Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 121

Reichtum ist teilbar!?

Erstellt von strike, 08.09.2012, 16:28 Uhr · 120 Antworten · 5.276 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    ... Warum sollte man den Untergang mitfinanzieren, wenn man nicht muss ...
    Liest sich bei Dir immer wieder so, als ob die meisten dem Ganzen einfach so entgehen koennten.
    Koennten sie?


  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Liest sich bei Dir immer wieder so, als ob die meisten dem Ganzen einfach so entgehen koennten.
    Koennten sie?

    Die Meisten wohl nicht, wenn sie nicht wollen. Liegt an jedem selber, ich kenne aber genug, die den Stecker erfolgreich gezogen haben.

  4. #63
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Es wird ja teilweise gern so geredet, als ob die Einkommensstarken knapp 50% auf das Gesamte Einkommen zahlen, aber das ist natürlich quatsch.
    Interessant ist doch nicht der Spitzensteuersatz, sondern der effektive Steuersatz, den man insgesamt abdrückt.
    Natürlich ist auch der Spitzensteuersatz interessant, vor allem bei der Diskussion, wieviel man den etwas besser verdienenden noch abpressen kann.

  5. #64
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Natürlich ist auch der Spitzensteuersatz interessant, vor allem bei der Diskussion, wieviel man den etwas besser verdienenden noch abpressen kann.
    Schon, aber manch einer tut ja so, als ob er auf sein Einkommen von sagen wir 150000 Euro im Jahr 50% Steuern abdrückt, was nicht korrekt ist.

  6. #65
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Wenn ich die Rentendebatte so verfolge..........müssen alle im Handwerk etc. tätigen Arbeitnehmer später zum Sozialamt laufen? Hat es die Regierung nun endlich geschafft 1/3 der Arbeitnehmer in den Niedriglohnsektor zu schieben? Ich betrachte das als eine riesige Schweinerei mit der Altkanzler Schröder begonnen hat.

  7. #66
    Avatar von songsalung

    Registriert seit
    05.08.2012
    Beiträge
    96
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Natürlich ist auch der Spitzensteuersatz interessant, vor allem bei der Diskussion, wieviel man den etwas besser verdienenden noch abpressen kann.
    Mir kommen die Tränen. Was wäre denn verkehrt daran, bei Einkommen von 2ooTsd.-1 Mio. Euro den Steuersatz von 45-60% progessiv zu erhöhen und gleichzeitig die mittleren und besseren Einkommen zu entlasten.

  8. #67
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.421
    Also ich bin eher fuer die 80% Variante. Besser ein Ende mit Schmerzen als Schmerzen ohne Ende. Lasst die Kapitalisten als erstes bluten, scheiss auf Jobs. Das es schmerzhaft wird, wird niemand bezweifeln wollen. Also vorwaerts!

  9. #68
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    Zitat Zitat von songsalung Beitrag anzeigen
    Mir kommen die Tränen. Was wäre denn verkehrt daran, bei Einkommen von 2ooTsd.-1 Mio. Euro den Steuersatz von 45-60% progessiv zu erhöhen und gleichzeitig die mittleren und besseren Einkommen zu entlasten.
    Jetzt muss man schon begründen, warum die Steuern nicht erhöht werden sollen? Umgekehrt müssen doch diejenigen, die den Bürgern noch mehr in die Tasche greifen wollen, begründen, warum.

  10. #69
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    ... Umgekehrt müssen doch diejenigen, die den Bürgern noch mehr in die Tasche greifen wollen, begründen, warum.
    In einem Land, @Chak, in dem bei sprudelnden Steuereinnahmen in einer Hoehe wie noch nie zuvor, gefeiert wird, dass man "nur" 18,5 Milliarden neue Schulden macht, halte ich Deine Forderung - so richtig sie uns beiden erscheinen mag - fuer verwegen.

  11. #70
    Avatar von Monta

    Registriert seit
    09.04.2012
    Beiträge
    771
    Bei allem Respekt, aber Sozialstaat und Solidarität wird sich @Chak wohl nie erschließen.

Seite 7 von 13 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 11:40