Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Polens Praesident in Russland abgestuerzt

Erstellt von , 10.04.2010, 09:56 Uhr · 15 Antworten · 1.848 Aufrufe

  1. #11
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Polens Praesident in Russland abgestuerzt

    Der Absturz wird minutioes aufgeklaert werden, daran habe ich keinen Zweifel. Ist in Russland Chefsache, und bereits in vollem Gange. Viel Platz fuer eine Verschwoerungstheorie gibt es nicht.

    Chock dii, hello_farang

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    MOE
    Avatar von MOE

    Re: Polens Praesident in Russland abgestuerzt

    Zitat Zitat von pumlakum",p="845050
    Nur mal so ein Gedanke [...]
    Es ist genau andersherum. Ohne die Wichtigkeit der Teilnahme an der Gedenkfeier und der im Raum schwebenden Drohung des Präsidenten bei erneutem "Versagen", hätte die Besatzung den Ausweichflugplatz angeflogen.

    Es waren äußere Zwänge, welche die Besatzung bei der Risikobewertung so beeinflußten, daß sie gegen alle Regeln und Flugsicherheitsvorschriften einen Flugplatz unterhalb der Wettermindestwerte anfliegen wollten. Und als sie das beim ersten Anflug nicht schafften, haben sie noch drei(!)
    weitere Versuche unternommen, bis sie schließlich 1,5 km vor der Landebahn an den Bäumen hängengeblieben sind.

    Vernünftiges oder verantwortungsbewußtes Handeln? Nein, aber aus den Umständen erklärbar.

    MfG

    MOE

  4. #13
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Polens Praesident in Russland abgestuerzt

    Zitat Zitat von hello_farang",p="845053
    Viel Platz fuer eine Verschwoerungstheorie gibt es nicht.
    Das hat den Verschwörern aber noch nie gestört...

    Gruss, Rene

  5. #14
    Avatar von pumlakum

    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    444

    Re: Polens Praesident in Russland abgestuerzt

    Fakt ist:
    Mit dem Absturz des Flugzeuges wurde die gesamte hochkarätige politische Elite Polens, der Industrie, des Finanzwesens und noch einige wenige Überlende von Katyn dem Tode geweiht.
    Wer sich mal etwas näher mit der tragischen Geschichte von Katyn vertraut macht, wird unschwer erkennen, das es auch heute noch ein sehr brenzliges Thema zwischen beiden Staaten (Polen und Rußland) ist.
    Nicht ummsonst wurden diese Opfer (ca. 20.000 Tausend) von sowjetischer/russischer Seite jahrzehntelang den Deutschen angelastet. Selbst heute streubt sich Russland die entsprechenden Dokumente aus ihren Geheimarchiven zu geben oder einzusehen zu lassen.
    Auf jeden Fall ist es ein komischer Zufall - dieses Flugzeugunglück, das es gerade diese Historie betrifft.

  6. #15
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Polens Praesident in Russland abgestuerzt

    Wenigstens haben sie noch ne Sicherungskopie

  7. #16
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Polens Praesident in Russland abgestuerzt

    Aber dass die Deutschen jetzt auf Halbmast gehen, find ich schon ein wenig schraeg. Vor allem macht es die Zukunft nicht leichter: bei Tragoedien im Ausland, wenn Deutschland dann nicht auf halbmast geht, heisst das dann schlechtere Beziehungen (in den Augen des betroffenen Landes)?

    Und was wohl die Hinterbliebenen der bisher gefallenen deutschen Soldaten (Afghanistan etc.) denken moegen...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Russland greift durch.
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 05.09.12, 15:42
  2. Neues Abzocksystem aus Russland - MMM?
    Von antibes im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.12, 03:00
  3. Jetzt - Russland gegen Deutschland
    Von ernte im Forum Sonstiges
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 11.10.09, 11:36
  4. Thais in Russland
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 07.10.06, 16:50
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.12.05, 02:21