Seite 56 von 71 ErsteErste ... 646545556575866 ... LetzteLetzte
Ergebnis 551 bis 560 von 708

Rente mit 67!

Erstellt von Conrad, 18.11.2010, 09:17 Uhr · 707 Antworten · 27.250 Aufrufe

  1. #551
    woody
    Avatar von woody
    Danke Dieter.

  2.  
    Anzeige
  3. #552
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das freut mich ehrlich fuer Dich und nach 45 Beitragsjahren haste das redlich verdient.
    Das lass mal nicht den Leipziger hören. Das grenzt an Blasphemie.

  4. #553
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.557
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    @Yogi, wie lange musste denn noch malochen? Ich bin Jahrgang 50 und habe mit 55 Jahren die Altersteilzeit mit sofortigem Urlaub begonnen.

    Seit APR 2010 bin ich in Rente, d. h. trotz 18% Kürzung nach 45 Beitragsjahren gehöre ich jetzt zu den Wohlstandsrentnern
    Dazu möcht ich dir herzlich gratulieren.
    Ich bin Jahrgang 54. Ich habe den Eintritt in die Vorruhestandsregelung, so wie sie bei uns in der Firma angeboten wurde, um 1 Jahr verpasst.
    Du weisst ja, dass diese gesetzliche Möglichkeit ersatzlos gestrichen wurde.
    Meine Vollrente würde ich mit 65 Jahren und 7 Monten erhalten.
    Mit 63 und ein bisschen könnte ich mit Abzügen gehen. Das wären dann 47 Arbeitsjahre. 1,25 Jahre werden wegen Arbeitlosigkeit nicht zu den Zeiten der Anwartschaft angerechnet.

    Wenn die Finanzierung klappt, werden wir aber in ca. 3,5 Jahren 50/50 rübermachen. Dann leben wir halt 5 Jahre vom Ersparten.
    Bis 65 will ich mir nicht antuen, bin jetzt schon alle.

  5. #554
    Avatar von eber

    Registriert seit
    16.03.2010
    Beiträge
    1.337
    Hallo, da hat ja einer das alter mit 65, 45 einbezahlt und das mit 18% in Rente geschickt gehen mußte.

  6. #555
    woody
    Avatar von woody
    Kann es sein, dass du eine Lese- und Schreibschwäche hast?

  7. #556
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Dazu möcht ich dir herzlich gratulieren.

    Mit 63 und ein bisschen könnte ich mit Abzügen gehen. Das wären dann 47 Arbeitsjahre. 1,25 Jahre werden wegen Arbeitlosigkeit nicht zu den Zeiten der Anwartschaft angerechnet.

    Wenn die Finanzierung klappt, werden wir aber in ca. 3,5 Jahren 50/50 rübermachen. Dann leben wir halt 5 Jahre vom Ersparten.
    Bis 65 will ich mir nicht antuen, bin jetzt schon alle.
    vollkommen richtig, yogi! wir koennen in oesterreich auch mit 62 in die rente gehen(korridorpension) und das werde ich auch. 50/50 werde ich schon mit 55 jahren machen. das geld bis zu 62 reicht vollkommen.
    ich kann es nur jeden empfehlen. wenn die moeglichkeit besteht, jemand etwas gespart hat und keinen anhang(kinder usw) hat, sehe ich kein problem abzuhauen.
    ich habe 31 jahre(inklusiv 1 jahr arbeitsslosigkeit, welche aber angerechnet wird) ich brauche 37,5 jahre. mit 55 habe ich 40jahre. was will ich mehr?

  8. #557
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746
    Hat mein Schwager auch so gehandhabt und hat drei Kinder gezeugt. Zwei kleinen Kinder stehen in LOS vor dem nichts.

    So nun ist die Halbwaisenrente nach einem Jahr durch und die beiden kleinen Kinder aus Thailand bekommen pro
    Monat 169,- € Rente. Einen Dank an die Eltern des Verstorbenen, die sich so viel Mühe gegeben haben, damit die beiden
    Kinder eine Rente bekommen, trotz des großen Schmerzes über den Verlust ihres Sohn.

  9. #558
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    vollkommen richtig, yogi! wir koennen in oesterreich auch mit 62 in die rente gehen(korridorpension) und das werde ich auch. 50/50 werde ich schon mit 55 jahren machen. das geld bis zu 62 reicht vollkommen.
    ich kann es nur jeden empfehlen. wenn die moeglichkeit besteht, jemand etwas gespart hat und keinen anhang(kinder usw) hat, sehe ich kein problem abzuhauen.
    ich habe 31 jahre(inklusiv 1 jahr arbeitsslosigkeit, welche aber angerechnet wird) ich brauche 37,5 jahre. mit 55 habe ich 40jahre. was will ich mehr?
    na, da haben wir nun eine änderung. die wollen jetzt auch die korridorpension um ein jahr auf 63 erhöhen. und dann nochmals bis 2020. also bis wenn die so weiter tun, muss ich auch bis 65 jahre arbeiten, bis ich die rente bekomme!!!!

    aber nicht mit mir. ich habe heute gleich die karten auf den tisch gelegt. am 1.7.2020 ist schluss. dann wird nicht mehr gearbeitet. die 10 jahre schenke ich mir. ich werde natürlich gegensteuern. nichts arbeiten aber dafür noch 2 mal zusätzlich von 60-65 auf kur fahren.

    dadurch ich seit 9.10.2008 nur mehr die jahre, monate und tage zähle habe ich nur mehr 28 tage, 4 monate und 8 jahre. ich rede ja bei uns in der arbeit von nichts anderem mehr.
    und seit heute, wo ja wieder die pensionsdebatte ausgebrochen ist, gibt es bei uns sowieso nur mehr ein thema im job. durch die unverfrorenheit der regierung habe ich natürlich jetzt noch einige gleichgesinnte mehr, welche mir recht geben.

    WIderstand bis zum letzten ATEMZUG!!!!!!

    ein kleiner Vorteil ist noch vorhanden, die weiber müssen bald auch solange wie wir arbeiten. durchs rauchen werden einige das pensionsalter nicht erleben. und alleine das ist schon eine genugtuung.hahah
    im oktober bin ich wieder 1 monat in soa!!!

  10. #559
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Lightbulb

    Zitat Zitat von gespag Beitrag anzeigen
    .....dadurch ich seit 9.10.2008 nur mehr die jahre, monate und tage zähle habe ich nur mehr 28 tage, 4 monate und 8 jahre. ich rede ja bei uns in der arbeit von nichts anderem mehr.....
    WIderstand bis zum letzten ATEMZUG!!!!!!
    .........
    moin,

    .... bin mir net sicher ob das heilbar iss

    btw. warte es ab ggf. gibste kurz vor tore schluß den löffel ab, war mithin der ganze stress umsonst

  11. #560
    Avatar von gespag

    Registriert seit
    09.09.2010
    Beiträge
    1.291
    es kann nicht heilbar sein! da es keine krankheit ist, sondern mehr eine weltanschauung!!


    stress ist es keiner, da ich ja nicht viel tue. es ist passiver widerstand, nur nicht anstrengen ist meine devise!!

Seite 56 von 71 ErsteErste ... 646545556575866 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  2. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  3. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17