Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Pressefreiheit 2013

Erstellt von Phommel, 11.10.2013, 09:56 Uhr · 27 Antworten · 1.873 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536

    Pressefreiheit 2013

    Da immer wieder Thema...

    Reporter ohne Grenzen: Rangliste 2013

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Solche Ranglisten sind immer in erster Linie ein Spiegel dessen, wie der Ersteller der Liste es sieht. Aber da heute Freitag ist, und noch kein besserer Freitagsfred aufgetaucht ist, können wir ja darüber reden.

    Thailand in Sachen Pressefreiheit hinter Afghanistan, Lybien und Simbabwe zu reihen ist m.E. Grund genug, die Liste als Verarschung zu entlarven. Nicht, dass die Thai-Presse besonders frei wäre, aber gerade die 3 von mir zitierten Länder (als Beispiel) lassen sich nicht annähernd mit der Situation im LOS vergleichen. Im Reich Mugabes soll es eine freiere Presse geben als in Thailand? Alles was Recht ist ... eine blödere Behauptung habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

    Immerhin, Thailand liegt vor Nordkorea! Das kommt vermutlich hin

  4. #3
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Thailand rangiert vor Singapore. Wer es glaubt. Man muss nur mal das Internet direkt probieren und durch einen Tunnel. Das Pueppchen filtert alles, dazu noch 112. Ich mag Singapore!

  5. #4
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Alles was Recht ist ... eine blödere Behauptung habe ich schon lange nicht mehr gelesen.
    Passt doch, da sich die Autoren als grenzenlos geoutet haben.

    Natuerlich nur solange sie den Bogen nicht ueberspannen und ihnen jemand genervt den Kugelschreiber in den Allerwertesten einfuehrt.

  6. #5
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Thailand in Sachen Pressefreiheit hinter Afghanistan, Lybien und Simbabwe zu reihen ist m.E. Grund genug, die Liste als Verarschung zu entlarven. Nicht, dass die Thai-Presse besonders frei wäre, aber gerade die 3 von mir zitierten Länder (als Beispiel) lassen sich nicht annähernd mit der Situation im LOS vergleichen. Im Reich Mugabes soll es eine freiere Presse geben als in Thailand? Alles was Recht ist ... eine blödere Behauptung habe ich schon lange nicht mehr gelesen.

    Immerhin, Thailand liegt vor Nordkorea! Das kommt vermutlich hin
    Außer eine Gegenbehauptung aufzustellen ist ja bei dir ebenso nichts vorhanden.

  7. #6
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Außer eine Gegenbehauptung aufzustellen ist ja bei dir ebenso nichts vorhanden.
    was soll denn bei mir vorhanden bzw. nicht vorhanden sein, wenn ich eine ziemlich dubiose Rangliste kommentiere?

  8. #7
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Da du wohl kaum in diesen Ländern im vergangenen Jahr warst sind deine Worte einfach ein Schuss ins Blaue. Zumal deine Meinung ebenso durch manipulierte Medien gelenkt wird.

  9. #8
    ccc
    Avatar von ccc

    Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    3.949
    Zitat Zitat von Phommel Beitrag anzeigen
    Da du wohl kaum in diesen Ländern im vergangenen Jahr warst sind deine Worte einfach ein Schuss ins Blaue. Zumal deine Meinung ebenso durch manipulierte Medien gelenkt wird.
    Ich habe das Gefühl, heute ist nicht so Dein Tag, oder?

    Was hat Dein Posting mit meiner Frage zu tun, was bei mir vorhanden sein soll?

    Warum darf man keine Meinung über ein Land haben, das man im letzten Jahr nicht besucht hat?

    Willst Du mir verbieten, meine Meinung zur Pressefreiheit in Afghanistan, Simbabwe oder Lybien zu äußern, nur weil ich letztes Jahr nicht dort war? Wenn ja, dann ist es mit Deiner ganz persönlichen Pressefreiheit auch nicht weit her!

    Also was soll die ganze Anmache hier eigentlich???

    P.S.: In Lybien war ich übrigens (wenn auch nur geschäftlich für ein paar Stunden) erst vor 4 Wochen!

  10. #9
    Avatar von Phommel

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Ich habe das Gefühl, heute ist nicht so Dein Tag, oder?
    Wunderbarer Tag gewesen. Zweimal hervorragend gegessen.


    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Was hat Dein Posting mit meiner Frage zu tun, was bei mir vorhanden sein soll?
    Eben ist bei dir ausser einer etwas dicken Lippe nichts vorhanden. Das ist ja gerade das Problem.
    Ich würde mir zumindest nicht anmaßen Reporter, die wirklich Eier haben, als Truppe von Verarscher zu bezeichnen.


    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Warum darf man keine Meinung über ein Land haben, das man im letzten Jahr nicht besucht hat?
    Klar der fette Deutsche muss ja zu allem seine Meinung kundtun. Ob er nun eine Ahnung darüber hat oder nicht.
    In der Deutschen Kultur reicht es aus zu meinen eine Ahnung zu haben.


    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Willst Du mir verbieten, meine Meinung zur Pressefreiheit in Afghanistan, Simbabwe oder Lybien zu äußern? Wenn ja, dann ist es mit Deiner ganz persönlichen Pressefreiheit auch nicht weit her!
    Auf welche Fundament aufgebaut? Auch hier wieder die selbe klassische Deutsche Reaktion. Nichts wirklich wissen, aber Mund ist offen.


    Zitat Zitat von ccc Beitrag anzeigen
    Also was soll die ganze Anmache hier eigentlich???
    Ich mach dich nicht wirklich an. Das ist nunmal eure Kultur. Im Gegensatz zu Asiaten, die sich eher zurückhaltend verhalten, labbert der Deutsche einfach wild drauf los weil es eben zu seiner Kultur gehört zu allem irgendwas mitteilen zu müssen. Oftmals outen sie sich, leider ohne es selbst zu merken, als Depp. Thais würden sich niemals auf diese weise die Blöße geben, aber sie hören geduldig zu wenn einer sich gerne "öffnen" möchte.

    Das ganze kann man auch ins WWW übernehmen. Möchte man etwas wissen, dann ja keine deutsche Seite anklicken. Mit ihrer Kultur der Zerederei werdet ihr auch nach Stunden der Lektüre keinen Schimmer haben.


    So hoffe deine gewünschte Angemachtheit nun genügend eingedeckt zu haben. Was sollen diese Vorwürfe eigentlich? Nicht so dein Tag heute?


    Ne, nun im ernst. Ich denke die Liste darf man nur so als gröbere Einschätzung sehen. Wie es in diesen Ländern in der Relation wirklich um die Pressefreiheit steht wissen wir nicht. Was wir wissen sind Konstrukte die uns unsere Medien ( die ebenso unter Zensur und Meinungsbildung stehen ) vermitteln. Also wäre ich vorsichtig andere als Verarscher zu bezeichnen, denn die Gefahr in seiner Meinungsbildung selbst der Verarschte zu sein besteht durchaus.

  11. #10
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.509
    War ja klar, dass hier einige wieder getroffen aufheulen.

    Dass die Presse in Afghanistan freier ist als in Thailand erscheint mir auf anhieb auch nicht so unlogisch. Wahrscheinlich gibt es da wesentlich weniger einschränkende Gesetze, etwa kein LM.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pressefreiheit DDR 2.0?
    Von Uns Uwe im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.09.10, 14:03
  2. Pressefreiheit in THL
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 109
    Letzter Beitrag: 01.11.06, 06:13
  3. Ein Kampf für die Pressefreiheit
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.05, 10:01
  4. Thaksin und Pressefreiheit
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.03.03, 03:11