Seite 15 von 26 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 255

Quo vadis SPD?

Erstellt von singto, 13.05.2009, 15:10 Uhr · 254 Antworten · 9.348 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Thaimax",p="736651


    Sicherlich, was heute so geht, was man alles machen kann....wirklich fast unglaublich. Um dies zu nutzen musste ich aber im Alter von 29 einen von mir eingeschlagenen Weg abbrechen, das war damals schon nicht so leicht, wäre ich 39 gewesen hätte ich mich sicherlich dazu entschlossen diesen Weg weiter fortzuführen und sehr viel verpasst.
    "Schwarzenegger-Syndrom" waer der nicht... wuerde er Heute noch "Holz hacken und Wasser tragen"!

    Aber auch der beruehmte "American way of life" - von "Tellerwaescher zum Gouverneur von Californien"... oder der Mann von Magna!

    oder, oder, oder... wer nichts wagt, nichts gewinnt!

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Quo vadis SPD?

    Ich habe gerad etwas von der einzig Wirklichen Gerechtigkeit gelesen....

    ... diese gibt es und darüber sollte so manch einer der zur Ausquetschung unseres Landes beiträgt nachdenken.....

    Die größte Gerechtigkeit liegt im Lebenslauf selbst.... mit nichts kommen wir auf diese Welt und mit nichts gehen wir von dieser Welt.... warum machen wir uns gegenseitig eigntlich das Leben so schwer...warum genießen wir nicht einfach zusammen die Zeit die wir auf diesem unseren Planeten haben....

  4. #143
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="736717

    .............

    Eine Pflegehelferin bekommt dann anstatt den branchenüblichen 9-11 Euro nur noch 5-6,50 Brutto, den Rest dient zur Gewinnsteigerung des Inhabers beider Firmen. So wandert Geld, welches im Sozialsystem für eine menschenwürde Bezahlung der Arbeitnehmer vorgesehen ist, in die Taschen der Bosse.

    Das nennt sich: "Wir steigern das Bruttosozialprodukt"!

    Zitat Zitat von aalreuse",p="736725
    Ich habe gerad etwas von der einzig Wirklichen Gerechtigkeit gelesen....
    Die gibt es nicht wirklich!

    Es ist Alles so gerecht oder ungerecht wie es dem jeweiligen Beobachter/Betroffenen erscheint!

    Zitat Zitat von aalreuse",p="736725
    ... diese gibt es und darüber sollte so manch einer der zur Ausquetschung unseres Landes beiträgt nachdenken.....
    schwerlich da zu sieben, aber dort anzufangen was Thaimax schon erwaehnte.... scheint mir der richtige Ansatz!


    Zitat Zitat von aalreuse",p="736725
    Die größte Gerechtigkeit liegt im Lebenslauf selbst.... mit nichts kommen wir auf diese Welt und mit nichts gehen wir von dieser Welt.... warum machen wir uns gegenseitig eigntlich das Leben so schwer...warum genießen wir nicht einfach zusammen die Zeit die wir auf diesem unseren Planeten haben....

    Sit halt so, das Tier im Mensch - auch Teil der Evolution, des taeglichen Rat-Race!


    Ich kann zu dem Thema Globalisation nur eines sagen, habe dieser Tage einen Inder kennengelernt, vor fast 40 Jahren haette ich ihm ein Bier ausgegeben - die Zeiten haben sich geaendert, er hat mir einige bezahlt und sich bei mir bedankt, das ich so ein netter Mensch sei und mich mit SEINER Kultur so gut auskenne!

    (Habe ihm ein bisschen die Insel naehergebracht
    )

    Die Zeiten aendern sich!

    Ein anderer Kumpel tat sich in den US recht schwer - baute Haeuser... da ist jetzt erstmal aus - sagte aber das er zuvor da recht gut verdiente!

    Nun macht er hier spezielle Kurse - und verdient - Lebenshaltungskosten betreffen d weit besser als jeh' in den USoA! ;-D

    Da ist der Koch aus England, ein DJ aus Norwegen, ein Restaurateur aus der Schweiz.... und, und, und....ich lebe auch seit fast 2 Jahrzehnten hier und bin ausgebucht!

    Gestern, Abendessen am Strand, neben uns 3 indische Familienclans, mit Kind und Kegel...die haben es "richtig krachen" lassen!

    Die Zeiten aendern sich!

    Das ist gewiss!


  5. #144
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Quo vadis SPD?

    Das natürlich jeder zusehen muss wo er bleibt steht auf einem anderen Blatt.

    Aus der Not heraus selbständig geworden stehe ich zwar jetzt auf der anderen Seite, was aber nicht heißt das man vor den Misständen die Augen verschließen muss. Weil es in meiner Branche auch einige erhebliche Unwägbarkeiten gibt, bin ich auch hier schnell Mitglied des Berufsverbandes geworden, der jetzt aktuell durch seine Lobbyarbeit eine Gesetzesänderung und damit eine nicht unerhebliche Erleichterung erreicht hat. Es lohnt sich also durchaus in Berlin um seine Interessen zu kämpfen. Daher verstehe ich so viel Arbeitnehmer in unserem Lande nicht, die vor den Entwicklungen im Land resignieren und einfach nur Schulterzuckend daneben stehen uns sagen: "die Zeiten ändern sich halt" anstatt sich zu vereinen und für ihre Interessen zu kämpfen.....

  6. #145
    Avatar von singto

    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    1.055

    Re: Quo vadis SPD?

    Steinmeier ? Der sieht aus, als wenn er jeden Tag ne Handvoll Valium-Pillen einwirft
    Gut beobachtet
    Ich nannte ihn in früheren Posts immer: "Die Schlaftablette".

    "Die SPD muß kämpfen.
    Wir müssen kämpfen, dann werden wir auch siegen".
    Sehen so Sieger aus?

  7. #146
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von singto",p="736752
    Steinmeier ? Der sieht aus, als wenn er jeden Tag ne Handvoll Valium-Pillen einwirft
    Gut beobachtet
    Ich nannte ihn in früheren Posts immer: "Die Schlaftablette".

    "Die SPD muß kämpfen.
    Wir müssen kämpfen, dann werden wir auch siegen".
    Sehen so Sieger aus?
    Ich stehe zwar auch nicht auf diesen Architekten des Schröderschen Wählerverrats, aber da ist das Merkel eher eine Schlaftablette, vom damaligen Bimbes-Kanzler Kohl ganz zu schweigen.

    Der Urheber des Zitats, mit seinen ermüdenden Wiederholungsplattitüden, hat es gerade nötig, auf andere zu zeigen und Ihnen genau das abwertend zu unterstellen, was er selbst am Besten beherrscht.

    Wer heute die Rede Steinmeiers auf dem SPD-Sonderparteitag verfolgt hat, konnte dort eine kämpferische, perfekte Schröderkopie erleben.

  8. #147
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Quo vadis SPD?

    @paddy ja, Steinmeier ist ein "Schröderaner", daher hat er auch bei der Bundestagswahl wohl keine Chance. Solange bei der SPD die "Schröderaner" am Ruder sind wird, wird sie kaum eine Chance haben irgendeine Wahl erfolgreich zu bestreiten. Aber das sehen die selbstgefälligen Herren um Müntefehring nicht....

  9. #148
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="736769
    @paddy ja, Steinmeier ist ein "Schröderaner", daher hat er auch bei der Bundestagswahl wohl keine Chance. Solange bei der SPD die "Schröderaner" am Ruder sind wird, wird sie kaum eine Chance haben irgendeine Wahl erfolgreich zu bestreiten. Aber das sehen die selbstgefälligen Herren um Müntefehring nicht....
    Aus Copyrightsgründen nur ein Link:

    http://www.n-tv.de/img/36/365457/Img...0_RTR24N5N.jpg

    Ich frage mich, warum die immer noch so fröhlich und selbstverliebt sind? Völlig merkbefreit offenbar.

  10. #149
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="736769
    Steinmeier ist ein "Schröderaner", daher hat er auch bei der Bundestagswahl wohl keine Chance. .
    Schröderaner oder nicht, bei einer Staatsverschuldung von 1500 Milliarden € sind soziale Wohltaten wohl nicht mehr drin.

  11. #150
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Conrad_reloaded",p="736775
    Zitat Zitat von aalreuse",p="736769
    Steinmeier ist ein "Schröderaner", daher hat er auch bei der Bundestagswahl wohl keine Chance. .
    Schröderaner oder nicht, bei einer Staatsverschuldung von 1500 Milliarden € sind soziale Wohltaten wohl nicht mehr drin.
    Sag das mal den Arbeitgebern, die immer mehr davon fordern (und von CDU/FDP auch kriegen werden). ;-D

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Arbeit...cle365126.html

    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Konjun...cle365271.html

Seite 15 von 26 ErsteErste ... 5131415161725 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LH - Quo Vadis
    Von wasa im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.12, 18:48
  2. QUO VADIS Nittaya
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 22:48
  3. Schengen - "quo vadis"?
    Von singto im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.08, 17:59
  4. Quo vadis, Thailand
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.10.06, 13:36
  5. Quo vadis Forum?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.05.02, 19:22