Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Pressefreiheit 2013

Erstellt von Phommel, 11.10.2013, 09:56 Uhr · 27 Antworten · 1.868 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Nun gut, das Königshaus beleidigen ist eine Sache, dies hier jedoch eine Andere!! Denn was mit den Flüchtlingen aus Burma und den Minderheiten in TH geschieht ist kein Honigschlecken vor der Weltöffentlichkeit mehr!

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Nun gut, das Königshaus beleidigen ist eine Sache, dies hier jedoch eine Andere!! Denn was mit den Flüchtlingen aus Burma und den Minderheiten in TH geschieht ist kein Honigschlecken vor der Weltöffentlichkeit mehr!
    @hueher, das ist absolut richtig. Ich meinte eher, ob bei dem anderen Kram auch berechtigt und unberechtigt unterschieden wird? Wohl nicht! Andererseits, haben sich Leute, die in TH das Sagen haben schon einmal um die Meinung der Weltöffentlichkeit gekümmert? Manchmal kann man den Eindruck haben, dass sie aus den Zeiten des Vietnamkrieges den Schmusekurs des USA-gesteuerten Westens noch im Kopf haben.

  4. #23
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539
    Zitat Zitat von hueher Beitrag anzeigen
    Ich möchte diesen Thread wieder aufmachen für 2014!!
    Denn diese Meldung ist schon arg, wenn Pulitzerpreisträger wegen "Diffamierung der Marine" angeklagt werden!
    Du schmeisst hier was durcheinander. Die Preisträger wurden nicht angeklagt, sondern 2 andere Reporter, ( “The criminal charges against Mr. Morison and Ms. Sidasathian could have serious implications on Phuketwan’s future operations ) Die haben den Report zitiert.
    Die Preisträger heissen Jason Szep and Andrew R.C. Marshall von Reuters.


    Hier noch etwas Lesestoff.
    http://asiancorrespondent.com/121718...and-phuketwan/

  5. #24
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Ja ich finde dies sowieso sehr schade, das TH soweit absinkt wie Staaten von China bis Iran oder Nordkorea und die freie Meinung der Medien zensuriert!! zB, dieses nette Foto, welches ich hier im Nitty unter "politische Cartoons" gepostet habe, vorher mermals nach veröffentlichung im facebook gelöscht wurde, aber von anderen Members immer wieder neu gepostet wurde, ich hatte Glück und konnte dieses downloaden.......... Was zeigt es schon "gefährliches"? Den Nippel von der Tx Schwester beim Songkran in nasser Bluse !
    Bei uns in DACH würde jeder lachend Schenkelklopfen, so wie damals bei Mutti in ihrem großen Ausschnittkleid.........na und?????

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Hängt das nicht auch irgendwie mit dem § sowieso (LM) zusammen.
    Ist da nicht auch Kritik am Militär eingeschlossen?
    Hmmm. So einige meinen gar die koenigliche Fahrbereitschaft.

  7. #26
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    5.652
    Zur Pressefreiheit gehört aber auch die "Freiheit der Literatur" !! Denn wenn man heute keine (Welt)-Literatur wie die "PIPI-Langstrumpf" Bücher der "politisch Korrekten" Zensur unterzieht, dann frage ich mich "Wieso" ?? Nur weil das Wort "N.E.G.E.R.K.ÖNIG" nicht gefällt oder weil darin das Wort "Z.I.G.E.U.NER" vorkommt, oder weil Pipi mit ihren Fingern "Schlitzaugen" andeutet ist dies plötzlich rassistisch gemeint? Soll man ab nun Göthe, Schiller und Co zensurieren? Geht jetzt unsere Politik in die Knie vor Einwanderern in DACH, nur weil diese nicht lesen können, bzw. zu doof sind um Weltliteratur zu kennen? Wieso muß sich die deutsche Sprache den Neubürgern anpassen und nicht diese der deutschen Sprachkultur??? Für mich, bleiben die "10 kleinen Neg...." immer noch die "Neg..." wie auch der "Neg....kuß" dies bleibt....................

    http://www.krone.at/Oesterreich/Pipp....-Story-421398

  8. #27
    Avatar von ChangLek

    Registriert seit
    01.06.2004
    Beiträge
    4.162
    .............ohne Kommentar, weil überflüssig................

    Bezahlte Propaganda

  9. #28
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.981
    Mich würden mal ein paar Namen interessieren, die im Buch erwähnt werden sollen. Und ob er auch TV-Journalisten erwähnt, z.B. vom ZDF.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Pressefreiheit DDR 2.0?
    Von Uns Uwe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 14:03
  2. Pressefreiheit in THL
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 01.11.06, 06:13
  3. Ein Kampf für die Pressefreiheit
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 10:01
  4. Thaksin und Pressefreiheit
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.03, 03:11