Seite 13 von 71 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 708

Rente mit 67!

Erstellt von Conrad, 18.11.2010, 09:17 Uhr · 707 Antworten · 27.160 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha L

    Es springen immer Andere in entstehende Bedarfslücken .........
    Das wäre so wenn die " Anderen " vor 25-35 Jahren quasi geboren wurden wären ........... was sie aber nicht sind !

    Es gibt eben nur die 2 Quellen zur Sicherung der Soziallasten und der Altenalimentierung ........... entweder eigene Aufzucht oder Zuwanderung !

    Und die " Anderen " gehen nämlich langsam zur Neige ........ das ist die Krux an der Geschichte ....

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Bajok Tower

    Leben die Menschen heute auf einmal um so viele Jahre länger als in den 70-er Jahren?
    Jein , die Lebenerwartung eines Rentners hat sich zwar seid den 70ziger um 2 Jahre erhöht ......... aber das reale Eintrittsalter in den Ruhestand hat sich in den letzen Jahrzehnten im Schnitt um 3 Jahre gesenkt .....

    Daher die längere Bezugsdauer !

  4. #123
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Niedriglohnsektor speist künftige Altersarmut

    Die negativen Entwicklungen des Niedriglohnsektors bergen aus Sicht des BDH Bundesverband Rehabilitation eine drohende Spaltung der Gesellschaft durch Altersarmut. Die Bundesvorsitzende des Sozialverbandes, Ilse Müller, warnt vor einer verzögerten Reaktion bei der Alterssicherung:

    "Der Gesetzgeber hat in den vergangenen Jahren ein Maß an Flexibilisierung des Arbeitsmarktes zugelassen, das sozial unverträglich ist. Der Boom am Arbeitsmarkt ist größtenteils Augenwischerei, besteht die statistische Bereinigung der Zahlen doch zu einem großen Teil aus sog. "prekären" Arbeitsverhältnissen der Leih- und Zeitarbeit, die auf breiter Fläche zu niedrigeren Lohnzahlungen führten."

    Niedriglohnsektor speist künftige Altersarmut

  5. #124
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Bajok Tower

    Die Bundesvorsitzende des Sozialverbandes, Ilse Müller, warnt vor einer verzögerten Reaktion bei der Alterssicherung:
    Das wäre so wenn die Altersbezüge kapitalgedeckt wären was sie aber bei einem Umlageverfahren nicht sind , also völliger Unsinn bzw. grob fahrläßige Verdummung ....... ich denke eher Absicht !

  6. #125
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Na dann ist ja alles super in Deutschland.


  7. #126
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Das wäre so wenn die Altersbezüge kapitalgedeckt wären was sie aber bei einem Umlageverfahren nicht sind , also völliger Unsinn bzw. grob fahrläßige Verdummung ....... ich denke eher Absicht !
    du meinst wer heute wenig einzahlt wird künftig viel aus der Rentenversicherung bekommen?

  8. #127
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo franky_23

    du meinst wer heute wenig einzahlt wird künftig viel aus der Rentenversicherung bekommen?
    Es geht nicht darum ob viel oder wenig sondern um die Irrelevanz der da behaupteten Zusammenhänge ........

    Und allein schon der Begriff " Rentenversicherung " gehört daher längst aus der Welt denn diese wurde 1957 zu Grabe getragen ........ die heutig Rentenstelle ist nichts anderes als eine kollektivierte Altenalimentierung und da kann logischerweise zwar gezahlt aber eben nichts "eingezahlt" werden , oder ?!

    So haben z.B. die Rentner der 60/70ziger Jahren (durch die Umstellung 1957 von kapitaldeckung auf umlage) ca. das 3fache von dem bekommen was sie in ihrer aktiven Zeit gezahlt haben ........ und dies kann aber auch anders herum kommen , nur mal so am Rande ........

  9. #128
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Das wäre so wenn die " Anderen " vor 25-35 Jahren quasi geboren wurden wären ........... was sie aber nicht sind !

    Es gibt eben nur die 2 Quellen zur Sicherung der Soziallasten und der Altenalimentierung ........... entweder eigene Aufzucht oder Zuwanderung !

    Und die " Anderen " gehen nämlich langsam zur Neige ........ das ist die Krux an der Geschichte ....
    Bei "Es springen immer Andere in entstehende Bedarfslücken" gings nicht um die Konsumenten, sondern um andere Autohersteller bzw. nichttürkische Imbisse, daß niemand ohne Döner hungert oder ohne Mercedes Rad fährt, siehe oben.

  10. #129
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha L

    "Es springen immer Andere in entstehende Bedarfslücken[/I]" gings nicht um die Konsumenten .....
    Ja eben und so habe ich es auch verstanden ........ die bequemste Arbeit für einen selbst ist natürlich immer die die "Andere " verrichten , logisch !

    Nur diese "Andere" müssen eben auch irgendwo her kommen , oder ?

    Und wenn Döner-Ali seine Bude zumacht wird deswegen Heinz-Werner keinen Bratwurststand eröffnen weil es ihm vielleicht nicht liegt oder auch weil er möglicherweise nie geboren wurde .........

    Also macht man sich eben notfalls zu Hause ein paar Spaghetti und das Leben geht weiter , so richtig ?


  11. #130
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Hallo, wir leben nicht mehr in der DDR, sondern im Kapitalismus.
    Muß man Dir sagen, daß es da immer Überkapazitäten gibt. Das habe ich angesprochen.
    Und das ist bei Autos wie bei Imbissen: Wegfallende Konkurrenz wird natürlich begrüßt und deren bisherige Kunden z. B. in halbleeren Pizzerien, Asia-Nudelshops usw. übernommen.
    Die Menge der (vom Kunden bezahlten) Umsatzsteuer ändert sich deswegen im Prinzip nicht.
    Wer aus Armut zuhause ißt, der leistet sich auch keinen Döner...

    Ich wundere mich immer in fast leeren Lokalen, wie die existieren können...

Seite 13 von 71 ErsteErste ... 311121314152363 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abgang in Rente.
    Von eber im Forum Sonstiges
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.10, 19:29
  2. Rente
    Von KhonKaen im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.07.10, 14:18
  3. Rente
    Von andrusch im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 17.02.10, 20:13
  4. Rente im Ausland
    Von Rene im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 12:17