Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 54

Preis des Friedens?

Erstellt von strike, 24.01.2012, 08:59 Uhr · 53 Antworten · 2.725 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Preis des Friedens?

    PTBS.
    Mehr als 1.800 traumatisierte Soldaten.
    Ein Mehrfaches an betroffene Familienmitglieder.
    So ein Friedenseinsatz kostet also nicht nur Geld.
    Der Extra Sold ist also offensichtlich berechtigt.

    hr-iNFO-Serie vom 23. bis 27.01.2012: Krieg im Kopf – die unsichtbaren Wunden der Soldaten | hr-info

    Insofern kann man jedem Freiwilligen - und das sind sie ja, oder? - nur raten, sich so etwas gut zu ueberlegen und mit dem Extra Geld eine gute Krankenversicherung (am besten auch fuer die vielen Angehoerigen) abzuschliessen.

    Wir selbst haben ja damals richtig Glueck gehabt.
    Mein Opa hat den 2. Weltkrieg und die langjaehrige Gefangenschaft in Sibirien auch nicht mehr aus dem Kopf bekommen.
    Allerdings war er GottseiDank bis zu seinem Tode arbeitsfaehig und trotzdem ein richtig Guter.

    Betroffene Familienmitgliedern hilft eventuell dieser Link:

    "Eisblume" Selbsthilfegruppe für Angehörige an PTBS erkrankten Soldatinnen und Soldaten

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990
    Zitat Zitat von strike Beitrag anzeigen
    Mein Opa hat den 2. Weltkrieg und die langjaehrige Gefangenschaft in Sibirien auch nicht mehr aus dem Kopf bekommen.
    Allerdings war er GottseiDank bis zu seinem Tode arbeitsfaehig und trotzdem ein richtig Guter.
    Damals war das Jammern noch verpoent, heute gehoehrt es unbedingt zur Medienkultur und deshalb werden auch neue Krankheiten wie PTBS erfunden.

    Mein Opa war im ersten Weltkrieg 6 Jahre in russischer Kriegsgefangenschaft. Der wuerde sich ueber so einen Mumpitz kaputtlachen, wenn er noch leben wuerde.

  4. #3
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.790
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    [...] und deshalb werden auch neue Krankheiten wie PTBS erfunden.
    [...]
    Wie sollten denn sonst die ganzen Horden von Berufsunfähigen und Frührentnern gerechtfertigt werden?

  5. #4
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Wie sollten denn sonst die ganzen Horden von Berufsunfähigen und Frührentnern gerechtfertigt werden?
    Verdammich, ich will jetzt auch mal ne anständige Aussteigerkrankheit haben. Mein IQ von unterhalb Bananenblatt reicht nicht aus.

  6. #5
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Wie sollten denn sonst die ganzen Horden von Berufsunfähigen und Frührentnern gerechtfertigt werden?
    Nicht wenige suchen dann auch ganz konkret den Ausstieg in Thailand. Dem Forum gehen sie also nicht unbedingt verloren.

  7. #6
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    ... Mein Opa war im ersten Weltkrieg 6 Jahre in russischer Kriegsgefangenschaft. Der wuerde sich ueber so einen Mumpitz kaputtlachen, wenn er noch leben wuerde.
    Ging mir auch so durch den Kopf.

    Damals hatten die wahrscheinlich gar nicht ausreichend Zeit sich all ihrer Krankheiten bewusst zu werden.
    Und moeglicherweise - da sie dem Ganzen viel laenger ausgesetzt waren - hatte sich eben auch deren Wahrnehmung der Dinge veraendert.
    Und freiwillig waren wohl die wenigsten dabei.

    Ausserdem standen die direkt Betroffenen und die Familienangehoerigen in den Kriegs- und besonders Nachkriegszeiten in einem wahren Ueberlebenskampf.
    Dies bleibt den heute Betroffenen GottseiDank erspart.

    Aber da dies alles ja fuer eine gute Sache ist (Unsere Freiheit), druecke ich allen die Daumen, dass sie bald gesunden.

  8. #7
    Avatar von Leopard

    Registriert seit
    23.04.2010
    Beiträge
    589
    Selten so viel Schwachsinn auf einem Haufen gelesen.

    Wenn man von der Materie keine Ahnung hat, sollte man lieber gar nichts schreiben als so einen Stuss von sich zu geben.

    Diese Krankheit wurde nicht neu "erfunden", die gab es schon immer.

    Auch und insbesondere bei den "Weltkriegsveteranen". Wurde nur nicht diagnostiziert.
    Einfach mal ansehen wie viele Selbstmorde und Familiendramen es im Nachkriegsdeutschland gegeben hat und das sind bzw. waren nur einige Auswirkungen der PTBS.

    Jemand der PTBS hat "jammert" übrigens im allgemeinen nicht rum. Der muss in der Regel zum Arzt geprügelt werden oder es muss erst etwas schlimmes passieren bis er zum Arzt geht, weil die Betroffenen es selber nämlich nicht wahr haben wollen, dass etwas mit ihnen nicht stimmt. PTBS erwischt sehr häufig die "tuffen" und leistungsstarken, nicht die "Jammerer".

  9. #8
    Avatar von tuxluchs

    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    2.960
    Gut gesagt Leopard.

  10. #9
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.446
    Zitat Zitat von Leopard Beitrag anzeigen
    Diese Krankheit wurde nicht neu "erfunden", die gab es schon immer.
    Ich bin keinArzt oder Psychiater. Ich kann mir sogar vorstellen, dass so etwas bei Zwangsrekrutierten auftritt.

    Wo ich aber kein Mitleid habe ist, dass diese toughen Freiwilligen nach ihrem Einsatz auf Fremdleistungen angewiesen sind.
    Sind die etwa nicht auf einen Kriegseinsatz vorbereitet worden? Hat man denen nicht die Chance gegeben nein zu sagen?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die meinten, dass ist ein Wochenendausflug zum Ponyhof.

  11. #10
    Avatar von Ban Bagau

    Registriert seit
    24.11.2005
    Beiträge
    8.179

    Thumbs down

    Bei der überdurchschnittlich guten Bezahlung konnte sich doch keiner vorstellen das es bei den Einsätzen auch gefährlich werden kann.
    Wer hätte sowas schon ahnen können? War ja schließlich ne` Friedensmission in mitten eines Kriegsgebietes.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Grundstücksmauer Preis
    Von hell im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.12, 11:45
  2. Saat des Friedens....
    Von Labyrinthfisch im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.05.09, 16:20
  3. Fahrtdauer und Preis
    Von Dragan im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.08, 19:51
  4. Der Preis der Natur
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.04.08, 08:49
  5. Preis für Landkauf
    Von ThaiLord im Forum Treffpunkt
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.08.05, 11:50