Seite 60 von 71 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 708

Rente mit 67!

Erstellt von Conrad, 18.11.2010, 09:17 Uhr · 707 Antworten · 27.176 Aufrufe

  1. #591
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Riester......oder das gute Geld gleich im Lokus runterspülen.....das ist die Frage ?

  2.  
    Anzeige
  3. #592
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Riester......oder das gute Geld gleich im Lokus runterspülen.....das ist die Frage ?
    Bevor du es runterspülst kannst es auch ein Konto von mir überweisen. Wir teilen uns später dann den Gewinn

    @ Leipziger.

    Wieviele Jahre war den den Wanderungssaldo negativ? Für die nächsten Jahr dürfte er auch positiv sein. Ausserdem ging es vornehmlich um vernünftige Prognosen. Wo sollen die herkommen wenn nicht mal das Datenmaterial aus 2010 zur Kenntnis genommen wird?

    Auch sehe ich es nicht als Problem an, wenn D in den nächsten 30 Jahren z.B. um 10 mio Menschen schrumpft. Früherer Eintritt ins Arbeitsleben, ein paar Jahre länger arbeiten und schon ist das Ganze kein großes Problem.

  4. #593
    Avatar von klaustal

    Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    1.096
    hallo erst einmal

    wer hat was verdreht,hier die neuen zahlen über zu bzw. auswanderer 2010....

    Statistik: Auswanderung lässt deutsche Bevölkerung schrumpfen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Politik

    gruß klaustal

  5. #594
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo RAR



    Und wo hast du das her ?

    Das Wanderungssaldo ist schon seid 2 Jahren im negativen Bereich , selbst die Türken fangen schon an sich abzusetzen ........

    Wie dumm muß denn ein junger Ausländer in 10 Jahren sein der dann trotzdem noch freiwillig hier her kommt um sich eine Horde kinderloser Rentner auf den Buckel binden zu lassen ?
    Die Ausländer kommen nicht um sich etwas aufzubürden - sie wissen aber dass sie selbst Pension erhalten werden - sie gehen zurück in die Heimat - und kassieren - in 10 Jahren oder auch länger werden mehr und mehr kommen - die Bevölkerung wird sich verändern - tut sie ja jetzt schon dauernd - Europas Gesicht wird ganz anders aussehen. Nicht vergessen - diese Menschen vermehren sich brav - das werden sie auch weiterhin tun warum denn auch nicht. Seien wir froh dass wir nicht soviele oder keinen Nachwuchs haben - die Zukunft für diesen wäre nicht gut - aber für den ausländischen Nachwuchs reicht es allemal aus. Unser Nachwuchs wird ganz woanders leben.

  6. #595
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Ich dachte, die Grenze wird jetzt erst systematisch von 65 monatsweise auf 67 erhöht. Wir hatten ja schon die Diskussion. Wie soll z.B. ein FH Ing im gehobenen Dienst auf 45 Jahre kommen?
    Am Papier steht 65 - die Praxis sieht anders aus - wie es in Zukunft sein wird naja - die Leute werden eben krankheitshalber gehen und zwar mehr denn je.

  7. #596
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Riester......oder das gute Geld gleich im Lokus runterspülen.....das ist die Frage ?
    Eine privat abgeschlossene Rente, die dem Versicherungnehmer nur etwas bringt weil der Staat so massiv subventioniert, ist ein Schmarrn und kommt nur der Versicherungsindustrie zu Gute.
    Dieses Geld hätte man besser in die schon existierende Rentenversicherung (jetzt nicht wieder bääh rufen, Leipziger) einbringen können. Z. B. bei freiwillige Höherversicherung.
    Der bezahlte Versicherungswasserkopf brauchte dann nicht mehr die Endleistung zu schmälern.

  8. #597
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    Am Papier steht 65 -
    Auf welchem Papier steht das?
    Der, der dieses Jahr in Regelrente geht, ist 65 Jahre + 1 Monat alt.
    Im kommenden Jahr + 2 Monate. (später pro Jahrgang + 2 Monate)
    Das geht so lange bis das Renteneintrittsalter 67 Jahre ist.

  9. #598
    RAR
    Avatar von RAR

    Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    2.101
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Auf welchem Papier steht das?
    Der, der dieses Jahr in Regelrente geht, ist 65 Jahre + 1 Monat alt.
    Im kommenden Jahr + 2 Monate. (später pro Jahrgang + 2 Monate)
    Das geht so lange bis das Renteneintrittsalter 67 Jahre ist.
    das reguläre Antrittsalter ist 65 stimmt schon - nur gehen halt alle früher mit Abschlägen - es wird doch niemand glauben dass alle wirklich erst mit 67 oder gar später geht - hahaha - und noch etwas - 45 Beitragsjahre zählen hat man die dann kann man gehen daran hat sich nichts geändert - allerdings müssen eben Abschläge in Kauf genommen werden.

  10. #599
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    EU will Pensionsalter weiter erhöhen:
    Rente mit 67 soll bald nicht mehr reichen

    Die EU-Kommission will offenbar das Rentenalter an die Lebenserwartung koppeln. Damit würde sich der Ruhestand in der Europäischen Union stetig nach hinten verschieben. Damit wäre auch in Deutschland die Rente mit 67 hinfällig....

    weiter lesen auf FOCUS Online: EU will Pensionsalter weiter erhöhen: Rente mit 67 soll bald nicht mehr reichen - Altersvorsorge - FOCUS Online - Nachrichten


  11. #600
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von RAR Beitrag anzeigen
    das reguläre Antrittsalter ist 65 stimmt schon - nur gehen halt alle früher mit Abschlägen - es wird doch niemand glauben dass alle wirklich erst mit 67 oder gar später geht - hahaha - und noch etwas - 45 Beitragsjahre zählen hat man die dann kann man gehen daran hat sich nichts geändert - allerdings müssen eben Abschläge in Kauf genommen werden.
    Ich mach dir mal eine Rechnung auf.
    Jemand, der sein komplettes Arbeitsleben immer den statistischen Durchschnittslohn verdient hat, bekommt nach 45 Jahren genau 45 Rentenpunkte. Ein Rentenpunkt ist ca. 27,50 Euro Wert.
    Seine Rente beträgt also 1237,50 €. Davon geht noch Anteil der Krankenkasse ab.
    Jetzt sagst du, er kann sich weitere 3,6% Abzüge pro Jahr Früherverrentnung leisten?

    Also wieder einer, der mit 1.000 € in Thailand die Sau rausläßt.

Seite 60 von 71 ErsteErste ... 1050585960616270 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  2. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  3. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17