Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 108

Polizei ohne Rückendeckung.

Erstellt von Yogi, 23.01.2015, 23:21 Uhr · 107 Antworten · 5.803 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.195
    Zitat Zitat von franki Beitrag anzeigen
    Unter 60 war es bei dem Freund von mir auf jeden Fall. Kann aber sein, das die Bedingungen jetzt anders sind, kann auch sein, das es bei ihm aus gesundheitlichen Gruenden war. So wenig attraktiv ist ein Job mit Verbeamtung jedenfalls nicht, ich glaube kaum das es einen Mangel an Bewerbern gibt.
    Vielleicht war er dienstunfähig.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von franki

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Vielleicht war er dienstunfähig.
    Ich frage ihn wenn ich wieder daheim bin, meine aber, er hat mal erzaehlt das Polizisten eher in Rente gehen koennen, seine Frau muss noch 15 Jahre arbeiten und er kuemmert sich um Haus und Grundstueck und hat nebenbei noch eine kleine Firma (Hausmeisterservice) laufen.

  4. #33
    Avatar von Uns Uwe

    Registriert seit
    23.05.2010
    Beiträge
    11.433
    Polizei ohne Rückendeckung? Kann man so sagen, bei solch laschen Urteilen.
    Shefki S. (41) und Skender R. (39): Polizisten-Schläger ganz kleinlaut | Polizei.- Hamburger Morgenpost

  5. #34
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Hat mich auch gewundert Uns Uwe,

    als ich das Urteil heute Morgen in der MoPo gelesen habe,

    irgend etwas laeuft momentan ganz falsch in Deutschland,
    haben mancher Richter und Staatsanwaelte eventuell angst und werden eingeschuechtert ?

  6. #35
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    15.195
    Zitat Zitat von Uns Uwe Beitrag anzeigen
    Polizei ohne Rückendeckung? Kann man so sagen, bei solch laschen Urteilen.
    Shefki S. (41) und Skender R. (39): Polizisten-Schläger ganz kleinlaut | Polizei.- Hamburger Morgenpost
    Das ist übrigens eine Gegend bei der ich tatsächlich zustimmen würde, dass es da gruselig ist.

  7. #36
    Avatar von Hermann2

    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    4.077
    Paßt auch zu unseren so gerechten Gerichten!

    Ein Raser fährt mit 200 km/h (auf einer Landstraße!!!) in ein Auto einer vierköpfigen Familie, drei werden getötet – und dann dieses Skandalurteil. Der Fahrer wird zu 10 Monaten Gefängnis auf Bewährung, 4 Monaten Führerscheinentzug und einer Geldstrafe von 4000 Euro verurteilt.
    Diese Strafe ist ein Hohn – wenn man sieht, welches Leid dieser Raser, der eine Familie fast komplett ausgelöscht hat, verursacht hat. Jeder Alkoholsünder der einen Unfall ohne Personenschaden verursacht, wird härter bestraft. Wer war da mit wem bekannt oder verwandt? Und da wundert man sich, warum unsere Justiz so einen schlechten Ruf hat?
    Todesfahrer | Bayern und Region

  8. #37
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    20.194
    Zitat Zitat von Hermann2 Beitrag anzeigen
    Ein Raser fährt mit 200 km/h (auf einer Landstraße!!!) in ein Auto einer vierköpfigen Familie, drei werden getötet ...
    Kann Dir im Isaan auch passieren.

  9. #38
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    7.235
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Kann Dir im Isaan auch passieren.
    Ich glaube ,das @Hermann2 die "saftige" Strafe in Frage stellt.

    Beschei$$t du dagegen den Staat um 5€ , landest du im Knast. Heile Welt hier in D.

  10. #39
    Avatar von Ironman

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    2.773
    Ist gerade hier durchgetickert:

    Trägt die Polizei Mitschuld am Unfalltod eines Porsche-Diebs (19) bei Weingarten? | all-in.de - das Allgäu online!

    Soweit sind wir schon in Deutschland. Das ein Verbrecher auch jederzeit die Chance hat sich der Polizei zu stellen wird komplett ausgeblendet und versucht der Polizei die Schuld für den Tod des Verbrechers in die Schuhe zu schieben. Das ist Deutschland und das ist wirklich zum Schämen!

  11. #40
    Avatar von manni50

    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Ist gerade hier durchgetickert:

    Trägt die Polizei Mitschuld am Unfalltod eines Porsche-Diebs (19) bei Weingarten? | all-in.de - das Allgäu online!

    Soweit sind wir schon in Deutschland. Das ein Verbrecher auch jederzeit die Chance hat sich der Polizei zu stellen wird komplett ausgeblendet und versucht der Polizei die Schuld für den Tod des Verbrechers in die Schuhe zu schieben. Das ist Deutschland und das ist wirklich zum Schämen!
    Wo wir wieder beim Thema sind.
    Die Polizei sollen die Deppen spielen, die sind sogar schuld, wenn sie nicht in der Nähe sind.

    Gruß Manni

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.02, 03:30
  2. Oben-Ohne am Strand
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 14.02.02, 13:54
  3. "Ohne" im .... kein Problem?
    Von Torsten im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 30.12.01, 16:03
  4. Schweizer Polizei zerschlägt Thai-Pillen-Ring
    Von Chainat-Bruno im Forum Sonstiges
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.08.01, 15:02
  5. Kind (15 j.) ohne Eltern
    Von Chainat-Bruno im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.01, 20:47