Seite 66 von 71 ErsteErste ... 16566465666768 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 660 von 708

Rente mit 67!

Erstellt von Conrad, 18.11.2010, 09:17 Uhr · 707 Antworten · 27.176 Aufrufe

  1. #651
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Was zum Geier sind denn Itchy und Scratchies? Muss mich doch mal weiter bilden. Das Mutterkreuz in Bronze gab es bei den ....es. Ich denke nicht, das diese Zeit einer zurück möchte.
    Zum Glück liegt die Entscheidung ob einer Kinder möchte bei jedem selbst. Sozialleistungen........zurzeit liegen die Ausgaben an Hartz4 Empfänger auf einem absoluten Tiefstand.

    Dafür an unfähigen Politikern und überflüssigen Beamten immer noch extrem hoch.
    Dann gibt es die arroganten Arbeitnehmer (z.B. bei VW) die meinen unersetzbar und wichtig zu sein. Der Fall kann schnell kommen und man kratzt bei der Agentur für Arbeit an der Tür.....................
    @leipziger
    geld ist genug vorhanden, keine angst. wenn wir alten in der überzahl sind haben wir wohl ein wenig mehr zu reden als die jungen? sollte es wirklich einmal so werden. und die jungen werden auch alt und wollen einmal eine pension!!hahaha (zynismus pur!!!)

    @wingman
    das mit dem mutterkreuz ist ironisch bezogen auf jene leute, welche kinder haben möchten und noch dazu mit welcher begeisterung. darum die anspielung. gott sei dank gibt es genug "gescheite"(achtung ironie) welche noch kinder wollen, die unsere rente bezahlen.

    itchy und scratchies wurden von mir aus den "simpsons" übernommen.

    itchy in anlehnung auf die tschutschen mit den nachnamen ic(ausgesprochen "itsch" wie "itch") und scratchy kommt von kratzen.
    also die itschies (english plural von itchy) sind die immer mehr werdenden tschutschen aus ex jugoslawien.

    viele von ihnen arbeiten genauso wie andere lohnsklaven in der industrie und am bau. dadurch staublunge, ev auch asbest, und lungenkrebs usw. dadurch sie früher abkratzen nenne ich sie "scratchies"..
    also yugos, die unser sozialsystem aufgrund ihrer lebensweise wie schwerarbeiten oder saufen, rauchen, sowie auch andere staatsbürger die den selben lebensweg einschlagen, nenne ich "itchies und scratchies". ganz einfach!!!

    ein wortspiel aus meiner gedankenschmiede, welches ironisch ist, und auch zynisch zugleich. von menschenverachtung will ich nicht reden. denn es handelt sich hier nur um unsere steuerzahler und sklaven.
    in den anderen kulturen hatten die sklaven auch einen anderen stand.

  2.  
    Anzeige
  3. #652
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Thaimax Beitrag anzeigen
    Halte ich irgendwie für nicht so schlecht, dieses Überbrücken. Das setzt aber voraus, dass man dem entsprechende Zeiten für das jeweilige Rentensystem vorweisen kann, um nach der "Überbrückung" nicht irgendwie blöd aus der Wäsche zu schauen.
    Stimmt natürlich - die Zeiten muss man haben - also die Versicherungsmonate klar.

  4. #653
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    kein problem, in 3 jahren, 4 monaten 15 tagen bin ich auch 50. brauche ja nur die zeit in der anstalt abzusitzen.

    deutschland, wird genauso wie österreich, wenn auch in bescheidenerem ausmasse, einen guten lebensstandard haben.nicht viel arbeiten und trotzdem gut versorgt sein, das war immer so in den letzten 30 jahren und wird sich auch nie ändern. der sozialstaat wird nicht untergehen. solange es fleissige menschen gibt, die gerne arbeiten und kinder in die welt setzen, welche wiederum gerne arbeiten!!!!
    Stimmt , dabei ist es auch vollkommen unerheblich wo diese fleißigen arbeitenden sich vermehrenden Menschen herkommen - und sie kommen -- haufenweise.. gsd.

  5. #654
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Micha



    Auch in Österreich ist die Bevölkerungsstruktur nicht viel anders als in D ........ der gespang läßt hier ein Zeug vom Stapel dass an Zynismus kaum noch zu überbieten ist und hat wohl auch noch Spass dabei :


    Logisch gibt es auch da noch Kinder genau so wie hier nur es geht um das zahlenmäßige Verhältnis zu den jetzigen Aktiven bzw. werden diese Kinder in der Zukunft einmal bereit sein 75-80% ihres Einkommens an die Alten abzudrücken ?!
    Sie werden dazu bereit sein müssen ....

  6. #655
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Stimmt , dabei ist es auch vollkommen unerheblich wo diese fleißigen arbeitenden sich vermehrenden Menschen herkommen - und sie kommen -- haufenweise.. gsd.
    stimmt genau, rar! es ist in europa ein unerschöpfliches reservoir an sklavenarbeitern. immer mehr strömen selbst aus asien zu uns nur um arbeiten und arbeiten und um geld zu verdienen und sich dem sinnlosen konsumrausch hinzugeben. und das sind unsere ansprechpartner.
    "arbeitet, arbeitet, vermehrt euch únd schaut dass wir gut und lange leben"! man braucht nicht viel geld um glücklich zu sein.

    wichtig ist warme unterkunft und essen. und wenn geht billig oder gratis. nur nicht dafür schuften müssen!!!!

  7. #656
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo gespag

    ....... wenn wir alten in der überzahl sind haben wir wohl ein wenig mehr zu reden als die jungen? sollte es wirklich einmal so werden. und die jungen werden auch alt und wollen einmal eine pension!!hahaha (zynismus pur!!!)

    ....... von menschenverachtung will ich nicht reden. denn es handelt sich hier nur um unsere steuerzahler und sklaven.
    Nur fehlt Österreich und der BRD leider einer Mauer ......... und ohne diese werden beim überschreiten einer gewissen Schmerzgrenze junge Leute einfach davon laufen , dieses Problem hatte schon die ehemalige DDR bzw. durch den Mauerbau damit elegant gelöst !

    Aber vielleicht werden die Alten mit der Übermacht der Wählerstimmen ein derartiges Bauwerk einfach durchsetzen um die Versklavung zu erzwingen ....... könnte dir als alter Zyniker doch sicher gut gefallen , oder ?!

  8. #657
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo gespag



    Nur fehlt Österreich und der BRD leider einer Mauer ......... und ohne diese werden beim überschreiten einer gewissen Schmerzgrenze junge Leute einfach davon laufen , dieses Problem hatte schon die ehemalige DDR bzw. durch den Mauerbau damit elegant gelöst !

    Aber vielleicht werden die Alten mit der Übermacht der Wählerstimmen ein derartiges Bauwerk einfach durchsetzen um die Versklavung zu erzwingen ....... könnte dir als alter Zyniker doch sicher gut gefallen , oder ?!
    Es bedarf keiner mauer aus Stein - es gibt eine mauer - die ist nicht sichtbar. Falls es die jungen Leute in die Ferne ziehen sollte - bittesehr sollen sie - es gibt Nachschub genug - ein stetes Wandern auf dieser Welt ist schon im Gange - ist gar nicht so negativ. Wichtig ist dass das Gefälle zwischen arm und reich steiler wird - daran wird gearbeitet - es wird eine breite Masse geben welche froh sein wird überleben zu dürfen. Das sind die welche die Schwerarbeit leisten werden - die Bildung wird bewußt gesenkt - jetzt schon lange - nur elitäre Kreise können sich Bildung leisten - die große ungebildete Masse wird die erhalten welche begriffen haben dass man arbeitet um zu leben und nicht lebt um zu arbeiten....

    Es gibt wunderbare Möglichkeiten den meisten Menschen glauben zu machen dass es doch etwas Wunderbares sei in einem Hamsterrad zu leben - und genau diese Hamster werden alles finanzieren in dem Glauben das sei das Leben.

  9. #658
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo gespag



    Nur fehlt Österreich und der BRD leider einer Mauer ......... und ohne diese werden beim überschreiten einer gewissen Schmerzgrenze junge Leute einfach davon laufen , dieses Problem hatte schon die ehemalige DDR bzw. durch den Mauerbau damit elegant gelöst !

    Aber vielleicht werden die Alten mit der Übermacht der Wählerstimmen ein derartiges Bauwerk einfach durchsetzen um die Versklavung zu erzwingen ....... könnte dir als alter Zyniker doch sicher gut gefallen , oder ?!

    und wohin sollen die jungen laufen? ob gut oder schlecht ausgebildet. deutschland hat wirtschaftlich eine macht und anziehungskraft wie nie zuvor. die jungen griechen, die studiert haben und nach deutschland wollen sagten es letzte woche im fernsehen. die macht und zukunft ist deutschland. und nicht woanders. bei den gelben oder sonst wo. deutschland. und das ist das zentrum europas. für die unteren schichten natürlich weniger, weil sie nichts mehr als sklavenarbeit verrichten können. das war so und wird immer so sein!!

    die alten haben in der grossindustrie und politik und wirtschaft heute die macht und werden es auch morgen haben. war so wird immer so sein.

  10. #659
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo gespag

    und wohin sollen die jungen laufen? ob gut oder schlecht ausgebildet. deutschland hat wirtschaftlich eine macht und anziehungskraft wie nie zuvor.
    Frankreich z.B. wird in 15-20 Jahren wirtschaftlich ähnlich über Deutschland stehen wie Deutschland in den 90ziger Jahren über Polen ......

    Mit der Massenzuwanderung ist schon längst Schluß und die Geburtenrate fällt von einem Tief ins Nächste und man kann die Demographie nicht ewig aushebeln irgend wann ist der Kollaps da .......


    Honecker hat auch 1 Jahr vor dem Mauerfall noch verkündet das Ding steht noch 100 Jahre und auch das tausendjährige Reich war schon nach 12 Jahren vorbei .......

    Die jungen Leute laufen dann genau so schnell ins Ausland wie nach der Wende von Ost nach West nur eben dann ist nix mehr mit Soliabgabe und Länderausgleich für einen Heuschreckenschwarm von Grauköpfen , oder ?!

  11. #660
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    @leipziger
    geld ist genug vorhanden, keine angst. wenn wir alten in der überzahl sind haben wir wohl ein wenig mehr zu reden als die jungen? sollte es wirklich einmal so werden. und die jungen werden auch alt und wollen einmal eine pension!!hahaha (zynismus pur!!!)

    @wingman
    das mit dem mutterkreuz ist ironisch bezogen auf jene leute, welche kinder haben möchten und noch dazu mit welcher begeisterung. darum die anspielung. gott sei dank gibt es genug "gescheite"(achtung ironie) welche noch kinder wollen, die unsere rente bezahlen.

    itchy und scratchies wurden von mir aus den "simpsons" übernommen.

    itchy in anlehnung auf die tschutschen mit den nachnamen ic(ausgesprochen "itsch" wie "itch") und scratchy kommt von kratzen.
    also die itschies (english plural von itchy) sind die immer mehr werdenden tschutschen aus ex jugoslawien.

    viele von ihnen arbeiten genauso wie andere lohnsklaven in der industrie und am bau. dadurch staublunge, ev auch asbest, und lungenkrebs usw. dadurch sie früher abkratzen nenne ich sie "scratchies"..
    also yugos, die unser sozialsystem aufgrund ihrer lebensweise wie schwerarbeiten oder saufen, rauchen, sowie auch andere staatsbürger die den selben lebensweg einschlagen, nenne ich "itchies und scratchies". ganz einfach!!!

    ein wortspiel aus meiner gedankenschmiede, welches ironisch ist, und auch zynisch zugleich. von menschenverachtung will ich nicht reden. denn es handelt sich hier nur um unsere steuerzahler und sklaven.
    in den anderen kulturen hatten die sklaven auch einen anderen stand.
    alles klar, nun habe ich dich verstanden :-). arbeitssklaven, gar nicht mehr so weit weg. wir bewegen uns in einen arbeitsmarkt, der von lohndumping, zeit und verleiharbeit dominiert wird. den rest deckt der 400,- eurosector ab. der normale feste job geht vor die hunde..........

Seite 66 von 71 ErsteErste ... 16566465666768 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  2. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  3. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17