Seite 9 von 71 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 708

Rente mit 67!

Erstellt von Conrad, 18.11.2010, 09:17 Uhr · 707 Antworten · 27.114 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Nokhu Beitrag anzeigen
    *
    Einzelfaelle, Nokhu.
    Alles nur Einzelfaelle.
    Und falls nicht, ist es ja immer noch fuer eine gute Sache: Voelkerverstaendigung und Aussoehnung.
    Die darf uns auch etwas wert sein, gelle?

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Einzelfaelle, Nokhu.
    Alles nur Einzelfaelle.
    Und falls nicht, ist es ja immer noch fuer eine gute Sache: Voelkerverstaendigung und Aussoehnung.
    Die darf uns auch etwas wert sein, gelle?
    Das Pochen in meinen Schläfen nimmt langsam wieder ab.
    Wenn ich mir vorstelle, dass ohne diese Rententeform ich jetzt schon in Altersteilzeit 1 wäre...., jetzt nimmt das Pochen wieder zu.

  4. #83
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Und falls nicht, ist es ja immer noch fuer eine gute Sache: Voelkerverstaendigung und Aussoehnung.
    Die darf uns auch etwas wert sein, gelle?
    Nöö, mir kocht der Blut.

  5. #84
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Passt jetzt nicht unbedingt zum Thema Rente,
    aber schön anzuhören ab 4:00


    Begnadeter Redner mit ordentlicher Portion Humor. Dieser Mann braucht die richtige Partei!!

    Und noch einer, allerdings von der Insel. Trotzdem glaubwürdig.


  6. #85
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.336
    Hallo, aber schnell zum Klapsedoktor, der kann die Arbeit kürzer machen und in Form von EU Rente gehen.

  7. #86
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.021
    Hää....

  8. #87
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Nokhu
    SOZIALVERSICHERUNG: Über Nacht zehn Jahre älter - Deutschland - FOCUS Online - Nachrichten

    Von Arbeitslosigkeit bedrohte Türken aus Zechen und Stahlschmelzen sind um drei bis zehn Jahre gealtert und wollen auch bei den Rentenversicherern ihr neues Geburtsdatum eintragen lassen. Bei der Bundesknappschaft in Bochum liegen 450 Anträge vor.
    Sehr kreativ diese Leute ....... obwohl sich im Prinzip eigentlich keiner in D seine Rente besser verdient hätte wie gerade diese Türken .......

  9. #88
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Nokhu

    Sehr kreativ diese Leute ....... obwohl sich im Prinzip eigentlich keiner in D seine Rente besser verdient hätte wie gerade diese Türken .......
    Dann sollte man vielleicht damit beginnen Wurfprämien in Form von Rentenpunkten einzuführen.... pro Kind ein Jahr früher, oder so.... aber da kommt den Feministinnen wahrscheinlich wieder in den Sinn, dass man damit nur beabsichtigt Frauen am Herd zu halten.

    (normalerweise würde ich bei so einem Posting davon ausgehen, dass das Arbeiten in den Zechen und Stahlschmelzen mit "verdient" gemeint ist, bei Dir bin ich mir aber fast sicher, dass Du auf die Geburtenstatistiken der türkischen Mitbewohner hinweisen möchtest.)

  10. #89
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Thaimax

    (normalerweise würde ich bei so einem Posting davon ausgehen, dass das Arbeiten in den Zechen und Stahlschmelzen mit "verdient" gemeint ist, bei Dir bin ich mir aber fast sicher, dass Du auf die Geburtenstatistiken der türkischen Mitbewohner hinweisen möchtest.)
    Womit du natürlich völlig richtig liegst ........ die ersten türkischen Gastarbeiter aus den 60//70ziger Jahren (und um die geht es wohl) hatten in D Geburtenraten von 4,5 Kindern im Schnitt !

    Mit hauptsächlich daraus und auch aus dem Nachzug fast nur junger Türken danach resultiert dass die Altenlast von türkischen Rentner (ins Verhältniss zu Deutschen gesetzt) nur ca. 35% beträgt .....

    Der türkische Nachwuchs zahlt also effektiv wesentlich mehr an die Rentenstellen wie die eignen Alten benötigen ......... ist quasi ähnlich wie bei den ehemaligen kinderreichen deutschen Familien !

  11. #90
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.306
    zum wiederholten mal...wenn die Nachkommen denn versicherungspflichtig arbeiten und nicht Sozialhilfe beziehen und nebenbei krumme Geschäfte machen. Viele Kinder können für die Gesellschaft eine Last sein.

    Bei uns gibt es auffällig viele nahöstliche Tagediebe im jugendlichen bis höherem Alter. Die immer öfter in der Presse gemeldeten Verurteilten von dort sind nur die Spitze des Eisbergs.

Seite 9 von 71 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  2. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  3. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17