Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 138

Politisch (Un)Korrektes

Erstellt von eyeQ, 31.05.2011, 13:04 Uhr · 137 Antworten · 6.376 Aufrufe

  1. #11
    antibes
    Avatar von antibes
    Bei uns hießen die Reisefreudigen Jenische. Wird wohl regional sehr unterschiedlich gehandhabt.

    Warum man die "Farbigen" bzw. "Schwarzen" nicht mehr "....." nennen darf, wird wohl mit der Kolonialzeit zusammen hängen.
    In verschiedenen Literaturen kann man die Bezeichnung "negroid" noch überall finden.

    U.a. Süd- bzw. Südostasien: Traditionell werden folgende Ethnien als „Negritos“ bezeichnet:


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    woody
    Avatar von woody
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Bei uns hießen die Reisefreudigen Jenische. Wird wohl regional sehr unterschiedlich gehandhabt....
    Die Jenischen heissen immer noch so und nennen sich auch selbst so.

    Sie haben mit den Sintis und Roma nichts zu tun. Jenische sind so 'ne Art deutsche Zigeuner.

  4. #13
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von woody Beitrag anzeigen
    Die Jenischen heissen immer noch so und nennen sich auch selbst so.

    Sie haben mit den Sintis und Roma nichts zu tun. Jenische sind so 'ne Art deutsche Zigeuner.
    Für manche ist das Leben halt einfacher, wenn man bestimmte Ethnien, Völker und Nationen über einen Kamm schert (Schlitzaugen, ....., Zigeuner, etc.). Dann braucht man weniger zu wissen und weniger zu denken.

  5. #14
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Bei uns hießen die Reisefreudigen Jenische. Wird wohl regional sehr unterschiedlich gehandhabt.

    Warum man die "Farbigen" bzw. "Schwarzen" nicht mehr "....." nennen darf, wird wohl mit der Kolonialzeit zusammen hängen.
    In verschiedenen Literaturen kann man die Bezeichnung "negroid" noch überall finden.
    Hier nochmals das Zitat aus Wikipedia zu dem Stichwort ".....":

    Nach dem Ende des Kolonialismus in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts, in der es einem Bedeutungswechsel vom deskriptiven Begriff zum wertendenunterlag, ist seine Verwendung stark zurückgegangen und beschränkt sich heute im Wesentlichen auf die Umgangssprache. Insbesondere in recht5extremen und rassistischen Kreisen ist die Bezeichnung unverändert Bestandteil des Vokabulars.
    ----

  6. #15
    antibes
    Avatar von antibes
    Diese Bezeichnungen stammen aus früherer Zeit und sind so manche älteren Mitbürger nur in dieser Art geläufig. Bin mir sogar sicher dass diese Bezeichnungen nicht immer zur Verleumdung dienten, sondern einfach aufgrund des Wissenstandes im "Mainstream" waren.

  7. #16
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo strike

    Maximal-Pigmentierter ..... Mobile ethnische Minderheit
    Muß man sich nicht ins Lächerliche flüchten .....

    Als normal gebildeter Erwachsener kann den Begriff "Afrikaner" bzw. "Sinti/Roma" verwenden .......... zumindestens in der Öffentlichkeit , dürfte doch nicht zu schwer sein oder ?

  8. #17
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    geläufig
    Sind denn Eure Frauen so geläufig ,das Ihr soviel Unterhalt zahlen müsst?

  9. #18
    antibes
    Avatar von antibes
    Darauf muß man doch nicht antworten, oder?

  10. #19
    Avatar von Hitori

    Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    595
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Sind denn Eure Frauen so geläufig ,das Ihr soviel Unterhalt zahlen müsst?
    Die vielen dunkel pigmentierten Kinder kosten halt Geld.

  11. #20
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Hitori

    Für manche ist das Leben halt einfacher, wenn man bestimmte Ethnien, Völker und Nationen über einen Kamm schert (Schlitzaugen, ....., Zigeuner, etc.). Dann braucht man weniger zu wissen und weniger zu denken.
    Der Spruch ist gut ......... also wenn es nicht die "Gesinnung" ist dann ist es quasi der Mangel an Gehirnmasse ..........

Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Korrektes Zitieren erwuenscht
    Von Met Prik im Forum Forum-Board
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.03.07, 15:14