Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 55

Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit soll durch Volksbegehren entmachtet werden

Erstellt von socky7, 20.03.2014, 16:32 Uhr · 54 Antworten · 3.054 Aufrufe

  1. #11
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    denke um 13 uhr in den Nachrichten kommt was
    Das müsste dann aber das Mittagsmagazin sein

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Strassenumfrage jetzt in der Drehscheibe: alle sind überrascht?! ich bin nicht überrascht, denn wenn er "schlau" ist dankt er ganz schnell ab und verduftet, bevor noch mehrere Details vom BER ans Licht kommen..............................

  4. #13
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    zur Zeit noch Pressekonferenz.................Rücktritt im Dezember! Vorher im November wird am Parteitag "gestritten" wer der Nachfolger sein wird........... Der Hauptgrund des Rücktritts sind die "BER"-Probleme

    Was jedoch bleiben wird, sein Outing mit den Worten: ......"ja ich bin schwul, na und"................ und ich finde das war sicher ok von ihm!?

  5. #14
    Avatar von peter1

    Registriert seit
    13.08.2013
    Beiträge
    3.280
    moin,

    der Nichtsnutzz tritt endlich am 11914 ab. Hurra.

    mfg
    peter1

  6. #15
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    Die Weihnachtsfeiern im Rathaus, im Senat und bei der BER nimmt er noch mit.

  7. #16
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    eben in der Tagesschau seine Aussage: "ich trete freiwillig zurück..............meine Niederlage ist BER.............usw.........usw........

  8. #17
    Avatar von uwalburg

    Registriert seit
    30.11.2008
    Beiträge
    1.929
    http://www.der-postillon.com/2014/08...-sich-bis.html


    Rücktritt von Klaus Wowereit verzögert sich bis mindestens 2016



    Berlin (dpo) - Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) will zum 11. Dezember dieses Jahres zurücktreten. Das verkündete er dienstagmittags auf einer Pressekonferenz. Doch offenbar ist der Termin bereits jetzt nicht mehr einzuhalten: Wie soeben bekannt wurde, dürfte sich der Rücktritt des Politikers bis mindestens 2016 verzögern. Zu diesem Ergebnis kam ein aktuelles Gutachten eines eigens dafür eingesetzten 37-köpfigen Expertengremiums aus Freunden und Bekannten Wowereits.

    Auf die überschuldete Bundeshauptstadt kommen durch die verlängerte Amtszeit Wowereits wohl Mehrkosten von bis zu einer Milliarde Euro zu.
    Begründet wird die Verzögerung unter anderem damit, dass noch nicht letztgültig geklärt ist, bei welchen Großkonzernen Wowereit künftig im Aufsichtsrat sitzen wird. Bevor der Politiker wieder mehr Zeit zu Hause verbringen kann, müsse außerdem der Brandschutz in Wowereits Wohnung noch einer gründlichen Prüfung unterzogen werden – eine Maßnahme, die seit einem Matratzenbrand im Jahre 2012 aufgrund zahlreicher Pannen nicht so recht vorankommen will.
    Als mögliche Nachfolger für Wowereit werden derzeit Matthias Platzeck (SPD), Bushido (Abou Chaker/Sony BMG/CDU) sowie Hartmut Mehdorn (Pixar Animation Studios) gehandelt.
    ssi, dan; Foto: 360b / Shutterstock.com,

  9. #18
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671
    Ja wat denn nu?

    Der Wowereit sagt, BER sei seine schlimmste Niederlage und der Gabriel sagt, Wowereit hat Grosses geleistet!!

    Diese Politikerclowns sind nicht mehr zum Aushalten.

    In Bayern klebt die Haderthauer an ihrem Sessel wie eine Tube Pattex, wahrscheinlich hat sie ihre Jahre für eine grosszügige Pension noch nicht voll oder der Posten in der Wirtschaft ist noch nicht frei.

  10. #19
    Avatar von somtamplara

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    2.213
    Habe einen Moment mit Rueckwanderungsplaenen gespielt.
    Aber wenn ich die Nachfolgedebatte verfolge

  11. #20
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.049
    Zitat Zitat von uwalburg Beitrag anzeigen
    Berlin = Klein-Thailand
    Nee, die Güllegrube Deutschlands.

    ....Doch offenbar ist der Termin bereits jetzt nicht mehr einzuhalten: Wie soeben bekannt wurde, dürfte sich der Rücktritt des Politikers bis mindestens 2016 verzögern. Zu diesem Ergebnis kam ein aktuelles Gutachten eines eigens dafür eingesetzten 37-köpfigen Expertengremiums aus Freunden und Bekannten Wowereits...

    Welche dieser Expert-Pfeifen haben noch nie etwas von fristloser Kündigung gehört.

    Schwere, schwerste und wiederholte Schädigung seines Arbeitgebers.

    Kündigungsfrist < 1NanoSekunde.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heul! Bier soll nächstes Jahr teurer werden!!!
    Von Clemens im Forum Essen & Musik
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.11.10, 12:33
  2. Ausnahmezustand soll in Bangkok verlängert werden
    Von Red_Mod_Ant im Forum Thailand News
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 20.10.10, 14:32
  3. Aufenthaltstitel soll durch eine Chipkarte ersetzt werden!
    Von Willi im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 11:34
  4. Da soll man nicht wahnsinnig werden....
    Von mipooh im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 11.09.05, 13:19
  5. Waisenhaus soll ab Herbst gebaut werden
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.05, 03:32