazu brauche ich in der Tat keine Kristallkugel.

Seite 4 von 31 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thailändische Bücher in Europa kaufen
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.04, 15:07
  2. Dharma TV - Neu in Europa
    Von JT29 im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.04, 13:53
  3. Kurzurlaub in Europa
    Von MenM im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.03, 20:45
  4. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.06.03, 10:14
  5. Thaksin unterstützt neue Thai Restaurants in Europa
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.06.03, 19:21