Seite 35 von 71 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 708

Rente mit 67!

Erstellt von Conrad, 18.11.2010, 09:17 Uhr · 707 Antworten · 27.216 Aufrufe

  1. #341
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    strike, wusste gar nicht, dass es dich trifft. Seid wann bist du Geringverdiener? Denke die Wenigsten hier gehören der Kategorie Geringverdiener also so 10 Euro brutto an. Die meisten schmunzeln über das entsprechende Einkommen und wäre bestenfalls eine Teilzeitvergütung.

  2.  
    Anzeige
  3. #342
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    strike, wusste gar nicht, dass es dich trifft. Seid wann bist du Geringverdiener? ...
    Soll ich mich nur mehr zu Dingen wie diesen aeussern, wenn es mich selbst schon trifft?



    Wenn ich morgen arbeitslos werde, ist eine der Moeglichkeiten, dass ich alle meine bisherigen Ueberlegungen ueber den Haufen werfen kann.
    Denn ein paar Jahre muss und moechte auch ich schon noch zum Bruttosozialprodukt beitragen.

  4. #343
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.713
    wenn man in einer firma oder unternehmen arbeitet von der man weiss ,es könnte was bis 65 jahren werden,sollte man sich zusammenraufen und durchhalten,
    damit der traum thailand auch wirklichkeit wird.immer nur davon zu traeumen was were wenn in x jahren bringt einem nicht weiter.mit ein bischen glück
    gewinnt man im lotto oder erbt ein haus. ansonsten ist arbeiten und wieder arbeiten angesagt. die beste möglichkeit wäre bis 60 arbeiten, und wenn man es sich leisten
    kann 5 oder 7 rentenjahre überbrücken und dann nach thailand gehen. eine andere möglichkeit sehe ich für den einfachen mann nicht. aber sparen ( wenn möglich )
    sollte man nicht vergessen und wenn es nur 100 euro sind.kleinvieh macht auch mist. so habe ich das gehalten und bin gut damit gefahren.

  5. #344
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Weltenwende

    Habe zwei Wetten laufen bezüglich der Bundeswahl 2013.

    Die erste Behauptung von mir;
    die jetzige Regierung überlebt nicht bis 2013.
    die zweite;
    sie werden abgelöst von den Linksparteien mit den Grünen, spätestens 2013.

    Was heißt dies für zukünftige Rentner?

    Sofort in eine dieser Parteien eintreten und das Parteibuch anfordern.

    click mich ...

    Weshalb?
    Na dann ist eure Rente sicher. Tausende von Beamten/innen, Sesselfurzer in den Kommunen, Ländern und Bund werden auf die Barrikaden gehen, sollte die Rente/Pension gestrichen werden. Von denen abgesehen natürlich alle Transferempfänger wie Rentner, Hartzler etc.

    Niemand kann so gut anderer Leute Geld für andere ausgeben und für die eigenen Pfründe sorgen.

    Der schnelle Durchmarsch zum Sozialismus

    Der Umbruch ist unerbittlich. Entweder gesicherter Wohlstand = Parteibuch,
    oder Null Anspruch!

  6. #345
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Jarga

    Die erste Behauptung von mir;
    die jetzige Regierung überlebt nicht bis 2013.
    die zweite;
    sie werden abgelöst von den Linksparteien mit den Grünen, spätestens 2013.

    Was heißt dies für zukünftige Rentner?

    Sofort in eine dieser Parteien eintreten und das Parteibuch anfordern.
    Und du meist "Deutschland einig Rentnerland" lässt sich realisieren ?

    Und die Linken beherrschen die hohe Kunst der Politik gegen jegliche Mathematik ?

  7. #346
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    strike, wusste gar nicht, dass es dich trifft. Seid wann bist du Geringverdiener? Denke die Wenigsten hier gehören der Kategorie Geringverdiener also so 10 Euro brutto an. Die meisten schmunzeln über das entsprechende Einkommen und wäre bestenfalls eine Teilzeitvergütung.
    Was glaubst du wie viele Geringverdiener froh wären 10,- Euro brutto in der Stunde zu verdienen. Geringverdiener mit 3 ,- Euro sind gerade in den neuen Bundesländern nicht so selten.

  8. #347
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    verstaatlichung

    nennt sich das Kind
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Und du meist "Deutschland einig Rentnerland" lässt sich realisieren ?
    Und die Linken beherrschen die hohe Kunst der Politik gegen jegliche Mathematik ?
    und ob! Schau mal was die Wagenknecht und der Gysi so drauf haben, gerade mathematisch. Die haben auf das verzinste Geldsystem hingewiesen und dies eine wesentliche Ursache für die Verwerfungen ist. Kaum eine andere 'Volkspartei' hat dies je öffentlich thematisiert.

    Alles dreht sich um Geld und wie Rentenfähige beschäftigung zu bewerkstelligen sein wird. Die Gedanken sind frei

    Nur den Kern sehen eben auch diese beiden nicht.
    Das Eigentum als elementare Kategorie, aus dem sich – wenn es von bloßem Besitz unterschieden wird – Zins, Geld und Märkte ableiten lassen.

    Nur, das obige Posting sollte eher als Ironie und Gedankenspiel angesehen werden, ansonsten nur Vermutungen und Spekulationen nach heutigem Stand von mir.

    Wer weiß, sogar die verstaatlichung von Banken stehen auf dem Prüfbrett, teilweise schon vollzogen. Bad Bank.

    noch ein Zitat aus:
    “Denn das Regieren der Regierenden war niemals etwas anderes, als mit tausend Listen den Moment, wo die Menge sie aufhängen wird, zu verschieben”.
    “Der kommende Aufstand”

  9. #348
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Jarga

    verstaatlichung
    nennt sich das Kind
    Ja in verstaatlichen sind die Linken firm ........ ich habe das leider schon einmal miterleben dürfen , muß man nicht noch einmal haben , oder ?!

    Und du unterschätzt auch die Dimensonen um die es hier geht ........ 6,5 Billionen Euro an Rentenansprüchen zzg. ca. 3 Billionen an Krankheits und Pflegekosten , wenn will man denn da alles dafür nach kommunistischer Machart enteignen ?

    Das bekommen auch Gysi und die Wagenknecht niemals hin , die wollen sich doch nur bei den Alten einschleimen um mehr Wäherstimmen zu erhalten ........ nur zu verständlich , würde ich auch so machen !

  10. #349
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    privat vorsorgen.........ist ja alles gut und schön. das muss sich ein alleinverdienender familienvater auch leisten können. sehr viele können das nicht beiseite legen. der staat weis das, ändert aber den arbeitsmarkt nicht........im gegenteil, er forciert leih und niedriglohnsektor sogar noch. das problem geht den volkszertretern am popo vorbei.
    ich bin ja bescheiden und sehe mit genugtuung wie die fdp zunächst einmal in der bedeutungslosigkeit verschwindet. gemach, die schwarzen kommen auch noch dran und IM erika kann ja dann zu den Linken übersiedeln.

  11. #350
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    wingman, soweit ich weiss ist Riester ein großer Staatszuschussbetrieb.

    1. Wenn nur der Vater arbeitet, dann kann nach meinem Kenntnisstand die Frau ebenfalls abgeleitet Riestern. Während der Elternzeit beträgt der Sparbetrag 5 Euro im Monat und am Ende bekommst so ca. 150 Euro im Monat und für jedes Kind nach 2008? 300.- Euro. Ansonsten kann der Mann wenn der Geringverdiener ist auch mit ein paar Kröten die restlichen 154 Euro absahnen. Wenn jemand ein altes Häuschen hat, dann zahlt er dies in Wohnriester ein und finanziert so weitgehend die Unterhaltsaufwendungen für das Haus.

Seite 35 von 71 ErsteErste ... 25333435363745 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  2. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  3. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17