Seite 26 von 71 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 708

Rente mit 67!

Erstellt von Conrad, 18.11.2010, 09:17 Uhr · 707 Antworten · 27.275 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Tramaico

    ......oder wolltest Du Volkswirtschaftslehre sagen?
    Ich wollte "volkswirtschaftlich" sagen bzw. schreiben und dabei noch Sozialwissenschaft im Kopf ....... ist quasi ein Schreibfehler kann doch mal vorkommen , Entschuldigung !



    Was sollen sie mit solch einem depperten Koffer, ausser sich einen Bruch heben, auf einer Insel ohne Menschen?
    Richtig erkannt , und genau so ist eben die Grundlage jeder Alterssicherung das aufziehen von adäquaten Nachwuchs und nicht das anhäufen von Gold und Edelsteinen ...... denn die wären ja dann ohne Nachkommen wertlos !

    Und eben auch eine Kapitaldeckung ist von einer Nachfolgegeneration abhängig und insgesamt daher sogar noch schlechter in der Bilanz wie ein Umlageverfahren ........

    Denn Kapital kann nicht nur verloren gehen (wäre nicht das erstemal) sondern in der Ansparphase entzieht man den Märkten das Geld was volkswirtschaftlich sehr negative Auswirkungen hätte .......

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    ....
    Denn Kapital kann nicht nur verloren gehen (wäre nicht das erstemal) sondern in der Ansparphase entzieht man den Märkten das Geld was volkswirtschaftlich sehr negative Auswirkungen hätte .......
    Das muss nicht zwangläufig so sein. Die ZVK des BAugewerbes z.B. investierte traditionell in Wohnungsbau.

  4. #253
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Tramaico, mach es mal halblang.

    weisst du wo die Beitragsbemessungsgrenze liegt? Wieso redest du da von 10 000.-- Ich denke du meintest es seien Euro im Monat, oder? Der Bayern Ulli macht doch derzeit für die Rentenversicherungswirtschaft Werbung. Frag mal was er so im Monat an die GRV zahlte.


    Soweit mir bekannt müssen mittlerweile auch Beamte den nicht beihilfeberechtigten Anteil über eine PKV abdecken. Steuern zahlen sie bis zum Tod.

    Die Altersrente wurde nie als Sicherheit konzipiert. Bei deiner Mutter trifft die Sache doch den Nagel auf dem Kopf. Bereits die jetzige Rentnergeneration hat vielfach nicht nur die gesetzliche RV als Einkommen im Alter.

  5. #254
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von franky_23 Beitrag anzeigen
    Tramaico, mach es mal halblang.

    weisst du wo die Beitragsbemessungsgrenze liegt? Wieso redest du da von 10 000.-- Ich denke du meintest es seien Euro im Monat, oder? Der Bayern Ulli macht doch derzeit für die Rentenversicherungswirtschaft Werbung. Frag mal was er so im Monat an die GRV zahlte.


    Soweit mir bekannt müssen mittlerweile auch Beamte den nicht beihilfeberechtigten Anteil über eine PKV abdecken. Steuern zahlen sie bis zum Tod.

    Die Altersrente wurde nie als Sicherheit konzipiert. Bei deiner Mutter trifft die Sache doch den Nagel auf dem Kopf. Bereits die jetzige Rentnergeneration hat vielfach nicht nur die gesetzliche RV als Einkommen im Alter.
    Die Beitragsbemessungsgrenze liegt bei 5.500 €. Davon zahlt der AN fast 10% also 550€. Weitere 550€ zahlt der AG.
    Also wer 10.000€ im Monat verdient, zahlt, Überraschung, auch 550€.
    Also nicht ,, jeder zahlt wie er kann,, ,,die Starken unterstützen die Schwachen,,

  6. #255
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo woody

    Das muss nicht zwangläufig so sein. Die ZVK des BAugewerbes z.B. investierte traditionell in Wohnungsbau.
    Der war gut ....... was sind denn Wohnungen wert ohne Nachkommen die diese beziehen !

    Gerade Immobilen wären das erste was dabei zu wertlosen Zeug verkommt und durch den Leerstand sogar noch sinnlose Kosten verursacht !

    Guck dir mal an wie hier im Osten die Wohnungs und Hauspreise fallen ......

    Dann doch lieber einen Sack voll Edelsteine .......

  7. #256
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Yogi

    Davon zahlt der AN fast 10% also 550€. Weitere 550€ zahlt der AG.
    Der AN zahlt 1100,-€ ......... alles andere ist doch Unsinn !

    Oder holt der AG die 550,- jeden Monat von seinem Sparbuch ?

  8. #257
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Institut: Armut deutscher Rentner seit 1995 gestiegen

    Die Armut bei Rentnern in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.
    Zwischen 1995 und 2009 habe sie kräftig zugelegt, heißt es in einer am Dienstag veröffentlichten Analyse des Hallenser IWH-Instituts. Grund sei unter anderem die höhere Zahl von Teilzeit- und geringfügig Beschäftigten sowie von Langzeitarbeitslosen, die im Alter einen geringeren Rentenanspruch hätten...

    weiter lesen: Institut: Armut deutscher Rentner seit 1995 gestiegen


    @ Leipziger

    Na, was sagst du jetzt? Ist dir die Quelle auch zu links?

  9. #258
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.569
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Yogi



    Der AN zahlt 1100,-€ ......... alles andere ist doch Unsinn !

    Oder holt der AG die 550,- jeden Monat von seinem Sparbuch ?
    Selbstverständlich hast du Recht.
    Auf dem Papier sieht es nur anders aus und publiziert wird es auch immer anders.

  10. #259
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Bajok Tower

    @ Leipziger

    Na, was sagst du jetzt? Ist dir die Quelle auch zu links?
    Die ist nichts links sondern einfach nur unsinnig , da steht :

    Die Armut bei Rentnern in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen.

    Die Armutsquote von Personen in Rentnerhaushalten im Westen sei wesentlich höher als im Osten.
    und dann :


    "Die Lebenszufriedenheit der Rentner ist dennoch gestiegen - mit Ausnahme der armutsgefährdeten Rentner in Ostdeutschland."
    Einmal so und einmal so ...... was denn nun richtig ?!

    Nur weil die Rentenerhöhungen nicht mehr ganz so schnell aufeinander folgen wie früher wird die Verelendung herbei geredet !

    Und was ist mit der neuen Rentengarantie für die Alten bzw. den 12 Milliarden mehr die man den jungen Leuten damit noch zusätzlich aufs Auge drückt !

    Welcher Angestellte hat denn ein Lohngarantie auf Lebenszeit ....... kennst du da einen ?

  11. #260
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Hallo Leipziger,
    RENTENERHÖHUNG ? ? ?
    Ich bin jetzt 5 Jahre Rentner und habe in der Zeit netto 51,60 Eur. Erhöhung bekommen.
    Das ist inflationsbereinigt ein minus von ca. 4,5% .
    Wenn das so weiter geht, sind selbst Normalrentner in 10 J. sehr arme Mäuse.
    Ein Neffe , angestellter Arzt im Krankenhaus hat in der Zeit ohne Beförderung 22% mehr.
    Ich beneide ihn nicht, er soll das Geld bekommen.
    Die Rentner wollen keine Erhöhung, sie wollen nur einen Inflationsausgleich.

    Sombath


    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Hallo Bajok Tower



    Die ist nichts links sondern einfach nur unsinnig , da steht :


    und dann :



    Einmal so und einmal so ...... was denn nun richtig ?!

    Nur weil die Rentenerhöhungen nicht mehr ganz so schnell aufeinander folgen wie früher wird die Verelendung herbei geredet !

    Und was ist mit der neuen Rentengarantie für die Alten bzw. den 12 Milliarden mehr die man den jungen Leuten damit noch zusätzlich aufs Auge drückt !

    Welcher Angestellte hat denn ein Lohngarantie auf Lebenszeit ....... kennst du da einen ?

Seite 26 von 71 ErsteErste ... 16242526272836 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  2. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  3. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17