Seite 11 von 26 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 255

Quo vadis SPD?

Erstellt von singto, 13.05.2009, 15:10 Uhr · 254 Antworten · 9.336 Aufrufe

  1. #101
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Micha L",p="735997
    Zitat Zitat von ernte",p="735994
    Der Bursche ist ein ganz gefährlicher - der war im Internat bei den Mönchen und total Intelligent. Der hat das Zeug zum Diktator.
    Interessant: Bei Stalin war das so ....
    Seit 1961 handelte es sich um das Staatliche Regino-Gymnasium. 1962 machte er dort das Abitur. Vorher war es ein katholisches Internat: das Bischöfliche Konvikt des Regino-Gymnasiums in Prüm.

    Wie man deshalb auf Stalin kommt, bleibt wohl ein grosses Geheimnis.

    Aber tatsächlich wurde er von englischen Turbokapitalisten der SUN einmal als gefährlichster Mann Europas bezeichnet.

    Aus ihrer Sicht sicher richtig.

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="736000
    So unterstützte er am 10. Oktober 1981 in Bonn die Demonstrationen gegen den NATO-Doppelbeschluss. Am 1. September 1983, dem Antikriegstag, versperrte Albertz zusammen mit dem späteren saarländischen Ministerpräsidenten Oskar Lafontaine, dem Schriftsteller Heinrich Böll und mehreren tausend Demonstranten im Rahmen einer dreitägigen Sitzblockade die Zugänge des US-Militärdepots in Mutlangen, das als Stationierungsort von Pershing-II-Mittelstreckenraketen vorgesehen war.

    Ist das die SPD von deren Wiederkehr deine Bergpredigt handelt?
    Ich hoffe doch ;-D

  4. #103
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Paddy",p="736004
    Wie man deshalb auf Stalin kommt, bleibt wohl ein grosses Geheimnis.
    ...überhaupt nicht: Stalin war erst bester Schüler und besuchte danach ein Priesterseminar.

  5. #104
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Paddy",p="736007
    Zitat Zitat von Samuianer",p="736000
    So unterstützte er am 10. Oktober 1981 in Bonn die Demonstrationen gegen den NATO-Doppelbeschluss. Am 1. September 1983, dem Antikriegstag, versperrte Albertz zusammen mit dem späteren saarländischen Ministerpräsidenten Oskar Lafontaine, dem Schriftsteller Heinrich Böll und mehreren tausend Demonstranten im Rahmen einer dreitägigen Sitzblockade die Zugänge des US-Militärdepots in Mutlangen, das als Stationierungsort von Pershing-II-Mittelstreckenraketen vorgesehen war.

    Ist das die SPD von deren Wiederkehr deine Bergpredigt handelt?
    Ich hoffe doch ;-D
    Daanke fuer die unumwundenen Offenheit, das steht dir zu Gesicht!

    Das war ja nach seiner Johannistaufe - zwischendurch war der SPD-Pharisaeer wieder Pastor.... hat ihm wohl zu sehr auf seiner Seele gelastet der Polizisten Mord an Benno Ohnesorg de er mit zu decken half!

    Soweit zur SPD

  6. #105
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Micha L",p="736017
    Zitat Zitat von Paddy",p="736004
    Wie man deshalb auf Stalin kommt, bleibt wohl ein grosses Geheimnis.
    ...überhaupt nicht: Stalin war erst bester Schüler und besuchte danach ein Priesterseminar.


    Stalin war auch Katholik? Oder sind Priesterseminare allgemein Kaderschmieden für Diktatoren, egal welcher Konfessionszugehörigkeit? Muss man für den Job als Dikator auch 'ne Eins in Mathe vorweisen oder geht's auch kleiner?

    Sind intelligente Menschen von Natur aus gefährlich oder nur wenn sie beten?

    Vielleicht haben deshalb die roten Kmer gleich alle umgebracht, die lesen und schreiben konnten. Gar nicht so dumm.

  7. #106
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="736020
    Das war ja nach seiner Johannistaufe - zwischendurch war der SPD-Pharisaeer wieder Pastor.... hat ihm wohl zu sehr auf seiner Seele gelastet der Polizisten Mord an Benno Ohnesorg de er mit zu decken half!

    Soweit zur SPD
    Zuerst mal ist/war Albertz nicht die SPD

    Zum anderen stellst Du hier einfach nur dumme Behauptungen auf, die so hahnebüchen sind, daß Du Dich damit einfach nur noch lächerlich machen kannst.

    Woher sollte der Mann denn damals die tatsächlichen Hintergründe kennen, die gerade erst in diesen Tagen durch die Stasi-Mitarbeit von Kurras zu neuen Spekulationen Anlass geben?

    Er hatte übrigens, trotz Wiederwahl, die Verantwortung für die Vorgänge übernommen und ist von seinen Ämtern zurückgetreten. Beauftragt hatte er diesen Mord gewiss nicht.

    Oder hat er sich auch später, als Geisel der RAF gegen Lorenz, austauschen lassen, weil seine Mutter mit Mädchennamen Meinhof hiess und er eigentlich schon deshalb zur RAF gehörte und nichts befürchten musste?

    Leute wie Lorentz, die massgeblich am Entwurf einer Entspannungspolitik, nach dem verheerenden ....desaster, beteiligt waren, zu verunglimpfen, kann auch nur einem Steintischproletarier von der Insel einfallen.

  8. #107
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Quo vadis SPD?

    ...natürlich war das ein orthodoxes Seminar...

  9. #108
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Micha L",p="736029
    ...natürlich war das ein orthodoxes Seminar...
    Die züchten also Diktatoren und die Katholen machen es ihnen nun nach?

  10. #109
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="735956
    Wenn die SPD zu alter Stärke zurückfinden möchte, sollte sie darüber nachdenken wo ihre Wurzeln sind.
    Die Wurzel liegen für mich darin, die Fahne und Interessen des kleinen Mannes hochzuhalten und durchzusetzen, um so den derzeitigen von CDU/CSU und FDP propagierten Weg in die Oligarchie (auf puren Selbstnutz ausgerichtete Diktatur der Reichen) zu stoppen und dieses Land für alle lebenswert zu halten.

  11. #110
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Quo vadis SPD?

    Zitat Zitat von Paddy",p="736028
    Zitat Zitat von Samuianer",p="736020
    Das war ja nach seiner Johannistaufe - zwischendurch war der SPD-Pharisaeer wieder Pastor.... hat ihm wohl zu sehr auf seiner Seele gelastet der Polizisten Mord an Benno Ohnesorg de er mit zu decken half!

    Soweit zur SPD
    Zuerst mal ist/war Albertz nicht die SPD

    Zum anderen stellst Du hier einfach nur dumme Behauptungen auf, die so hahnebüchen sind, daß Du Dich damit einfach nur noch lächerlich machen kannst.
    "Duemmlich" ist das deine Argumentation?

    Albertz war IN der SPD und Buergermeister von Berlin - also VORSTAND der Aktionen - lies nochmal was er sagte wenn er nach Opernschluss rauskommt, erwartet.... was willst du denn nun?

    Schroeder war wohl auch nicht DIE SPD was?

    Zitat Zitat von aalreuse",p="736052
    Zitat Zitat von aalreuse",p="735956
    Wenn die SPD zu alter Stärke zurückfinden möchte, sollte sie darüber nachdenken wo ihre Wurzeln sind.
    Die Wurzel liegen für mich darin, die Fahne und Interessen des kleinen Mannes hochzuhalten und durchzusetzen, um so den derzeitigen von CDU/CSU und FDP propagierten Weg in die Oligarchie (auf puren Selbstnutz ausgerichtete Diktatur der Reichen) zu stoppen und dieses Land für alle lebenswert zu halten.

    Der Zug ist abgefahren.... und Tschuessss, die sonnen sich lieber in ihrer Machtposition und gut gefuellten Geldbeuteln - siehe mal die Entstehung der Schill Partei....

    Neues - wird sich dann wohl formieren.... mal gucken - derweil wandert das wichtige Potenzial ab - zu neuen Quellen..

Seite 11 von 26 ErsteErste ... 91011121321 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LH - Quo Vadis
    Von wasa im Forum Touristik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.12, 18:48
  2. QUO VADIS Nittaya
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 103
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 22:48
  3. Schengen - "quo vadis"?
    Von singto im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.08, 17:59
  4. Quo vadis, Thailand
    Von x-pat im Forum Thailand News
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 28.10.06, 13:36
  5. Quo vadis Forum?
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 25.05.02, 19:22