Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 108

Polizei ohne Rückendeckung.

Erstellt von Yogi, 23.01.2015, 23:21 Uhr · 107 Antworten · 5.806 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    24.990
    Darf man den Beamten Münch eigentlich mit dem "Volks.sturm" vergleichen?

    Der Chef des Bundeskriminalamts, Holger Münch, hat es für richtig gehalten, sich kurz vor einer brisanten Landtagswahl zu Wahlpropaganda gegen die AfD instrumentalisieren zu lassen, indem er ihr kriminelle Anschläge gegen “Flüchtlinge” (die tatsächlich keine sind, sondern illegale Wirtschaftsimmigranten) unterzuschieben versucht.
    Es ist Verfassungsgebot, dass die staatliche und kommunale Verwaltung einschließlich der Polizei, einschließlich des Bundeskriminalamts, sich parteipolitisch neutral zu verhalten hat. Dass Münch dieses Gebot ignoriert, wundert allerdings schon nicht mehr, sind doch Verfassungs- und Gesetzesverstöße der politischen Kaste, angefangen mit Merkel, inzwischen geradezu normal geworden. Und sie sind einer der Gründe für die wachsende Wut der Bürger, über die sich dann Herr Münch wundert oder zu wundern vorgibt.
    BKA-Präsident Münch lässt sich rechtswidrig vor den Karren der Altparteien spannen und verleumdet die AfD | Journalistenwatch.com

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Dortmund: Polizisten von Menschenmenge umringt und beschimpft - DIE WELT

  4. #73
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.247
    Alles was in ähnlicher Form nicht häufiger als 10.000 Mal im Monat passiert gehört aber doch in den Thread "Einzelfälle"!

  5. #74
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    3.948
    Abgeschrieben aus dem Buch "Deutschland in Gefahr" /
    Kapitel "Was Polizisten zur Verzweiflung bringt" - S. 125

    (Autor : Rainer Wendt / Präsident der Deutschen Polizeigewerkschaft )



    Ein Beispiel :


    "Mehdi E.-B und Otman K. stehen im Verdacht, in Köln am Silvesterabend Frauen 5exuell belästigt und beklaut zu haben. Wegen eines Trickdiebstahls an einem anderen Tag, werden sie einem Richter vorgeführt. Die Behörden hatten kaum Zeit, um Ermittlungen anzustellen, weil es sich um ein Eilverfahren handelte. Fragen nach den Kontakten und den Lebensumständen der Täter konnten nicht geklärt werden. Da der Stand der Informationen mehr als dürftig und die Justiz ahnungslos ist, verurteilt die Richterin die Männer trotz der Anklage wegen eines gewerbsmäßigen Diebstahls schließlich nur wegen eines einfachen Diebstahls zu einer Woche Jugendarrest. Ermahnungen gibt sie ihnen mit auf den Weg.

    Tatsächlich gehen die gerade noch so reumütigen Trickdiebe schon wenige Minuten später lachend, feixend und mit "Stinkefinger" in Richtung Polizei aus dem Gericht. Die Täter waren Asylbewerber, erst kurze Zeit in Deutschland. Sie spazieren an den entsetzten Polizistinnen und Polizisten vorbei in die Freiheit und haben längst jegliche Achtung, jeglichen Respekt vor dem Land verloren, das sie gerade beherbergt. Sie hatten ohnehin wenig übrig für unsere Rechtsordnung, sonst hätten sie die Taten gar nicht erst begangen.



    Zwei Möglichkeiten sind für eine SMS dieser beiden Straftäter an ihre Freunde denkbar :

    1. Die Deutschen sind verrückt. Nach einer Woche im Knast mit drei Mahlzeiten täglich und jeder Menge Spaß haben die uns wieder laufen gelassen. Wir treffen uns heute Abend am Hauptbahnhof.

    ODER :

    2. Mist, wir sind wieder in Algerien; die haben unsere DNA, Fingerabdrücke, Fotos und lassen uns nicht mehr nach Europa zurück.

    Vorstellbar ist eigentlich nur Variante EINS, obwohl Variante ZWEI die richtige wäre. Schon deshalb müsste das so sein, weil die Ablehnung des Asylantrags ohnehin als sicher gilt ! Nur zwei von 2.605 bearbeiteten Anträgen von Anträgen aus nordafrikanischen Staaten wurden bisher positiv beschieden ........................"



    Gruß
    Spencer

  6. #75
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.893
    Nicht nur in D ist die Polizei hilflos auch in Ö gibts täglich solche Meldungen mit dem Stinkefinger und feixende Gesichter! Eigentlich müßte man eine Horde "Hells Angels" statt der Polizei vorbeischicken um......................

  7. #76
    Avatar von John

    Registriert seit
    22.05.2016
    Beiträge
    333
    Hier im Osten regelt man das bisweilen "unbürokratisch", dafür aber umso gründlicher.

  8. #77
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Zitat Zitat von John Beitrag anzeigen
    Hier im Osten regelt man das bisweilen "unbürokratisch", dafür aber umso gründlicher.
    Erzähl ! Interessiert mich.

  9. #78
    Avatar von hueher

    Registriert seit
    29.01.2014
    Beiträge
    4.893
    Und wieder ringt in Wien ein 52 jähriger Polizist mit dem Tod, weil unsere Justiz völlig bescheuert ist! Ein 29 jähriger polizeibekannter Türke mit krimineller Vergangenheit sitzt im Knast, bekommt weil er momentan "so brav" ist, Freigang für einen Tag und.........klaut ein Motorrad ( Yamaha )und rast mit fast 200KM/h durch die Stadt vom Blaulicht verfolgt, vor einer Schule wo 30er Zone eigentlich ist wollte ein Polizist Kinder am Zebrastreifen schützen und dummer weise diesen Irren am Bike stoppen, der Türke aber stopte nicht und überfuhr den Beamten, beide flogen nach Augenzeugenberichten durch die Luft und der Polizist sehr schwer verletzt, mit Gehirnblutung im Spital, ein Bein wurde abgenommen und ob er überlebt ist fraglich. Dieser scheiß Ka.na.ke leicht verletzt im Spital....................
    Der Gutachter welcher diesen Typen ungefährlichkeit bestätigte müßte bestraft werden und der Gefängnisdirektor suspendiert für solchen Schwachsinn!
    Ich kann nicht sagen, wieviele Polizisten in Wien, Linz und Ö dieses Jahr im Dienst verletzt wurden oder verprügelt und sogar eine Polizistin ver.gew.al.tigt(!), aber es wird immer mehr und mehr und die Politik schweigt.............ist zum Kotzen!
    http://www.krone.at/oesterreich/tuer...g-story-530975

    http://www.heute.at/news/oesterreich...t85950,1346643

  10. #79
    Avatar von xxeo

    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.367
    Ermittlung wegen Mordversuchs. Immerhin das richtige Signal, was immer dabei rauskommt.

    Häftling rammte mit Bike Polizisten: Ermittlungen wegen Mordversuchs - 21., Floridsdorf - derStandard.at ? Panorama

  11. #80
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.239
    Quintessenz :

    Wenn der Untertan aufhört zu kriechen, wird der Despot aufhören zu regieren.

    ....oder so ähnlich.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.02, 03:30
  2. Oben-Ohne am Strand
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.02, 13:54
  3. "Ohne" im .... kein Problem?
    Von Torsten im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 30.12.01, 16:03
  4. Schweizer Polizei zerschlägt Thai-Pillen-Ring
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.01, 15:02
  5. Kind (15 j.) ohne Eltern
    Von Chainat-Bruno im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.01, 20:47