Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 72

Rettet euer Erspartes, Merkel greift das Sparbuch an!

Erstellt von Samuimike, 04.11.2013, 13:37 Uhr · 71 Antworten · 5.197 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.582
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    Logisch ! Die Enteignungsspirale kennt nur eine Richtung, nämlich nach unten.

    Die Zwangsabgabe
    für Sparer ist doch schon längst Realität! Zinsen unterhalb der Inflationsrate gelten als Gewinn und es werden 25% + Soli einbehalten. Man zahlt also real Steuern auf einen VERLUST. Genauer - seit den Jahressteuergesetzen 2005/2009 werden Vorsorgende nur noch geschröpft...
    Klarer kann man es nicht ausdrücken.
    Warum datt Ossimädel dafür von uns geliebt und von der Journaille hofiert wird, kann ich nicht nachvollziehen.

    Wenn ich jetzt noch mal nachdenke, ist das nicht von Gas-Gerd eingeführt worden und von Ossi Angi abgenickt ?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652

    Frage hierzu, betreff: RENTEN im Ausland !

    habe mehrmals von Finanzamt-Neubrandenburg ( zuständig für Auslandsrenten ) Aufforderung erhalten Nachzahlungen zu leisten!??!
    Bevor ich nun nach Thailand abflog reichte ich eine Klage ein, vor dem Finanzgericht, werde mal sehen, im Juni wenn zurück, obs was bringen könnte?

    Wie sieht es hier mit Members aus, gibt es Betroffene die sich wehren oder gewehrt hatten?? Das österr. Ministerium sagt, wir können nix tun.........., ich werde jedoch sicher was tun!
    Andere Frage dazu: gibt es einen Mindestbetrag der darunter dann nicht besteuert werden muß? Habe gehört so um die € 1250,-, alles darunter sollte frei sein ? ist das richtig? weil.........dann muß ich nicht mehr darüber nachdenken??

  4. #53
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.689
    Schäuble will weitere Steuergelder für Griechenland |
    DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN Auch e
    ben in den Nachrichten

    Die deutschen Steuerzahler müssen sich auf weitere Zahlungen für die griechische Schuldenkrise einstellen. Entweder kommt ein Schulden-Schnitt oder ein neuer Kredit. Die bisherigen 240 Milliarden Euro reichen nicht.

    Das Paket könne ein Volumen zwischen zehn und 20 Milliarden Euro haben und sei daran geknüpft, dass die Regierung in Athen entschiedener als bisher Reformen angehe!


    Wie hieß es erst kürzlich? Die Griechen sind über dem Berg! Es geht aufwärts! Alles Lug und Trug!

  5. #54
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    .....
    Wie hieß es erst kürzlich? Die Griechen sind über dem Berg! Es geht aufwärts! Alles Lug und Trug!
    Mit euch Ossies sind wir auch noch nicht ueber dem Berg.

    Ein Jahrestransfer West-Ost wuerde ausreichen die ganze Euro-Zone aus der Bankenkrise zu fuehren.

  6. #55
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.689
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Mit euch Ossies sind wir auch noch nicht ueber dem Berg.
    Ein Jahrestransfer West-Ost wuerde ausreichen die ganze Euro-Zone aus der Bankenkrise zu fuehren.
    Aber der Solidarpakt soll doch schon 2019 auslaufen!
    (PS: Bin kein Ossie!)

  7. #56
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    415
    Und immer wieder Goldman Sachs. Die Wurzel allen Übels.

    Griechenland-Krise: Ausschuss prüft Mitschuld von Goldman Sachs

  8. #57
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.689
    Zitat Zitat von Samuimike Beitrag anzeigen
    Und immer wieder Goldman Sachs. Die Wurzel allen Übels.

    Griechenland-Krise: Ausschuss prüft Mitschuld von Goldman Sachs
    Warum prüft eigentlich nicht die EU selbst und verklagt dann dann als Geschädigter den Betrugshelfer Goldman Sachs!
    Es ist doch ein Witz, daß jetzt der Mitbetrüger den Vorgang prüfen soll!

  9. #58
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    415
    Kommt es noch schlimmer?
    Eingekreist und ausgenommen: Der Beutezug gegen die Sparer wird immer perfekter

    Eingekreist und ausgenommen: Der Beutezug gegen die Sparer wird immer perfekter

  10. #59
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.078
    Die Sparer zahlen die Zeche für die Euro-Rettung - und nicht nur die :

    Extrem-Zins beim Tagesgeld: Diese Banken speisen Sparer mit 0,0 Prozent ab - Tagesgeld - FOCUS Online - Nachrichten

    Bei der POSTBANK- SparCard muss man genau darauf achten, welche Sorte man hat. Denn bei den Konten mit den viel versprechenden Phantasienamen der Postbank bekommt man fast keine Zinsen, bei anderen kann man etwa ein halbes Prozent Zinsen im Jahr erhalten.

    Der größte Vorteil bei der Postbank ist m.E. die Tatsache, dass man Samstags Geld abheben kann, wenn man die Karte zum Abheben am Geldautomaten gerade nicht zur Hand hat.

  11. #60
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von socky7 Beitrag anzeigen
    An diesem Beispiel kann man doch sehr schön sehen, Wer den Hals nicht voll genug bekommt. Die meisten der dort gelisteten sind die Sparkassen. Ja keinen müden Cent an die Kunden abgeben.
    Kontoführungsgebühr, Überweisungsgebühr, Zinsen gleich NULL - aber viele Leute schwören ja auf solche Geschäftsmodelle.
    Up to you. Die brauchen sich nicht aufregen.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.04.11, 20:36
  2. GÜB + Sparbuch
    Von Korat993 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.02.10, 14:05
  3. Spiderman rettet thailändisches Kind
    Von ratana im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.03.09, 15:53
  4. sparbuch
    Von thai-rodax im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.08, 16:39