Seite 29 von 71 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 708

Rente mit 67!

Erstellt von Conrad, 18.11.2010, 09:17 Uhr · 707 Antworten · 27.137 Aufrufe

  1. #281
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    ...der nach einer Reformierung des Systems nach voellig neuen Gesichtspunkten bedarf. Das derzeitige ist anscheinend nicht mehr in der Lage, der Situation gerecht zu werden. Bei aller Not darf aber nicht die Fairness auf der Strecke bleiben, denn das koennte wiederum zu einer unangenehmen Gegenreaktion fuehren mit drastischeren Konsequenzen als der Geburtenrueckgang. Ist dieser Geburtenrueckgang vielleicht sogar nur eine Trotzreaktion, aehnlich wie "Wahlmuedigkeit"?

    Kurzum, der Gesetzgeber kann sich den Luxus von Emotionalitaeten gar nicht mehr leisten, sondern muss staerker denn je den Verstand gebrauchen. Wenn da nicht die Furcht waere, beim Waehler Missfallen zu ernten, wenn auch nur voruebergehend. Verstand ist mit Sicherheit immer das beste Rezept und wird letztendlich zu vernuenftigen Loesungen fuehren. Schade, dass er nur so wenig zum Einsatz kommt. Die Lobbies sind wohl einfach zu stark und/oder die Furcht sitzt zu tief. Schauen wir, was da noch kommen wird. Bisschen wie das Warten auf die naechste Folge einer spannenden Fernsehserie. Twin Peaks oder so.

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.492
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Yogi

    Der einzige der sich freuden kann ist der Arbeitgeber da dessen Lohnnebenkosten fallen .......

    ........ da aber im Gegenzug die Verbrauchersteuern angehoben werden müssen (denn irgendwo müssen die Rentengelder ja herkommen) und dies mit Sicherheit bei der Gelegenheit gleich überproportional zahlt der Arbeitnehmer am Ende der Rechnung sogar noch mehr !
    So sehe ich das auch.
    Alleine die Ankündigung der Regierung, dass sie die Steuerbelastung der Arbeitnehmer verringern werden, macht mich sofort misstrauisch.

  4. #283
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Laumann will Trostpflaster-Rente

    „Das ist hinterhältiger Kombi-Murks. Mit der Trostpflaster-Rente versucht Karl-Josef Laumann, schlechte Löhne akzeptabel zu machen“, kritisiert Matthias W. Birkwald, rentenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE, den Vorschlag des Vorsitzenden der CDU-Arbeitnehmerschaft, Karl-Josef Laumann, aufgrund des stetig wachsenden Niedriglohnsektors die Rente nach Mindesteinkommen unter dem Namen Mindestrente wieder einzusetzen. Birkwald weiter:

    „Die CDU-Arbeitnehmerschaft will offensichtlich billige Trostpflaster auf klaffende Wunden kleben, die sie selbst gerissen hat. An der von SPD-Kanzler Schröder eingeläuteten und von Schwarz-Gelb fortgesetzten Verarmungspolitik durch die Niedriglohnspirale will die Union-Arbeitnehmerschaft nichts ändern.

    Wir müssen die Rentenpolitik endlich wieder vom Kopf auf die Füße stellen. Wir brauchen einen schnellen Einstieg in den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von zehn Euro und den sofortigen Ausstieg aus den Kürzungsfaktoren in der Rentenformel und der Rente erst ab 67...

    Detail Soziales[tt_news]=17867&tx_ttnews[backPid]=56&cHash=a899be86d1



  5. #284
    Avatar von Jarga

    Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    798

    Gesetzliche Rentenversicherung

    Die unbequemen Wahrheiten zum Thema Rente

    click -->

    Mit jeder neuen Hiobsbotschaft zur Rentenversicherung wächst bei den Deutschen die Angst vor Altersarmut. Doch ist das System wirklich so schlecht wie sein Ruf?

    Zwölf Antworten.
    -Die unbequemen Wahrheiten zum Thema Rente
    -Müssen alle bis 67 arbeiten?
    -Bekommt die heutige Jugend irgendwann noch eine Rente?
    -Arbeitet eigentlich irgendjemand so lange wie die Deutschen?
    -Dürfen Rentner sich etwas dazuverdienen?
    -Wie lange müssen Frührentner Rentenabschläge hinnehmen?
    -Müssen die Renten versteuert werden?
    -Wie werden Ausfallzeiten in der Rentenversicherung geahndet?
    -Hat die Rente des Partners Einfluss auf die eigenen Bezüge?
    -Bekommen Ausländer in Deutschland automatisch eine Rente?
    -Wer sorgt dafür, dass Senioren rechtzeitig ihr Geld bekommen?

  6. #285
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Jarga

    click -->
    Interessanter Link , dass die Japaner im Schnitt bis 70 arbeiten ist sicher mit ein Grund dass sie bisher fast ohne Zuwanderer auskamen ......

    Aber dass die Jungen in D später eine Rente bekommen die mehr ist wie "Null" halte ich jetzt doch für etwas zynisch vom Artikelschreiber ......... 150,-€ sind ja schon wesentlich mehr wie Null und man würde recht behalten , oder ?!

    ..... na dann mal frohes gelingen mit so einem Schneeballsystem !

  7. #286
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.957
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Jarga


    ..

    Aber dass die Jungen in D später eine Rente bekommen die mehr ist wie "Null" halte ich jetzt doch für etwas zynisch vom Artikelschreiber ......... 150,-€ sind ja schon wesentlich mehr wie Null und man würde recht behalten , oder ?!

    ..... na dann mal frohes gelingen mit so einem Schneeballsystem !
    na dann arbeite erst mal fleissig 40 Jahre und zahl ein. Dann darfst du dir deine dauernden großen Töne auch erlauben.

    resci

  8. #287
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo resci

    Dann darfst du dir deine dauernden großen Töne auch erlauben.

    " Die Wahrheit wird als Feind begriffen,
    weil sie das alte System und seine Privilegien bedroht. "


    Wie die herrschende Rentenorthodoxie das Humanvermögen
    ruiniert und die Verfassung bricht

    http://www.google.de/url?sa=t&source...TQrOukExJdjWDQ
    .......... dies benötigt aber dann keinen weiteren Kommentar von mir .......

  9. #288
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Altersarmut: Rentner in der Armutsfallee

    Pandora: Renten-Crash Büchse der Pandora wurde geöffnet


    Das Rentenniveau sinkt immer weiter. Zur Zeit erhält ein Rentner, der 45 Jahre lang gearbeitet und einen Durschschnittslohn verdient hat, trotzdem nur eine geringe Rente, die bei 50,8 Prozent des aktuellen...

    Pandora: Renten-Crash Büchse der Pandora wurde geöffnet

  10. #289
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Altersarmut: Rentner in der Armutsfallee

    Pandora: Renten-Crash Büchse der Pandora wurde geöffnet
    ....
    So kann es halt gehen.

    .... anders als oft behauptet widerspricht er keineswegs dem Grundgedanken der gesetzlichen Rentenversicherung, wie sie Otto von Bismarck vor etwa 120 Jahren ersonnen hat.
    Der nämlich hatte mitnichten eine umfassende Volksabsicherung aus Bundesmitteln im Sinn.
    Dies wird in der Tat immer wieder vergessen.
    Leider wurde die Idee immer wieder von der Politik missbraucht bzw. pervertiert.
    Das bittere Ende ist absehbar.

  11. #290
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo resci






    .......... dies benötigt aber dann keinen weiteren Kommentar von mir .......
    Du weisst schon, dass der gute Borchert da u.a. Ammenmärchen verbreitet.

    Jede Familie hat Anspruch auf Elterngeld, ggf. Landeserziehungsgeld. Arbeitet der zu Hause erziehende für 3 Jahre nicht, so werden im bis zum 3. Lebensjahr Rentenansprüche gutgeschrieben, die einem durchschnittlichen Bruttogehalt von 2500.-- Euro entsprechen.

    Rententechnisch ein gutes Geschäft für alle im Niedriglohnbereich, für Friseurinnen etc.

Seite 29 von 71 ErsteErste ... 19272829303139 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  2. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  3. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17