Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 121

Reichtum ist teilbar!?

Erstellt von strike, 08.09.2012, 16:28 Uhr · 120 Antworten · 5.271 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Und wieso reichen dir die 50%, die jetzt schon zu zahlen sind, nicht zum Lastenausgleich aus?
    Meines Wissens liegt der Spitzensteuersatz bei 42% und nicht bei 50%.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    2001 waren das noch 53%, also was soll das Gejammer. Fleissig schrubben, dass das Merkel auch weiterhin was zum verschenken hat. Wer so bloed ist ;)

  4. #53
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Wieselburger Bier oder BrauAG ist bei uns angesagt.
    außerdem bin ich Viertel-Dresdner ,meine Oma war aus Dresden.

    kommt die Cousine deiner Frau aus Sikiu?

  5. #54
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    2001 waren das noch 53%, also was soll das Gejammer. Fleissig schrubben, dass das Merkel auch weiterhin was zum verschenken hat. Wer so bloed ist ;)
    Weist du noch, warum man den Habenden 11% der Steuerschuld erlassen hat?

  6. #55
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Weist du noch, warum man den Habenden 11% der Steuerschuld erlassen hat?
    Keine Ahnung, da war ich schon weg

  7. #56
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.962
    Zitat Zitat von Franky53 Beitrag anzeigen
    Wieselburger Bier oder BrauAG ist bei uns angesagt.
    außerdem bin ich Viertel-Dresdner ,meine Oma war aus Dresden.

    kommt die Cousine deiner Frau aus Sikiu?
    Ne aus Roi Et.

    Meine Großmutter war Österreicherin, ihre Mutter eine "Wiener Lerche" ( Girlgroup sagt man heute) Urgroßvater aus Bozen.

  8. #57
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Meines Wissens liegt der Spitzensteuersatz bei 42% und nicht bei 50%.
    45% zuzüglich Soli, also insgesamt 47,5%, eventuell noch zuzüglich Kirchensteuer.

  9. #58
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    45% zuzüglich Soli, also insgesamt 47,5%, eventuell noch zuzüglich Kirchensteuer.
    Wärst du damit evtl. einverstanden, chak? Natürlich + Soli und evtl. KS.

    Spitzensteuersatz: 42% (bei einem zu versteuerendem Einkommen ab 52.822 EUR bei Alleinstehenden / 105.764 EUR bei Verheirateten) Spitzensteuersatz: 45% (bei einem zu versteuerendem Einkommen ab 250.731 EUR bei Alleinstehenden / 501.642 EUR bei Verheirateten)
    Steuerrechner 2012 Steuer Berechnung

  10. #59
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604
    Es wird ja teilweise gern so geredet, als ob die Einkommensstarken knapp 50% auf das Gesamte Einkommen zahlen, aber das ist natürlich quatsch.
    Interessant ist doch nicht der Spitzensteuersatz, sondern der effektive Steuersatz, den man insgesamt abdrückt.

  11. #60
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.420
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Es wird ja teilweise gern so geredet, als ob die Einkommensstarken knapp 50% auf das Gesamte Einkommen zahlen, aber das ist natürlich quatsch.
    Interessant ist doch nicht der Spitzensteuersatz, sondern der effektive Steuersatz, den man insgesamt abdrückt.
    Ja, aber damit bist Du ja noch nicht fertig. Dann kommen alle moeglichen sogenannten Versicherungen fuer das schwarze Loch, Rente, Soli. Warum sollte man den Untergang mitfinanzieren, wenn man nicht muss ...

Seite 6 von 13 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der "ungewoehnliche Reichtum" vor Gericht
    Von waanjai_2 im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 214
    Letzter Beitrag: 02.04.10, 11:40